Joshua Meissner

Bikepacking Schottland – Ein 8bar Abenteuer

Rennrad-Collection von 8bar

Das Gebiet der Argyll und die Inseln westlich von Glasgow ist nur dünn besiedelt und gilt als „Scotland’s Adventure Coast“. Geplant war es, auf einem viertägigen Bikepacking Schottland-Trip Teile des 655 km langen Wild About Argyll Trails zu erkunden. Diese abwechslungsreiche Bikepacking Route über die wilden, westlichen Halbinseln Schottlands führt entlang glasklarer Seen und wilder Küstenlinien, über hohe, grüne Gipfel und abenteuerliche Trails. Im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme beim Grinduro Schottland auf der Isle of Arran machten sich die beiden 8bar Team Mitglieder Manuel Porzner und Stefan Schott in Begleitung von Fotograf Joshua Meissner Mitte Juli 2019 auf an die schottische Westküste. Insgesamt circa 300 Kilometer legten die drei Fahrer während ihrer viertägigen Bikepacking Schottland Tour zurück.

Dabei hat das Team nicht nur einiges erlebt, sondern auch die fiesen, berühmten Midges ÜBERlebt. Für die kleinen, Feuchtigkeit und Wärme liebenden Biester war zu der Zeit nämlich Hochsaison. Als die Drei ihre Zeit am windigen Meer verbracht haben, fielen die kleinen Mücken noch nicht so auf. Denn Wind mögen die 2 Millimeter kleinen Midges genauso wenig wie Helligkeit. Doch spätestens als es mit den Gravelbikes in die Berge ging, gab es kein Entrinnen mehr. Also hieß es in Bewegung bleiben, denn schon bei knapp 10 km/h Windstärke können die Midges nicht mehr mithalten.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Schwer
    04:48
    70,2 km
    14,6 km/h
    730 m
    730 m
    Fähre
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    8bar-bikes.com/blog/bikepacking-scotland-an-8bar-adventureDie schottische Landschaft ist sagenumwoben. Bekannt für ihre atemberaubende Natur, die saftig grünen Berge und die weiten, einsamen Landstriche, aber ebenso für die schwierigen Wetterverhältnisse. Dennoch zieht Schottland viele Reisende in ihren Bann, zu Fuß und mit dem Rad - und das zurecht! Perfekte Gegebenheiten für ein neues 8bar Abenteuer.: Bikepacking Schottland! Los ging es am ersten Tag in Lamlash vom Basecamp des Grinduro. Immer an der Ostküste entlang bis zum nördlichsten Punkt der Isle of Arran. Und wenn man schonmal in Schottland ist, darf die Mittagspause auch gern in einer Whisky Destillerie stattfinden...Kurz darauf setzte das 8bar Team mit der ersten Fähre über nach Claonaig auf der schroffen, schottischen Halbinsel Kintyre. Von nun an befanden sie sich in der Council Area Argyll and Bute, die im Norden direkt an die schottischen Highlands grenzt. Östliche entlang des West Loch Tarbert fuhren die drei bis nach Tarbert, um von dort die nächste Fähre aufs Festland zu nehmen. Das Tagesziel für die erste Etappe war ein menschenleerer, traumhafter Sandstrand südlich von Portavadie - die Ostel Bay.

    von
    8bar
  • Schwer
    11:53
    108 km
    9,1 km/h
    1 570 m
    1 450 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Direkt am zweiten Tag zeigte sich, wie einsam die Gegend der Cowal Halbinsel wirklich ist, auf der das 8bar team nun unterwegs war. Auf dieser längsten Etappe ihrer Bikepacking Schottland Reise kamen die drei kaum an Siedlungen vorbei. Sie beschlossen schließlich bei einer längeren Mittagspause oben auf einem Berg den Kocher auszupacken und sich ihr Essen selbst zuzubereiten. Kein Problem, wenn man die richtige Ausrüstung dabei hat!
    Von der Ostel Bay führte die Route westlich entlang der Kyle of Bute gen Norden. Dabei standen einige Höhenmeter auf dem Programm: 1800 hm auf knapp 105 km.

    von
    8bar
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    08:51
    66,2 km
    7,5 km/h
    1 060 m
    1 170 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Über traumhafte Trails auf der Wild About Argyll Route: Der Tag war geprägt von epischen Trails und atemberaubenden Ausblicken. Die abwechslungsreiche Route verlief zickzack-artig entlang von Loch Long und Loch Goil, durch den Ort Lochgoilhead bis hin zur Ardgartan Halbinsel und zum Nachtlager bei Loch Lomond.

    von
    8bar
  • Mittelschwer
    04:51
    81,4 km
    16,8 km/h
    250 m
    270 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Aufbruch nach Glasgow:
    Bisher hatte sich das Wetter gehalten und war ideal zum Radfahren gewesen. Doch am letzten Tag ihrer Reise lernte das 8bar Team schließlich die negativen Seiten des schottischen Wetters kennen. Es regnete den ganzen Tag. So fiel es ihnen zumindest etwas leichter, in Glasgow angekommen, die Räder zu verpacken und die Heimreise anzutreten.

    von
    8bar

Dir gefällt diese Collection?

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    325 km
  • Zeit
    30:23 Std
  • Höhenmeter
    3 620 m

Dir gefällt vielleicht auch