© TOUR Magazin | René Müller

Schönes Mittelhessen: Durch Marburgs bäuerliches Umland

Rennrad-Collection von TOUR Magazin

Die pulsierende Studentenstadt Marburg ist der Ausgangspunkt für wunderbare Touren zwischen den Flüssen Eder und Ohm.

GPS-Daten gibt's hier, die ganze Geschichte in TOUR 4/2020.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Schwer
    05:14
    108 km
    20,7 km/h
    1 300 m
    1 290 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Nach dem ruhigen Edertal beginnt ab Schwarzenau ein 6,5 Kilometer langer, angenehm zu fahrender Anstieg auf 660 Meter Höhe. Später warten Wiesenwege zwischen Eifa und Treisbach auf dich: schmal, einsam und mit toller Aussicht.

  • Schwer
    03:56
    84,3 km
    21,4 km/h
    1 040 m
    1 040 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Südöstlich von Marburg warten beschauliche Landschaften – allerdings mit mehr Besiedelung als bei Tour 1 und deutlich schöneren Orten – und der bis zu 16 Prozent steile Anstieg hinauf nach Amöneburg, zu einem pittoresken Städtchen auf dem Gipfel eines kleinen Kegels. Es folgen Ortschaften, die dem hessischen „sch“ huldigen, wie Rauischholzhausen und Moischt.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

Dir gefällt diese Collection?

Collection Statistik

  • Touren
    2
  • Distanz
    193 km
  • Zeit
    09:10 Std
  • Höhenmeter
    2 340 m

Dir gefällt vielleicht auch