komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Dein Bauernherbst im Großarltal – 9 goldene Wanderungen

© TVB Großarltal

Dein Bauernherbst im Großarltal – 9 goldene Wanderungen

Wander-Collection von Großarltal

9

Touren

32:47 Std

50,3 mi

13 025 ft

Der Herbst steht vor der Tür. Jener Jahresabschnitt, zu dem überall im Salzburger Land Erntezeit gefeiert wird. Auch im Großarltal, zwischen mächtigen Gipfeln wie Draugstein und Schuhflicker, macht man sich bereit für das Fest, das Tradition, Brauchtum und altes Handwerk zu neuem Leben erweckt.

Überall im Tal und auch auf den rund 40 Großarler Almen dreht sich nun alles um die drei Säulen: Köstlichkeiten aus der Salzburger Naturküche, Spezialitäten aus der heimischen Landwirtschaft sowie regionales Brauchtum und die gelebte Volkskultur. Und du wirst dazu eingeladen, dich den Feierlichkeiten anzuschließen.

Erlebe mit ein bisschen Glück einen Almabtrieb wie er im Buche steht. Jeder Bauer treibt seine „aufgekranzten“ Kühe ganz individuell ins Tal. Trifft er dabei auf Wanderer, wird traditionelles Schnuraus-Gebäck und selbstgebrannter Schnaps verteilt. Hat das Jahr keinen „Unreim“ (Unglück) gebracht, scheuen die Großarler keine Mühe, das auch ordentlich zu feiern.

Und wenn das alles zu viel Trubel für dich ist und du einfach nur die goldene Jahreszeit in der herrlich verfärbten Natur genießen willst, dann bist du in Großarl und Hüttschlag ebenso richtig. Die neun Touren, die wir hier für dich zusammengestellt haben, führen dich an die schönsten Naturplätze und auf die magischsten Gipfel des ganzen Tales. Jene, die im Herbst besonders goldig glänzen. Während du dir in einer der vielen schönen Hütten die Herbstsonne ins Gesicht scheinen lässt, kannst du dich durch die oben erwähnten Salzburger Köstlichkeiten wie Kaspressknödel, „Pofesen” oder Bauernkrapfen probieren.

Der Herbst ist für viele Wanderer die schönste Zeit zum Erkunden der Alpenlandschaft. Im Großartal, dem Tal der Almen, wird dem Ganzen noch ein kulinarisches Krönchen aufgesetzt. Freu dich drauf!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Von Großarl nach Hüttschlag und von Kapelle zu Kapelle

    Schwer
    05:01
    10,6 mi
    2,1 mi/h
    1 525 ft
    1 150 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Eine Kapelle ist dir nicht genug? Dann wandere doch einmal von Großarl nach Hüttschlag und nimm gleich elf davon mit. Zusätzlich erwarten dich am Weg zwei schöne Pfarrkirchen.

    

    Los geht’s bei der Großarler Pfarrkirche. Ein Blick nach innen erweist sich als ideale Einstimmung auf die Tour. Dann spazierst

    von Großarltal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:16
    4,20 mi
    1,9 mi/h
    1 025 ft
    1 025 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    ... eine Tour, die einen glitzernden Bergsee, einen aussichtsreichen Gipfel und regionale Schmankerl vereint. Den schweißtreibende Aufstieg kannst du dir sparen, denn zum Startpunkt der Tour lässt du dich ganz entspannt von der Panoramabahn Großarltal auf den Berg bringen.

    Oben angekommen führt ein G

    von Großarltal

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:38
    5,92 mi
    0,9 mi/h
    2 550 ft
    2 550 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Wenn du zu Besuch in Großarl bist, darf ein Ausflug aufs Gründegg nicht fehlen. Die Tour auf den aussichtsreichen Gipfel vereint alle Vorzüge der Region: urige Hütten, fabelhafte Natur und regionale Köstlichkeiten. Zum Parkplatz Grund gelangst du entweder mit dem Auto, Bus oder Wandertaxi. Nach kurzer

    von Großarltal

    Ansehen
  • Schwer
    07:04
    10,2 mi
    1,4 mi/h
    2 725 ft
    4 175 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese Tour verlangt eine gute Kondition, denn es sind ca. 16 km zu bestreiten. Du wirst gleich mit mehreren Anhöhen, tollen Aussichten und natürlich einer urigen Einkehrmöglichkeit belohnt.

    

    Los geht’s am Ende des Ellmautals am Parkplatz Grund. Am besten fährst du mit dem Bus oder Wandertaxi (grossarltal.info/de/sommer/almwandern/wandertaxi.html)

    von Großarltal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:05
    3,63 mi
    1,7 mi/h
    975 ft
    975 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eine Tour, die Familien und Genusswanderer gleichermaßen begeistert. Sie startet bei der Sendeanlage Holzlehen am sogenannten Himmelsknoten. Ein Forstweg führt dich durch die herrliche Naturlandschaft hinauf zur Igltalalm (auch Niggeltalalm genannt). Das viele Wasser, das die urige Hütte umgibt, kommt

    von Großarltal

    Ansehen
  • Schwer
    02:59
    3,10 mi
    1,0 mi/h
    1 300 ft
    1 300 ft
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Nicht nur bei Sonnenaufgang ein spektakuläres Erlebnis: Die Rundtour auf den Schuhflicker und zum Schuhflickersee lässt keinen Wanderer unbeeindruckt. Los geht die Tour bei der Aualm, die über einen Schotterweg mit dem Auto oder Wandertaxi erreicht werden kann. Nun führt dich ein Steig hoch zum Liechtensteinkopf

    von Großarltal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:30
    6,30 mi
    1,8 mi/h
    1 600 ft
    1 575 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Was wäre Großarl ohne seine urigen Hütten. Gleich drei davon darfst du heute erkunden. Auf der Wanderung findest du herrliche Landschaften, verträumte Fischteiche und magische Wälder. Die Speisekarte hält selbstgebackenes Brot, köstliche Mehlspeisen und einzigartigen Knetkäse bereit.

    

    Los geht die Genusstour

    von Großarltal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    00:57
    1,86 mi
    2,0 mi/h
    425 ft
    425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eine beliebte Wanderung für Groß und Klein ist die gemütliche Tour zur Heugathalm. Parken kannst du unterhalb vom Rosensteinbauern. Von hier erreichst du die Alm auch gut mit dem Kinderwagen.

    

    Ein schönes Fleckchen Erde, das erst im Jahre 1997 ganz neu ausgebaut wurde. Hier oben kannst du es dir gut gehen

    von Großarltal

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:19
    4,56 mi
    2,0 mi/h
    925 ft
    950 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Es geht doch nichts über eine gemütliche Tour mit der ganzen Familie, an deren Ende eine urige Hütte mit regionalen Leckereien wartet. Die Tour zur Hubalm fällt genau in diese Kategorie.

    

    Im Ortszentrum von Hüttschlag beginnt die Wanderung. Zunächst folgst du der Straße bis zu einem Wanderweg, der dich

    von Großarltal

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    50,3 mi
  • Zeit
    32:47 Std
  • Höhenmeter
    13 025 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Von Niederösterreich bis Kärnten – Unsere Lieblingshütten in Österreich

Wander-Collection von Urlaub in Österreich

Österreichs schönste Badeseen

Wander-Collection von komoot

Schöffel Biketrips – Fluss-Radwege in der Schweiz

Fahrrad-Collection von Schöffel Sportbekleidung

Mit dem Gravelbike über den Rennsteig-Radwanderweg

Fahrrad-Collection von Diana Grodnick