Rheinhessen

RheinTerrassenWeg – Wandertraum zwischen Wein und Rhein

RheinTerrassenWeg – Wandertraum zwischen Wein und Rhein

Wander-Collection von Rheinhessen

4-7

Tage

3-5 Std

/ Tag

79,5 km

860 m

860 m

Weinreben, soweit das Auge reicht, dazu ein malerisches Rhein-Panorama, sagenhafte Hohlwege und geschichtsträchtige Ortschaften – der rund 75 Kilometer lange RheinTerrassenWeg ist ein Wandertraum, wie er im Buche steht. Im größten Weinbaugebiet Deutschlands entführt dich die Region Rheinhessen auf eine malerische Genusstour zwischen der Nibelungenstadt Worms und der Landeshauptstadt Mainz. Auf dem schönen Fernwanderweg erlebst du entlang belaubter Weinhänge und meterhoher Lößwände Natur pur und genießt die schönsten Weit- und Weinsichten. Zudem kannst du dich auf historische Städte und Weindörfer mit geschichtsreichen Bauwerken freuen.

Die erste der sechs entspannten Etappen startet im hübschen Worms und du schlängelst dich nach Norden. Leuchtende Weinberge prägen alle Etappen, dazu säumen einladende Weingüter den RheinTerrassenWeg. Von der kleinen Bergkirche über romantische Burgruinen bis zum mächtigen Kaiserdom wartet jeden Tag viel Kultur darauf, von dir entdeckt zu werden. Da alle Etappen recht kurz sind, kannst du ganz gemächlich in den Tag starten und hast immer ausreichend Zeit für Erkundungen, Abstecher und eine schmackhafte Einkehr. Hier und da lassen sich die Touren auch durch angrenzende Rundwege erweitern, wenn du gar nicht genug bekommst.

Je nach Geschmack und verfügbarer Zeit kannst du den Wanderweg als abwechslungsreiche Fernwanderung in einem Rutsch durchwandern oder, wenn du aus den angrenzenden Regionen kommst, alle Etappen auch als Tagesausflug gestalten. Jeder Etappenstart und jedes Tagesziel ist perfekt über die Linie 6 der S-Bahn RheinNeckar zwischen Mainz und Mannheim verbunden. Wenn du mit dem eigenen Auto anreist, ist das auch kein Problem: Die S6 bringt dich vom Ende deiner Wanderung flott zurück zu deinem Parkplatz. Mehr Infos zur Anreise und zu den Fahrplänen findest du hier: rheinhessen.de/anreise-bahn

In den Etappenorten findest du gemütliche Unterkünfte und ein Spaziergang in den idyllischen Städtchen mit ihren Fachwerkhäusern lohnt sich immer. Durch die Kürze der Touren wirst du unterwegs meist mit ein paar Snacks auskommen. Mit einer zünftigen Einkehr kannst du dich am Tagesende belohnen. Packt dich zwischendurch doch der große Hunger, ist eine Ortschaft stets nur wenige Kilometer entfernt.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    04:15
    16,5 km
    3,9 km/h
    70 m
    80 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der Startetappe des RheinTerrassenWegs erwartet dich beeindruckende Geschichte satt! Ein königlicher Garten, der imposante Dom St. Peter und der jüdische Friedhof lassen dich erst ein paar Kreise durch Worms …

  • Mittelschwer
    02:40
    10,0 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der zweiten Etappe des RheinTerrassenWegs kannst du die Landschaft in vollen Zügen genießen. Zehn Kilometer schönste Natur durch weitläufige Rebflächen mit großartigen Aussichten auf das rheinhessische Hügelland und die …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:04
    11,4 km
    3,7 km/h
    150 m
    150 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wunderschöne Aussichten und die eindrucksvollen Mettenheimer und Alsheimer Hohlwege prägen die dritte Etappe des RheinTerrassenWegs. In Guntersblum warten mit der Heidenturmkirche und dem Leininger Schloss wieder zwei besondere Kleinode darauf, …

  • Mittelschwer
    02:51
    10,7 km
    3,7 km/h
    120 m
    120 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auch auf der vierten Etappe des malerischen RheinTerrassenWegs bleiben dir die Weinbergpanoramen erhalten. Herrliche Rastplätze verlocken immer mal wieder dazu, längere Zeit innezuhalten und die Aussicht über die sanften Hügel …

  • Schwer
    05:12
    18,9 km
    3,6 km/h
    310 m
    310 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die „Schönste Weinsicht“ und die herrlichsten Fachwerkhäuser – nicht weniger verspricht die fünfte Etappe des RheinTerrassenWegs und stellt damit das Best of des gesamten Wegs dar. Auf der längsten Etappe …

  • Mittelschwer
    03:09
    11,9 km
    3,8 km/h
    120 m
    110 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute kommst du auf der letzten Etappe des RheinTerrassenWegs dem Rheinufer über eine längere Strecke ganz nah. Dazu versüßen dir fantastische Ausblicke wie der von der Laubenheimer Höhe und zahlreiche …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    79,5 km
  • Zeit
    21:11 Std
  • Höhenmeter
    860 m860 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Wasserfälle Deutschlands
Wander-Collection von
komoot
Top Touren der RadReiseRegion Inn-Salzach
Fahrrad-Collection von
Tourismusregion Inn-Salzach
Rheinhessen

RheinTerrassenWeg – Wandertraum zwischen Wein und Rhein