E1-Schweden: Tour 3 (2019)

Collection von Michael wandert 🌄

weiter geht es auf dem E1 durch Schweden auf den lokalen Wanderwegen:
Vildmarksleden, Sjuhäradsleden, Västra Vätterleden, ein Stück des Berglagsleden und ein wenig geschnuppert am Vasaloppsleden. Weite Teile des Berglagsleden habe ich mit dem Zug übersprungen - ich hatte einfach keine Lust mehr auf Wald.
_______________________
Der Fernwanderweg E1 führt längs durch Europa. Vom Nordkap bis zum Capo Passero in Sizilien sind es mehr als 7.000 km. Ich bin als Section Hiker auf ihm unterwegs

Auf der Karte

Touren & Highlights

    32:15
    48,1 km
    1,5 km/h
    1 330 m
    1 210 m

    3. Schweden-Tour (1+2. Tag) | E1-Tag 107-108 | 13.5-14.5.19
    Der Vildmarksleden - Wildnispfad - knüpft östlich von Göteborg am Bohusleden an, verläuft Richtung Osten und endet nach 40km in Hindås. Bauern nutzten ihn, um ihre Waren auf den Göteborger Märkten feilzubieten. Vor 100 Jahren wurde er für Skilanglaufrennen genutzt. Aber erst 2012 wurde er zum Wanderweg ausgebaut, Der 40km lange Leden ist leicht zu laufen und bleibt stets in der Nähe der Zivilisation.
    michael-wandert.de/vildmarksleden

    57:14
    87,4 km
    1,5 km/h
    2 410 m
    2 260 m

    3. Schweden-Tour (3-4. Tag) | E1-Tag 109-111 | 15.5-17.5.19
    Der Sjuhäradsleden ist waldreich. Der Weg verläuft mal auf schmalen, knorrigen Wegen, mal auf breiten Forstwegen, gelegentlich auch - vor allem gegen Ende - auf Asphaltwegen und -strassen. Angenehm ist es, dass der Leden durch Orte geführt wird, was die Versorgung sehr vereinfacht.
    Ich bin den Sjuhäradsleden auf dieser Aufzeichnung bis kurz vor Ulricehamn gewandert, dort stürzte die App (nicht Komoot!) ab.
    Mehr unter: michael-wandert.de/sjuh%C3%A4radsleden

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 02:02
    7,79 km
    3,8 km/h
    50 m
    180 m

    Das ist der Rest vom Schützenfest. Währen dieser Etappe stürzte meine App ab und ich startete neu. Ich tracke diese Tour ja nicht mit Komoot, sondern Locus Maps, weil die App deutlich weniger Strom verbraucht und bessere Offline Karten bietet.
    Zur Strecke: das waren harte Kilometer, die ich im Sauseschritt absolvierte. Es hat nichts genützt, der Campingplatz hatte bereits zu, als ich ankam. Dafür kam ich im Hotel unter, ein Segen bei dem Regen.

    05:27
    14,2 km
    2,6 km/h
    210 m
    220 m

    3. Schweden-Tour (5. Tag) | E1-Tag 112 | 18.5.19
    Ein Tag Pause ist angesagt. Eine gute Gelegenheit, sich den Ort Ulricehamn näher anzusehen. Der Ort ist nur klein und im Prinzip gibt es nur zwei Highlights: im Süden ein Monument, im Norden ein Aussichtsturm, der über einer Skipiste thront. Von dort oben hat man eine herrliche Aussicht. Er ist allerdings so hoch und freistehend, dass ich mich nicht bis ganz nach oben getraut habe. Ich habee schon auf der Ebene drunter das Gefühl, das ich fliege. Was für ein Glück, das es heute windstill ist....

    08:09
    46,9 km
    5,8 km/h
    520 m
    430 m

    3. Schweden-Tour (6. Tag) | E1-Tag 113 | 19.5.19
    Von Ulricehamn nach Mulsjö ist es leicht zu gehen und interessanter, als ich vermutete. In Åras will ich übernachten, doch die STF-Herberge hat geschlossen (Vorsaison halt). Doch ein paar Engel, die dort einen Spaziergang machten, nehmen mich mit nach Mulsjö, wo ich ein schickes Hotel finde.
    Mehrt unter michael-wandert.de/sjuh%C3%A4radsleden

    06:29
    20,8 km
    3,2 km/h
    270 m
    330 m

    3. Schweden-Tour (7. Tag) | E1-Tag 114 | 20.5.19
    Los geht es in Mullsjö. Dieser herrliche Wandertag führt durch lichte Wälder entlang des westlichen (västra) Ufers des Vättern, dem zweitgrößten See Schwedens. Oft bekommt manden riesigen See während dieser Etappe allerdings nicht zu sehen.
    Zur Übernachtung finde eine schöne Schutzhütte mit Blick über den südlichen (södra) Kroksjön.
    Mehr hier: findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5ce2d452d17292-34893521

    08:33
    50,1 km
    5,9 km/h
    300 m
    440 m

    3. Schweden-Tour (8. Tag) | E1-Tag 115 | 21.5.19
    Vom S.Kröksjon geht es sehr früh morgens weiter. Verlaufen inklusive🤔. Der frühe Start bewahrt mich allerdings nicht vor dem angesagten Schlechtwetter. Bald zieht ein Gewitter auf. Deshalb verlasse ich den E1 und steige ab nach Fagerhult, wo es eine Busverbindung nach Hjo gibt. So überspringe ich zwei oder drei Tagesetappen. In Brandstorp habe ich, während ich auf den Anschlussbus warte, so einiges erleben können.
    findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5ce3c7cd15ab18-14966645

