komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Traumhafte Halbtages*Wanderungen im Muggendorfer Gebürg

Outdoor.im.Gebürg

Traumhafte Halbtages*Wanderungen im Muggendorfer Gebürg

Collection von Outdoor.im.Gebürg

12

Touren

39:21 Std

83,7 mi

11 725 ft

DAS traditionsreiche Wanderzentrum im Herzen der Fränkischen Schweiz ~ das Muggendorfer Gebürg! Muggendorf war bis ins 18.Jahrhundert ein stilles, unbekanntes Örtchen im "Gebürg" unter vielen - bis auswärtige Forscher und Entdecker hier begannen, sagenumwobene Höhlen zu erkunden. Die Rosenmüllershöhle gleich oberhalb von Muggendorf bildete um 1800 den Startschuss zur Erkundung der "Umgebungen von Muggendorf", die -in dieser Epoche der Romantik- Studenten und Künstler aus den umliegenden Städten (zu Fuß!:) anlockte, welche wiederum der ganzen Gegend den neuen Namen "Fränkische Schweiz" verpassten. Durch die damalige Schafbeweidung ähnelten die steilen Gebürgs-Hänge mit Wiesen (ohne Wald!) und den unzähligen Felsen jedenfalls viel mehr als heutzutage einem typischen Alpen-Idyll.
Innerhalb kurzer Zeit etablierte sich der Tourismus in und um Muggendorf - die Lage dieses Örtchens direkt am Flüsschen Wiesent in der Mitte beidseitig steil aufragender Hänge, wo nahezu überall Felsen und Höhlen versteckt sind, war und ist prädestiniert als Ausgangspunkt vielfältigster Wanderungen.
Diese Auswahl traumhafter Halbtagestouren -empfohlen von Wanderführern des Fränkische-Schweiz-Vereins- vermittelt einen wunderbaren und tiefen Einblick in die riesige Vielfalt des "Gebürgs" in der inneren Fränkischen Schweiz.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Schwingbogen-Runde ~ von Muggendorf nach Neudorf und zurück

    Mittelschwer
    02:09
    4,62 mi
    2,1 mi/h
    625 ft
    600 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Schwingbogen-Runde (auch Muggendorfer Rundweg genannt) führt uns in wenigen Minuten raus aus dem -belebten- Wiesenttal und rein in die Natur mit Mischwäldern und sagenhaften Felsgestalten – vom geräuschvollen Tal auf die stillen Jurahöhen, vom touristischen Zentrum zum stillen Fränkische-Schweiz

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:06
    4,37 mi
    2,1 mi/h
    700 ft
    650 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kleine Wanderung mit zwei ganz unterschiedlichen Streckenabschnitten - eine Hälfte im Tal, die andere auf dem Jurahöhenzug nordwestlich von Muggendorf, bekannt als Heinrich-Uhl-Höhenweg, der hier identisch mit dem Verlauf des Frankenwegs ist.

    Muggendorf ist das traditionsreiche touristische Zentrum der

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:56
    10,9 mi
    2,2 mi/h
    1 150 ft
    1 025 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Muggendorfer Westrunde auf dem Franz-Josef-Kaiser-Weg beginnt unterhalb der Neideck im Weiler „Königreich“ Haag. An der imposanten Burgruine vorbei geht’s weiter hoch auf die Jurahochfläche – erst im Wald, dann mit weitem Blick über Wiesen und Felder bis Birkenreuth, bekannt durch seinen Brunnenturm

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:03
    8,94 mi
    2,2 mi/h
    975 ft
    975 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Muggendorfer Ostrunde auf dem Franz-Josef-Kaiser-Weg führt -nachdem der Talweg und anschließende Aufstieg bis Burggaillenreuth absolviert ist- in leichtem Auf und Ab durch zauberhaften, felsdurchsetzten Mischwald bis zum sagenumwitterten Druidenhain. Weiter geht’s nach Trainmeusel, wo sich der Raubritter

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:36
    7,63 mi
    2,1 mi/h
    1 125 ft
    1 125 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Romantische 3-Täler-Runde folgt den Wegen der Sommerfrischler vor über hundert Jahren in der Fränkischen Schweiz. Muggendorf, der Kletterfelsen Adlerstein, die Versturzhöhle Riesenburg -> damals wie heute absolute Highlights - dazu viel Wanderstrecke entlang der Flüsse Wiesent und Aufseß. Drei T

