komoot

Great Glen Way: An epic coast-to-coast across the Highlands in 5 stages

Hugh

Great Glen Way: An epic coast-to-coast across the Highlands in 5 stages

Wander-Collection von komoot

6-11

Tage

3-5 Std

/ Tag

130 km

1 920 m

1 910 m

The Great Glen Way is an epic coast-to-coast journey over the Scottish Highlands along the country's greatest geological fault; past world-famous sights, historic remains, and through some of Britain's finest scenery.

Starting from Fort William, in the shadow of Ben Nevis on the southwest coast, the Way travels 79 miles (127 kilometers) along the Great Glen to Inverness on the northeast coast.

The trail travels along the lengths of Loch Lochy and Loch Oich and then climbs above Loch Ness for enchanting views over the most famous loch in the glen.

You can see plenty of wildlife along the Great Glen, including the incredibly rare red squirrel, big birds like buzzard and osprey, three species of deer, as well as salmon leaping upstream to breed in October and November.

The Way affords low-level walking for the most part and paths are well-signposted, well-designed, and maintained to a high standard. As such, it is a good choice for anyone newly into long-distance hiking.

There are a couple of parts where you can opt for a high route or a low route. As you might expect, high routes are more challenging but much more rewarding.

In this Collection, we split the Great Glen Way into five stages from southwest to northeast (the opposite way is of equal merit). Of course, you can split up each stage into as many days as you are comfortable with. You can also walk any single stage, or a couple of stages, in isolation.

Every stage finishes close to accommodation, even if there are only a few options nearby. However, places to stay are not always abundant so it is worth planning in advance and scheduling any rest days accordingly.

If you are planning to arrive by public transport, you can catch a train to Glasgow railway station, which is served by direct trains from London, Manchester, and Birmingham, and has connecting services around the UK. From Glasgow, you can catch a direct train to Fort William.

To get home, you can catch a train from Inverness, which has direct trains to Glasgow and Edinburgh and has connecting services around the UK.

If you are planning to arrive by car, your best bet is to negotiate with a hotel or B&B a rate to stay for a night either side of your hike in Fort William. Alternatively, you could find long stay parking in Glasgow. Public transport links are good between Glasgow, Fort William and Inverness

To get back, you can catch a train from Inverness to Fort William, usually with transfer at Glasgow.

For more information about the Great Glen Way, visit: highland.gov.uk/greatglenway.
For train timetables and tickets, visit: thetrainline.com.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Schwer
    05:07
    20,1 km
    3,9 km/h
    60 m
    40 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Sie beginnen diese epische Reise entlang des Great Glen im Schatten von Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens.Von Fort William führt der Weg am Jacobite Steam Train-Bahnhof vorbei, der in den Harry-Potter-Filmen als Hogwarts-Express bekannt wurde, und zum Inverlochy Castle, das im 13. Jahrhundert gegründet wurde.Der Rest der Etappe führt gemächlich am Caledonian Canal entlang, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts gebaut wurde, um die schottische Ostküste bei Inverness mit der Westküste bei Corpach zu verbinden.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    07:51
    29,5 km
    3,8 km/h
    320 m
    290 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe führt Sie entlang des Lochs Lochy, einem der drei großen Lochs im Great Glen.Von Gairlochy aus folgen Sie der Straße am südwestlichen Ende des Sees, bevor Sie zur Seeseite absteigen.Sie kehren in der Nähe von Achnacarry auf die Straße zurück, wo Sie St Ciaran's finden, eine ruhige Kirche, die sich inmitten der Bäume befindet.Nach dem Dorf Clunes führt der Weg über den Rest des Sees auf Waldwegen an einigen unglaublichen Aussichtspunkten und wilden Campingplätzen vorbei.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:26
    26,7 km
    3,6 km/h
    460 m
    480 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn Sie vom kleinsten Loch im Great Glen, Loch Oich, zum berühmtesten Loch Ness gelangen, beginnt der Charakter des Way auf dieser Bühne zu glänzen.Von Invergarry aus geht es über Loch Oich weiter bis zum Caledonian Canal an der Aberchalder Swing Bridge.Sie folgen dann dem Kanal bis nach Fort Augustus, wo Sie mit einem atemberaubenden Blick über Loch Ness begrüßt werden.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    06:37
    22,5 km
    3,4 km/h
    620 m
    630 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zu Beginn dieser Etappe stehen Sie vor einer anderen Wahl zwischen hoher und niedriger Route.Die Höhenroute von Invermoriston erfordert einen zusätzlichen Aufstieg von ca. 191 m (625 Fuß), der sich jedoch lohnt, da Sie einige der besten Ausblicke auf Loch Ness genießen können.Es ist ein scharfer und kurvenreicher Aufstieg von Invermoriston zur Kunstinstallation Viewcatcher Wheel, die den Blick auf eine Gruppe von Munros nördlich von Loch Cluanie einrahmt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    08:26
    30,9 km
    3,7 km/h
    450 m
    460 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die letzte Etappe ist die größte Herausforderung des gesamten Trails und wird Ihre Fitness und Ausdauer maximal fördern.Mit einer Distanz von 31 Kilometern und 450 Metern ist diese Etappe …

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    130 km
  • Zeit
    35:26 Std
  • Höhenmeter
    1 920 m1 910 m

Dir gefällt vielleicht auch

komoot

Great Glen Way: An epic coast-to-coast across the Highlands in 5 stages