TrailRunning.im.Gebürg ~ Marathon*Strecken

Collection von Outdoor.im.Gebürg

Die schönsten Gebürgs*Routen für Trailrunning mit Marathon-Distanz

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Schwer
    05:21
    43,2 km
    8,1 km/h
    980 m
    1 020 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die Marathon-Strecke des Frankenweg-Trails, hier allerdings in entgegengesetzter Richtung <-> der Wettkampf-Start ist bei Gasseldorf, das Ziel in Obertrubach. Die ganze Strecke verläuft 1:1 auf dem Frankenweg (siehe die Gebürgsetappen des Frankenwegs >> outdoorimgebuerg.com/hike-walk/q/#Frankenweg). Informationen zum Wettkampf für Trailrunner und Walker >> frankenweg-trail.de

  • Schwer
    05:29
    44,1 km
    8,1 km/h
    1 030 m
    920 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    F.I.T. Marathon PÜttlach*POTTenstein ~ die Marathondistanz der Franconia Infinite Trails führt ab Behringersmühle relativ geradlinig nordostwärts zum Dach der Fränkischen Schweiz, der Hohenmirsberger Platte mit über 600 Meter über NN. Auf der großen Schleife zurück geht es hinunter ins verkehrsfreie Püttlachtal, einige Zeit entlang dieses Flüsschens, bis über einen steilen Höhenzug ins benachbarte Weihersbachtal gewechselt wird. Hier steigt der Trail der Teufelshöhle -die größte Schauhöhle der Region- aufs Dach. Am Schöngrundsee und Felsenbad vorbei beginnt eine sehr alpine Tour rund um Pottenstein mit Burg und vielen Aussichtsfelsen. Danach wird auf Wurzelpfaden das Felsendörfchen Tüchersfeld passiert - ein letzter Anstieg führt abschließend hoch nach Gößweinstein - vielbesuchter Bergort und Tour-Ziel, direkt oberhalb des Startpunkts in Behringersmühle.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:11
    42,3 km
    8,1 km/h
    900 m
    910 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese Marathonrunde folgt und verbindet zwei berühmte Fernwanderwege, die u.a. durch die Fränkische Schweiz ziehen - der Frankenweg und der Main-Donau-Weg. Die Runde verläuft somit je zur Hälfte auf den Höhen des Gebürgs (Berg) bzw. in den lauschigen Flußtälern (Tal). Mit Start in Veilbronn im Leinleitertal wird zuerst die Höhe erklommen, wo nun für längere Zeit der Markierung des Frankenwegs relevant ist, der sich über den Aussichts(vor)posten Hummerstein dem Herz des Gebürgs nähert. Nach vielen Highlights zwischen Streitberg und Riesenburg stoßen im Wiesenttal Franken- und Main-Donau-Weg zusammen. Ab hier folgt die Runde dem Talweg an der Wiesent nach Doos , wo die Aufseß mündet. Dieses hier autofreie Flußtal ist nun für längere Zeit die romantische Kulisse der Genußlaufstrecke. In Aufseß mit der bis heute bewohnten Burg Unteraufseß verlässt die Runde das Aufseßtal und führt über Schloss Greifenstein wieder zurück ins Leinleitertal nach Heiligenstadt und Veilbronn.

  • Schwer
    05:28
    42,2 km
    7,7 km/h
    1 330 m
    1 340 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Etwas Trittsicherheit erforderlich.

    Die Königsrunde in der FS-Trailissimo-Region entspricht nahezu exakt der Länge eines Marathons und durchquert in nordwestlicher (Hinweg) sowie südöstlicher Richtung (Rückweg) ab Gößweinstein, dem vielbesuchten Wallfahrtsort inmitten einiger Kletterfelsen und schöner Ortsrundwege mit zahlreichen Fernblicken gelegen, den wohl schönsten, zusammenhängenden Teil des steilen und felsigen "Gebürgs" in der geografischen Mitte der Fränkischen Schweiz.

Dir gefällt diese Collection?

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    172 km
  • Zeit
    21:29 Std
  • Höhenmeter
    4 240 m