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:23
    7,29 mi
    2,2 mi/h
    925 ft
    900 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Muggendorfer Grün-Kreuz-Runde beschreibt einen weiten Bogen vom Bergdörfchen Wohlmannsgesees über den mystischen Druidenhain, rund um den Golfplatz Kanndorf nach Birkenreuth und mit Neideckblick hinab ins Tal nach Muggendorf. Ab Muggendorf startet man am besten ab der Wiesentpromenade, dem Flüsschen

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:24
    5,29 mi
    2,2 mi/h
    600 ft
    575 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ein paar Meter oberhalb des Wiesenttals empfängt uns eine andere Welt - urwüchsiger Wald mit dicken Buchen, Laub- und etwas Nadelwald, Totholz und neues frisches Grün, dazwischen Felsen mit hohen Spitzen und dunklen Spalten, dazu vereinzelte Vogellaute, Rascheln im Unterholz - verzaubert, verwunschen

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Schwer
    02:05
    4,27 mi
    2,0 mi/h
    725 ft
    675 ft
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Kurze, aber ziemlich anspruchsvolle Runde auf touristisch historischen Wegen - als die Fränkische Schweiz noch Muggendorfer Gebürg hieß.

    Leichte Kletterpassagen in engen Schluchten wechseln sich ab mit Höhlenbegehungen - Taschenlampe unbedingt erforderlich!

    Wegen Fledermausschutz sind die Höhlenbegehungen

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Schwer
    03:31
    7,41 mi
    2,1 mi/h
    1 075 ft
    1 050 ft
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die alte Burgruine Neideck -das Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz- steht im Mittelpunkt dieser Tour. Die schönsten Blicke auf den markanten Turm der Neideck erhält man zwischen Muggendorf und Streitberg - und die Ansicht ist jedesmal wieder anders begeisternd. Einige Passagen dieser Runde haben alpinen

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:16
    6,62 mi
    2,0 mi/h
    1 250 ft
    1 225 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der „Wiesenttal-Gebirgstrail“ (kurz „Wiesenttal-Trail“ genannt) verbindet im „Muggendorfer Gebürg“ (= „innere Fränkische Schweiz“) die schönsten Aussichtspunkte und landschaftlichen Highlights auf einer großen Runde – mit gut 21 Kilometern.

    Für Wanderer empfiehlt sich das Aufteilen der Tour in zwei Etappen

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:10
    8,47 mi
    2,0 mi/h
    1 550 ft
    1 550 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der „Wiesenttal-Gebirgstrail“ (kurz „Wiesenttal-Trail“ genannt) verbindet im „Muggendorfer Gebürg“ (= „innere Fränkische Schweiz“) die schönsten Aussichtspunkte und landschaftlichen Highlights auf einer großen Runde – mit gut 21 Kilometern.

    Für Wanderer empfiehlt sich das Aufteilen der Tour in zwei Etappen

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:42
    7,87 mi
    2,1 mi/h
    1 075 ft
    1 050 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Sachsenmühle an der Wiesent -Treffpunkt von Kanuten, Mountainbikern und Fußgängern- ist das erste Ziel auf dem ersten (einfacheren;) Teil dieser Rundwanderung. Hier wird der nahezu ebene Talweg an der friedlich rauschenden Wiesent verlassen - steil und direkt geht es hoch auf die Frankenjura-Höhen nach

    von Outdoor.im.Gebürg

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    12
  • Distanz
    83,7 mi
  • Zeit
    39:21 Std
  • Höhenmeter
    11 725 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Endlich wieder Bergsommer – Wandern in den Kitzbüheler Alpen

Wander-Collection von Kitzbüheler Alpen

Burgen im Wasgau

Wander-Collection von komoot

Auf zu neuen Ufern – mit dem Rad durch das Fränkische Seenland

Fahrrad-Collection von FrankenTourismus

Rennrad-Paradies Alta Badia – Legendäre Pässe in den Dolomiten

Rennrad-Collection von Hotel Melodia del Bosco