    03:22
    10,5 km
    3,1 km/h
    120 m
    160 m

    3. Schweden-Tour (9. Tag) | E1-Tag 116 | 22.5.19
    Ein Zero Day in Hjo. Ich nutze ihn für einen Ausflug.
    Der Pilgerweg Hjo-Kungslena ist Teil des Pilgerwegsystems in Västra Götaland mit Verbindung zum mittelalterlichen Wallfahrtsort Nidaros im heutigen Trondheim. Viele Pilgerwege führen dorthin, wo der heilige Olaf, der seinerzeit die Skandinavier christianisierte, bestattet liegt. Der Dom Nidaros ist das vierte Pilgerziel nach Rom, Jerusalem und Santiago de Compostela.
    Heute will ich die 5km von Hjo bis zur Nora Fågelås Kyrka spazieren. Zunächst führt der Pilgrimsleden an den Stränden und Badestellen Hjos' entlang, wo schon im Vättern gebadet wird (14 Grad), dann geht es auf einer von Feldern gesäumten Teerstrasse mit nur wenig Verkehr weiter. Dort kann man weite Blicke über den wirklich riesigen See genießen. Schließlich wird die im Verhältnis zur einsame Lage große Kirche erreicht. Außen präsentiert sie sich strahlend und unschuldig weiß, innen sind die Kirchenwände bedeckt mit einer Vielzahl von Grabinschriften, Wappen und Gedenktafeln. So gibt es vieles zu entdecken.
    Mehr: findpenguins.com/michael-wandert/footprint/5ce55814ef02c3-36354789

    08:22
    26,0 km
    3,1 km/h
    420 m
    350 m

    3. Schweden-Tour (10. Tag) | E1-Tag 117 | 23.5.19
    Gut ausgeruht geht es von Hjo das Flüsschen Hjoån hoch zum Mullsjön, von dort auf festen Forstwegen und schmalen Pfaden durch viel Wald zum Röåsjon, wo ich eine nette Schutzhütte vorfinde.
    Mehr: findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5ce6e7324db4d3-77912113

    10:43
    26,5 km
    2,5 km/h
    510 m
    600 m

    3. Schweden-Tour (11. Tag) | E1-Tag 118 | 24.5.19
    Breite Forstwege führen nach Mölltorp, wo es einen ICI-Supermarkt gibt (sogar mit Kaffeemaschine). Ich mache eine lange Pause dort. Später geht es an alten Festungsanlagen vorbei. Die Etappe endet am berühmten Götakanal in Forsvik, wo ein STF-Hostel auf mich wartet. Aber vorher gibt es noch Kaffee und Kuchen im Café Ana und einen Besuch im Museum.
    Mehr: findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5ce7acbbd36371-82800734
    und
    findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5ce82dc87b3a31-64771677

    09:12
    26,5 km
    2,9 km/h
    890 m
    850 m

    3. Schweden-Tour (12. Tag) | E1-Tag 119 | 25.5.19
    Der Wandertag ist schön und anstrengend zugleich. Es geht nacheinander durch drei Naturschutzgebiete, am Anfang der Etappe wäre noch ein Viertes gewesen, doch das habe ich ausgelassen, weil der E1 dort eine Schleife macht.
    Nach 26km komme ich ziemlich fertig am Campingplatz Stenkällegården an. Hier kann man Hütten mieten. Das mache ich auch.
    Mehr:
    findpenguins.com/michael-wandert/footprint/5ce9232d40cd66-68383731
    findpenguins.com/michael-wandert/footprint/5ce9aa5c554386-37447493
    findpenguins.com/michael-wandert/footprint/5cea296d2a8673-51083137

    05:08
    12,8 km
    2,5 km/h
    260 m
    200 m

    3. Schweden-Tour (13. Tag) | E1-Tag 120 | 26.5.19
    Es geht durch das Naturreservat Tiveden. Urwald as its best, würde ich sagen. Den kleinen Umweg zur Trollkirche (Stora Trollkyrka) sollte man unbedingt machen. 12 km, die es in sich haben.
    findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5cead725a3e9e7-43231394

    09:14
    31,6 km
    3,4 km/h
    390 m
    490 m

    3. Schweden-Tour (14. Tag) | E1-Tag 121 | 27.5.19
    Ein Run auf Schotter und Asphalt, nur um schnell voran zu kommen. Auf dieser Etappe folge ich nur für kurze Strecken dem Berglagsleden, der an Laxå vorbeigeführt wird. Ich aber gehe in den Ort, um den Zug nach Leksand zu nehmen.
    Ich habe nämlich genug vom Wald.
    269km übersprungen.
    findpenguins.com/michael-wandert/footprint/5cec091f370847-08918928
    findpenguins.com/7jc2jk51k9zyj/footprint/5cec2516e59e25-19562598
    findpenguins.com/michael-wandert/footprint/5cec513f12c8f9-14792068

Dir gefällt diese Collection?

Collection Statistik

  • Touren
    13
  • Distanz
    409 km
  • Zeit
    166:10 Std
  • Höhenmeter
    7 680 m