Shop
Entdecken

250 Kilometer durch die Mitte von Westfalen – die Paderborner Land Route

tango-07

250 Kilometer durch die Mitte von Westfalen – die Paderborner Land Route

Fahrrad-Collection von Paderborner Land

6

Touren

16:28 Std

256 km

1 860 m

Eine bisschen Teutoburger Wald, ein Stück Eggegebirge, die wunderschöne Senne und die hohen Ausläufer des Sauerlands – im Paderborner Land „schnupperst“ du in so viele unterschiedliche Regionen hinein, dass die Fahrt entlang der Paderborner Land Route zu einer echten Entdeckungsreise wird. Dabei radelst du durch idyllische Kultur- und Naturlandschaften, erlebst die bäuerliche Lebensweise in den kleinen Dörfern entlang der Strecke und lernst alles über die industrielle Vergangenheit der spannenden Städte auf der Route. Herrliche Wälder, frische Quellgebiete und malerische Heidelandschaften wechseln sich ab mit beeindruckenden Bauwerken wie dem Eisenbahnviadukt bei Altenbeken, der majestätischen Wewelsburg oder dem ehrwürdigen Augustinerkloster Dalheim. Der ADFC hat es auf den Punkt gebracht und die Paderborner Land Route zur Qualitätsradroute mit drei Sternen erklärt.

In dieser Collection stellen wir dir die rund 250 Kilometer lange Paderborner Land Route auf sechs Etappen vor. Wir starten in Hövelhof, einem kleinen Ort vor den Toren von Paderborn, der auch gut per Bahn erreichbar ist und sich deshalb perfekt als Ausgangspunkt für die Radtour eignet. Da die Paderborner Land Route ein Rundkurs ist, kannst du aber natürlich frei entscheiden, wo du startest. Die Route selbst ist sehr abwechslungsreich und das nicht nur in Bezug auf die Highlights entlang der Tour: Während einige Etappen einen entspannten, flachen Verlauf haben, sind vor allem die mittleren Etappen durchs Eggegebirge und am Rand des Sauerlands ziemlich hügelig. Die Steigungen sind aber allesamt moderat und auch für Gelegenheitsradlerinnen und -radler kein Problem – wenn du zu sehr ins Schwitzen kommst, machst du eben eine Pause und genießt die schöne Aussicht. Unterwegs kannst du dich an der schönen Streckenführung erfreuen, die größtenteils über asphaltierte Radwege und naturnahe Wegabschnitte verläuft und meist autofrei ist.

In den Etappenorten findest du allerlei Möglichkeiten zur Einkehr und zum Übernachten. Mancherorts sorgen sogar Bett+Bike-Unterkünfte für besonderes Wohlbehagen, da man sich hier auf die Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt hat. In den Touren haben wir vermerkt, wenn Bett+Bike-Unterkünfte zur Verfügung stehen. In den Restaurants entlang der Wegstrecke wirst du oft mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt – die Region ist bekannt für gutes Brot sowie leckere Spargel- und Wildgerichte. Nicht alle Etappenorte sind ans Bahnnetz angebunden. Dafür kannst du aber oft die speziellen Fahrradbusse nutzen, die den Sommer über extra für Radtouristen verkehren. Das Paderborner Land ist eben ein richtig gutes Pflaster zum Radfahren!

Auf der Karte

loading
loading

Die Touren auf der Paderborner Land Route

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Leicht
    02:00
    32,1 km
    16,1 km/h
    110 m
    70 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe der Paderborner Land Route führt dich durch ruhige Felder und Wiesen in die alte Kaiserstadt Paderborn und von dort aus weiter durchs Paderborner Land in die Blumenstadt Bad Lippspringe. Unterwegs erwarten dich allerlei Gelegenheiten für erfrischende Abkühlungen. Am Streckenrand blickst du auf hübsche Schlösser, prächtige Kirchen und viele Sehenswürdigkeiten. Der größte Teil der Strecke verläuft über Radwege …

  • Schwer
    02:42
    37,3 km
    13,8 km/h
    450 m
    290 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Etappe zwei auf der Paderborner Land Route führt dich auf einer überwiegend idyllisch-ruhigen Strecke von Bad Lippspringe über Altenbeken nach Lichtenau. Heute steht die schöne Natur im Vordergrund, in die sich das bauliche Highlight der Tour, der bemerkenswerte Eisenbahnviadukt bei Altenbeken, malerisch einfügt. Auf den Höhenzügen des Eggegebirges sammelst du heute einige Höhenmeter, bevor du ins gemütliche Städtchen Lichtenau radelst. …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    02:53
    44,1 km
    15,3 km/h
    560 m
    560 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die dritte Etappe auf der Paderborner Land Route führt dich vom Eggegebirge ins südliche Paderborner Land und bis an den nördlichen Rand des Sauerlands. Dich erwarten eine wunderschöne Landschaft, beeindruckende Kirchen und Klosteranlagen und verträumte Fachwerkstädtchen. Ein paar fordernde Anstiege stehen heute auf dem Programm – diese Etappe ist der anspruchsvollste Teil der Paderborner Land Route. Die tolle Landschaft und …

  • Schwer
    03:57
    57,9 km
    14,6 km/h
    490 m
    660 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Raus aus Bad Wünnenberg beginnt die vierte Etappe so, wie die dritte endete: hügelig. Zum Warmwerden geht es erstmal ein Stück bergauf, bis du nach rund acht Kilometern Bleiwäsche erreichst, das höchst gelegene Dorf des Paderborner Landes. Auf dem Weg dorthin kommst du an der malerischen Aabachtalsperre vorbei, die idyllisch in die herrliche Waldlandschaft eingebettet ist.

    In Bleiwäsche hast du …

  • Mittelschwer
    02:40
    46,3 km
    17,3 km/h
    140 m
    170 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Auf der fünften Etappe ändert sich der Charakter der Paderborner Land Route. War sie bisher von den Hügeln des Eggegebirges und den Ausläufern des Sauerlandes geprägt, erwartet dich heute eine weitgehend flache Passage durch die Wiesen und Felder westlich von Paderborn. Dabei radelst du in Richtung Soester Börde und fährst über Salzkotten nach Delbrück.

    Ein paar kleine Hügel noch zum …

  • Mittelschwer
    02:16
    37,8 km
    16,7 km/h
    110 m
    100 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Für die sechste und damit letzte Etappe auf der Paderborner Land Route lohnt es sich früh aufzustehen. Denn heute radelst du entlang des idyllischen Steinhorster Beckens, dem größten künstlich geschaffenen Biotop Nordrhein-Westfalens. Hier haben unzählige Tiere ein Zuhause gefunden und die kannst du besonders gut ganz früh morgens beobachten. Zwei Aussichtstürme sorgen für hervorragende Sicht auf das herrliche Gebiet, das …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    256 km
  • Zeit
    16:28 Std
  • Höhenmeter
    1 860 m

Dir gefällt vielleicht auch

Von Dornröschen zu den Nibelungen – Hessischer Radfernweg R4

Fahrrad-Collection by

 Jesko

Gemütlich unter Strom – Urlaub mit dem E-Bike

Fahrrad-Collection by

 Kalkhoff Bikes

Mit dem E-MTB auf den schönsten Singletrails von Davos Klosters

Mountainbike-Collection by

 Davos Klosters

Ruhepol in den Bergen – Wandererlebnisse im Zillertal

Wander-Collection by

 Zillertal Tourismus

Entdecken

250 Kilometer durch die Mitte von Westfalen – die Paderborner Land Route