FS*Trailissimo Trailrunning.im.Gebürg

Collection von Outdoor.im.Gebürg

DER Trailrunning Hotspot Nordbayerns. Im "Gebürg" der Fränkischen Schweiz kommen alpine Gefühle auf ~ auf schmalen Pfaden, die sich direkt an senkrechten Felswänden entlang schlängeln, auf steilen Anstiegen (und Abstiegen!;), bei grandiosen Tief- und Fernblicken, beim "Durchzwängen" durch Felsschluchten oder Höhlendurchgängen!
Mit dem Wiesenttal.Gebirgs.Trail im Zentrum, wo alljährlich der Muggendorfer Gebirgslauf "Neideck1000.de" als härtester Halbmarathon Bayerns (nördlich der Alpen;) stattfindet, finden ambitionierte Trailrunner und Speedhiker sorgfältig konzipierte Trail-Schleifen vor, die sich zu Rundstrecken von 6 bis 66 KM verbinden lassen. Die Trail.Route.66 ist die Summe aller Einzel-Runden - herausragendes Landschafts-, Kultur- und Natur-Erlebnis in dieser so kleinräumigen und vielfältigen Mittelgebirgsregion sowie mit 2000+ HM ultimative Herausforderung - besonders für die, die sich nur einen Tag dafür Zeit lassen wollen;-) >> outdoorimgebuerg.com/trail-run/innere-fs

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Schwer
    08:30
    66,2 km
    7,8 km/h
    1 930 m
    1 930 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Der ultimative Ultra-Ring für Trailrunner sowie sportliche (und schnelle!) Hiker (siehe die gemachte Hiking-Foto-Tour >> outdoorimgebuerg.com/trail-route-66 ) im Herz der Fränkischen Schweiz im alten "Gebürg" ~ rund 66 (Netto-)Kilometer, die sich locker auf über 70 km summieren, wenn man jedem Aussichtspunkt und Highlight am Weg einen Kurzbesuch abstattet! Nicht nur die Distanz will bewältigt sein - es sind vor allem die gut 2000 kumulierten Höhenmeter (nur "+") der teils steilen Trails, die diese Runde zu einer echten Herausforderung machen! Oder das Ganze auf zwei Tage (z.B. eines Wochenendes) aufteilen? Im zentralen Gebürg von Muggendorf ist der ideale Ausgangspunkt >> fs-trailissimo.com
    Robert (d´ STEiN im Gebürg) * Designer von FS*Trailissimo >> STEiN-iG.de

    Schwer
    05:28
    42,2 km
    7,7 km/h
    1 330 m
    1 340 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Die Königsrunde in der FS-Trailissimo-Region entspricht nahezu exakt der Länge eines Marathons und durchquert in nordwestlicher (Hinweg) sowie südöstlicher Richtung (Rückweg) ab Gößweinstein, dem vielbesuchten Wallfahrtsort inmitten einiger Kletterfelsen und schöner Ortsrundwege mit zahlreichen Fernblicken gelegen, den wohl schönsten, zusammenhängenden Teil des steilen und felsigen "Gebürgs" in der geografischen Mitte der Fränkischen Schweiz.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:19
    33,5 km
    7,8 km/h
    960 m
    960 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Diese große Rundtour startet im alten Hauptstädtchen des ehemaligen Landkreises -in EBS (=Ebermannstadt)- wo das Wiesenttal noch breit ist und die Trails bzw. Wege noch über längere Strecken im Tal eben verlaufen - ideal für reife Trailrunner über 50;) Der eigentliche Sinn von "50pro" ist aber 50% -> die Rundenlänge von gut 33 km ist ziemlich genau die Hälfte (also 50%) der totalen Runde in der FS-Trailissimo-Region, die zwischen Ebermanstadt im Westen und dem nicht minder bekannten Gößweinstein im Osten über rund 66 km verläuft -siehe auch FS Trailissimo Ultra.

    Schwer
    02:54
    22,2 km
    7,7 km/h
    750 m
    740 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    bei Trailrunnern besser bekannt als "Neideck 1000", dem Wettkampfformat auf dem Wiesenttal-Trail beim Muggendorfer Gebirgslauf >> neideck1000.de >>wiesenttaltrail.com .
    Für Wanderer auch in zwei Etappen (Schleifen) jeweils mit Ausgangspunkt in Muggendorf gut machbar, als Tour zu zahlreichen schönen Ausblicken in unterschiedliche Abschnitte des Hauptflüsschens der Fränkischen Schweiz - der Wiesent. Viele teils schmale und steile Anstiege unmittelbar an Felsen vorbei oder durch Felsen hindurch sind genauso wie die Burgruine Neideck nur eines von vielen herausragenden Charakteristika dieser Premium-Rundtour im Herzen des "Gebürgs" (= Fränkische Schweiz).
    Der Tour-Designer Robert (d´Stein im Gebürg:) ~ Stein-iG.de

    Schwer
    02:07
    16,4 km
    7,7 km/h
    550 m
    560 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Dieser Rundkurs entspricht dem Wiesenttal-Trail ohne die "Gebürgs"überquerung zur Riesenburg, dafür aber mit einem interessanten technischen Abschnitt an den felsigen Steilhängen des Hohlen Bergs => in Summe eine kompakte & knackige Runde, die man auch noch am (Feier)Abend gut bewältigen kann.

    Mittelschwer
    00:46
    5,99 km
    7,7 km/h
    180 m
    180 m
    Mittelschwere Laufstrecke. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Kleine Trail-Laufrunde zwischen Engelhardsberg und Muggendorf - und trotz der Kürze vorbei an vielen Highlights wie dem Quackenschloss (eine Höhlenruine), dem altbekannten Adlerstein und richtig alpin auf dem Mehlbeerensteig am Fuß kletterbarer, senkrechter Wände am steilen Abhang oberhalb des Wiesenttals entlang.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    187 km
  • Zeit
    24:05 Std
  • Höhenmeter
    5 710 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Schluchten der Schweiz
Wander-Collection von
komoot
Dachstein Rundwanderung – in 8 Tagen ums UNESCO Welterbe
Wander-Collection von
Schladming Dachstein
Vom Hotel auf den Trail – Bikeurlaub in Südtirol
Mountainbike-Collection von
Bikehotels Südtirol