komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Der Drauradweg – in 7 Tagen durch die Dolomiten & Südalpen

Bobbelche

Der Drauradweg – in 7 Tagen durch die Dolomiten & Südalpen

Fahrrad-Collection von Drauradweg

5-10

Tage

3-6 Std

/ Tag

456 km

2 490 m

3 520 m

Der Drauradweg begleitet die Drau auf ihrer Reise vom Toblacher Feld am Fuße der Sextener Dolomiten bis nach Varaždin im kroatischen Draufeld. Auf der der rund 460 Kilometer langen Strecke erwarten dich atemberaubende Alpenpanoramen. Der Fluss schlängelt sich entlang des Karnischen Hauptkamms und der Gailtaler Alpen. Er passiert die Villgrater Alpen, durchfließt das Klagenfurter Becken und strömt an den Hängen der Karawanken entlang. Nach der Durchquerung des slowenischen Bachergebirges öffnet sich das Draufeld, am Ufer des Flusses radelst du bis nach Kroatien. Auf deinem Weg von den Dolomiten und quer durch Kärnten gleitest du auf Radwegen abseits der Straße und auf jedem Meter der Tour wirst du mit grandiosen Ausblicken verwöhnt. Hinzu kommen gemütliche Unterkünfte in den Etappenorten. Entlang des Weges haben sich die Dörfer, Städte und Gastgeber perfekt auf Radurlauber eingestellt – so gibt es Rastplätze mit Werkzeug, erfahrene Fahrradwerkstätten und in Villach sogar ein bewachtes Fahrradparkhaus. Das zusammengenommen macht aus diesem länderübergreifenden Fernradweg durch den schönsten Teil der Südalpen eine Radtour der Extraklasse – völlig zu Recht erhielt der Drauradweg deshalb mit fünf Sternen die höchste Auszeichnung des ADFC.

Der 460 Kilometer lange Drauradweg besteht aus sieben Tagesetappen. Die ersten fünf Etappen führen dich von Toblach in Südtirol über die Sonnenstadt Lienz und einmal quer durch Kärnten bis nach Lavamünd kurz vor der österreichisch-slowenischen Grenze. Dieser Abschnitt führt die meiste Zeit bergab und verläuft über weite Strecken auf perfekt ausgebauten und beschilderten Radwegen abseits der Straße. Nur an wenigen Stellen radelst du auf ruhigen Nebenstraßen durch kleine Dörfer und entlang von Feldern. Daher eignet sich der Abschnitt in Italien und Österreich auch perfekt für Genussradler und sportliche Familien. Aufgrund der landschaftlichen Schönheit und der hervorragend ausgebauten Radwege fahren die meisten Radler nur diese ersten fünf Etappen – zumal sich fünf Tage perfekt in deinem Urlaubskalender unterbringen lassen. Die beiden letzten Etappen durch Slowenien und Kroatien sind mit über 80 Kilometer länger und auch aufgrund der Wegbeschaffenheit vor allem für erfahrene Tourenradler geeignet. Alternativ lassen sich beide Etappen aber auch bequem auf jeweils zwei Tage aufteilen.

Ein Pluspunkt der ersten fünf Etappen: Die Etappenziele in Osttirol und Kärnten verfügen über eine hervorragende Bahnanbindung. So kannst du auch auf wechselnde Wettervorhersagen reagieren oder sogar einzelne Etappen als Tagestouren planen. Auch Maribor in Slowenien und Varaždin in Kroatien haben einen Bahnhof und so ist deine Heimreise vom Tourenziel bequem mit der Bahn möglich. Fahrplanauskünfte erhältst du unter bahn.de, oebb.at, sii.bz.it/de und slo-zeleznice.si/en.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Drauradweg

452 km

2 450 m

3 490 m

Zuletzt aktualisiert: 17. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Alle Etappen des Drauradwegs

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    02:45
    49,8 km
    18,1 km/h
    90 m
    630 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe des Drauradwegs führt dich auf perfekt gepflegten Wegen von Toblach am Fuße der Sextener Dolomiten durchs malerische Pustertal bis zur Sonnenstadt Lienz. Besonders schön: Der Radweg führt die ganze Zeit bergab. So eignet sich die Etappe auch perfekt für Familien und Genussradler.

