komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Schlossruinen und dramatische Küsten – der schottische Skye Trail

Malt Lellmo

Schlossruinen und dramatische Küsten – der schottische Skye Trail

Wander-Collection von komoot

10

Touren

55:57 Std

111 mi

15 175 ft

Romantische Burgruinen, pfeifende Dudelsäcke, majestätische Berge, grüne Landschaften – auf dem Skye Trail erlebst du Schottland von seiner erstaunlichsten Seite. Während wollige Schafe deine ständigen Begleiter sind , findest du bei deiner Erkundung der einzigartigen Insel herrliche Buchten mit türkisfarbenem Meer, schroffe Steilküsten, majestätische Basaltsäulen und Spuren längst vergangener Epochen und Zeitalter. Du wanderst entlang imposanter, steiler Felsklippen, durch typisch schottische Moorgebiete und die höchste Bergkette ganz Großbritanniens – Schottland hautnah.

Der Skye Trail ist eine inoffizielle Route, die sich über rund 130 Kilometer von der Nordspitze der Insel bis zum Hafenstädtchen Broadford schlängelt. Es gibt keine Ausschilderung und oftmals nicht einmal einen Pfad, was den Weg zu einem absoluten Abenteuer in einer epischen Landschaft macht, aber auch Navigationsfähigkeiten und gute Fitness voraussetzt.

Wir haben dir den Skye Trail in acht aufregenden Etappen aufbereitet. An den meisten Tagen hast du die Möglichkeit, bei schlechtem Wetter unter einem trockenen Dach unterzukommen. Jede Etappe bietet aber zudem schönste Gebiete zum Wildcampen. Vielleicht verbringst du die Nacht auch in einer der rustikalen, schottischen Berghütten, einer Bothy.

Zu den acht Hauptetappen haben wir dir zwei zusätzliche Alternativrouten vorbereitet, falls du noch eine besondere Herausforderung auf dem ohnehin anspruchsvollen Trail suchst.

Für die An- und Abreise aus Glasgow empfehlen wir dir, insgesamt zwei Tage mehr einzuplanen, da die Busfahrt aus der beziehungsweise zurück zur schottischen Hauptstadt Glasgow einige Stunden dauert. Der Bus fährt jeweils nur einmal am Tag mit einem Umstieg auf der Insel Skye. Die genauen Angaben haben wir dir in den Etappenbeschreibungen aufbereitet.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Skye Trail

80,2 mi

9 325 ft

9 425 ft

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2022

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Duntulm Castle nach Rubha Hunish – Skye Trail

    Leicht
    01:54
    4,30 mi
    2,3 mi/h
    425 ft
    400 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dramatische Steilküsten, die Ruinen eines alten, moosüberwachsenen Schlosses, rauschende Wellen und eine gemütliche Bothy – der Skye Trail möchte dich schon am ersten Tag ganz tief in die einzigartige Magie Schottlands hineinziehen.

    

    Du startest mit wenigen Tageskilometern, aber nicht wenigen großartigen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:53
    12,9 mi
    1,9 mi/h
    2 350 ft
    1 550 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Fantastische Ausblicke über die Weiten des Atlantiks, herrlich grüne Hügel und schroffe Felswände, die dich gefühlt in die magische Landschaft von Herr der Ringe versetzen. Nicht weniger erwartet dich auf der zweiten Etappe des Skye Trails.

    

    Hast du die Bothy verlassen oder dein Zelt verstaut, folgst du

    von komoot

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:27
    11,6 mi
    1,6 mi/h
    3 100 ft
    2 350 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der dritte Tag auf dem Skye Trail gleicht einer Fahrt auf der Achterbahn. Immer wieder steigst du über grasige Hügel und Plateaus auf und ab und erreichst mit deinem Tagesziel einen der bekanntesten und eindrucksvollsten Gipfel auf Skye.

    

    Gleich zu Beginn deiner Tagesetappe steigst du über eine Flanke

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    06:33
    12,0 mi
    1,8 mi/h
    1 550 ft
    2 875 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Heute bringt dich der Skye Trail wieder zurück zur Küste mit ihren dramatisch hinabstürzenden Klippen und der entzückenden Hafenstadt Portree mit seinen bunten Häusern. Als besonderes Highlight entdeckst du vielleicht sogar ein paar Spuren aus längst vergangener Zeit – die der Dinosaurier.

    

    Nach Tagen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:43
    13,4 mi
    2,3 mi/h
    625 ft
    850 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Flaches, gut begehbares Terrain lässt deinen Blick auf der fünften Etappe oftmals über das Meer mit seinen weißen Schaumkronen schweifen, das dich den ganzen Tag lang zu deiner Linken begleiten wird. Bei Hochwasser kann es jedoch sein, dass deine Füße mehr als einmal nass werden.

    

    Du verlässt das hübsche

    von komoot

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:52
    9,15 mi
    2,4 mi/h
    375 ft
    375 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die sechste Etappe führt dich in nur einem Tagesmarsch von der Ostküste Skyes hinüber zur malerischen Westküste. Dabei durchstreifst du den Gebirgszug der Cuillin-Berge und hast immer wieder den imposant emporragenden Gipfel des Blà Bheinn vor Augen.

    

    Nachdem du die urige Siedlung Sligachans über die gleichnamige

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:12
    11,1 mi
    2,1 mi/h
    1 325 ft
    1 325 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese alternative Route führt dich – ebenso wie die beschriebene Etappe 6 – von Sligachan zur Bucht Camasunary. Du folgst der Tour für etwa 6,5 Kilometer bis zum südlichen Ende des kleinen Loch Dubha. An dieser Stelle hältst du dich nun rechts und wanderst zum Südufer des großflächigen Loch Coruisk

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    07:00
    16,0 mi
    2,3 mi/h
    1 450 ft
    1 375 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf deiner vorletzten Etappe folgst du fast ausschließlich der durch Halbinseln und Lochs geformten Silhouette am südlichen Ende von Sky. Als besonderes Highlight kannst du dich auf eine gemütliche Einkehr im Fischerdorf Elgol und dein Tagesziel am Küstenort Torrin freuen, die beide herrlich gelegen

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:59
    8,23 mi
    1,4 mi/h
    3 025 ft
    2 925 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese Alternativroute bringt dich von der Camasunary-Bucht bis nach Torrin, allerdings erklimmst du hierbei den eindrucksvollen 928 Meter hohen Gipfel des Blà Bheinn. Diese Tour solltest du nur in Erwägung ziehen, wenn du schwindelfrei und trittfest bist und schon einige Erfahrungen im alpinen Gebiet

    von komoot

    Ansehen
  • Schwer
    05:24
    12,3 mi
    2,3 mi/h
    950 ft
    1 050 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der letzte Tag auf dem abwechslungsreichen Skye Trail versetzt dich mit seinen moosüberzogenen Ruinen noch einmal direkt ins mittelalterliche Schottland, bevor du deine Reise in der kleinen Hafenstadt Broadford beendest.

    

    Auf deiner Wanderung raus aus Torrin passierst du eine Mine, in der auch heute noch

    von komoot

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    111 mi
  • Zeit
    55:57 Std
  • Höhenmeter
    15 175 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Sonnenuntergänge Westeuropas

Wander-Collection von komoot

Heilige Berge und ihre Geschichte

Wander-Collection von komoot

Immer nach oben – Pässe im Norden Korsikas

Fahrrad-Collection von Vincent Reboul

Radfahren rund um Leverkusen – das Tor zum Bergischen Land

Fahrrad-Collection von Lust auf Leverkusen