    

    Startpunkt

    von Drauradweg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:41
    77,6 km
    16,6 km/h
    330 m
    440 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der zweiten Etappe führt dich der Drauradweg am Flussufer unterhalb der Gipfel der Kreuzeckgruppe im Norden und der Gailtaler Alpen im Süden entlang – umwerfende Aussichten auf die Bergwelt sind also garantiert. Ausgenommen einiger kleiner Anstiege radelst du genau wie am Vortag weiterhin gemächlich

    von Drauradweg

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:48
    40,3 km
    14,4 km/h
    100 m
    160 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit 40 Kilometern ist die dritte Etappe die kürzeste Etappe des Drauradwegs und zugleich eine der landschaftlich schönsten: Nördlich des Tals begleiten dich heute die Gurktaler Alpen und im Süden erstrecken sich weiterhin die bewaldeten Hänge der Gailtaler Alpen. Die heutige Strecke verläuft fast auf

    von Drauradweg

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:41
    51,5 km
    13,9 km/h
    230 m
    300 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    In einem breiten Flussbett mäandert die Drau auf der vierten Etappe durch die weite Hügellandschaft des Klagenfurter Beckens. Südlich des Wörthersees nähert sich der Flusslauf den Karawanken an, deren Gipfel hier die Grenze zwischen Österreich und Slowenien markieren. Über einige Hügel hinweg radelst

    von Drauradweg

    Ansehen
  • Schwer
    04:29
    67,7 km
    15,1 km/h
    450 m
    530 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die fünfte Etappe führt dich, dem Flusslauf der Drau folgend, aus dem Klagenfurter Becken hinaus. Zwischen den Hängen der Lavanttaler Alpen und der Karawanken gilt es heute einige Höhenmeter zu bewältigen. Damit ist die Tour ein wenig anstrengender als die vier vorherigen Etappen. Das Etappenziel Lavam

    von Drauradweg

    Ansehen
  • Schwer
    05:40
    81,0 km
    14,3 km/h
    1 120 m
    1 200 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die sechste Etappe führt dich aus Österreich heraus und hinein in die malerische Berglandschaft des Bachgebirges. Aufgrund von drei Faktoren richtet sich diese Tour vor allem an erfahrene Tourenradler: Es steht eine Strecke von 80 Kilometern an, es gilt jeweils über 1.000 Höhenmeter im Anstieg und in

    von Drauradweg

    Ansehen
  • Schwer
    06:25
    88,3 km
    13,8 km/h
    180 m
    270 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Auf der siebten und letzten Etappe des Drauradwegs lässt du die Ausläufer des Bachgebirges hinter dir und radelst von Maribor aus hinaus in die Weiten des Draufeldes. Sanfte Hügel prägen hier die Landschaft und entlang der Drau radelst stetig bergab bis zum Etappenziel Varaždin kurz hinter der slowenisch

    von Drauradweg

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    456 km
  • Zeit
    30:31 Std
  • Höhenmeter
    2 490 m3 520 m

Dir gefällt vielleicht auch

Von Neapel zum Nordkap – zwei Freundinnen, ein Ziel und ganz viel Eis

Fahrrad-Collection von NORTH STAR PEDALING

Der Drauradweg – von den Dolomiten in die Weite Pannoniens

Fahrrad-Collection von Kärnten Werbung

Durch tiefe Wälder und lichte Höhen – auf dem Westweg durch den Schwarzwald

Wander-Collection von Anette

Die sanften Berge des Beaujolais – GR 76

Wander-Collection von Vincent Reboul

Entdecken

Der Drauradweg – in 7 Tagen durch die Dolomiten & Südalpen

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum