Shop
Entdecken

Die schönsten Kellergassen entlang des Jakobsweges Weinviertel

Robert H.

Die schönsten Kellergassen entlang des Jakobsweges Weinviertel

Collection von Jakobsweg Weinviertel

Die malerischen Presshäuser zieren den Weg – Kellergassen sind das Markenzeichen des Weinviertels. Bei einer Pilgerwanderung entlang des Jakobsweges Weinviertel kannst du die sogenannten „Dörfer ohne Rauchfang“ erkunden. Früher wurde Wein in den Presshäusern außerhalb des Ortes hergestellt und in den tiefen Kellerröhren gelagert. Heute sind die alten Weinkeller, die sich wie Perlen an einer Schnur in den Kellergassen aneinanderreihen, wichtiges Kulturgut und geschichtsträchtige Orte des Weinbaus. Viele Kellergassen liegen entlang des Jakobsweges Weinviertel, entweder direkt an der Route oder nur einen Katzensprung davon entfernt.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • © OSM

    Kellergasse Krems

    Wander-Highlight

    Kurz vor dem offiziellen Ziel des Weinviertler Jakobsweges überrascht die Stadt Krems mit einer schönen Kellergasse. Etwas außerhalb der Stadt Krems gelegen, bilden die Presshäuser hier in einem Hohlweg auf einer Länge von rund 200 Meter eine Kellergasse, die darauf wartet, von dir entdeckt zu werden. Gleich in der Nähe kannst du dich mit einem Achterl Wein für die Strapazen belohnen – die Sandgrube 13 erwartet dich!

  • © OSM

    Kellergasse Rohrendorf

    Wander-Highlight

    Auf einer Länge von etwas mehr als 1,5 Kilometer reihen sich in der Rohrendorfer Kellergasse rund 70 Presshäuser und Kellerröhren aneinander. Liebevoll gepflegt und instandgehalten, bildet die Lindobelgasse das Schmuckstück der Ortschaft. Interessierte Besucher erfahren an sechs Info-Säulen entlang der Rohrendorfer Kellergasse Wissenswertes über Wein & Region und können sich von April bis Oktober bei offenen Kellertüren mit g'schmackigen Heurigenjausen und hervorragenden Weinen verwöhnen lassen.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM

    Kellergasse Gedersdorf

    Wander-Highlight

    Gedersdorf – praktisch das Tor zur Wachau – wird geprägt vom Wein- und Obstbau. Die Landschaft und die Nähe zur Donau bilden ein malerisches Bild. Die Kellergassen des Ortes, beispielsweise Reisenthal und Schöffgasse, zweigen direkt vom Jakobsweg Weinviertel ab. Kellergassen-Luft schnuppern ist hier auf jeden Fall empfehlenswert.

  • © OSM

    Kellergasse Königsbrunn

    Wander-Highlight

    Ein harmonisches Ensemble an Presshäusern präsentiert sich Pilgern und Besuchern in der Königsbrunner Kellergasse. Gemächlich ansteigend, führt die Kellergasse „Am Bromberg“ den Wagram hinauf und verzaubert Weinfreunde mit historischen Presshäusern, die seinerzeit tief in den Löss des Wagrams gegraben wurden. Hier verliert die Zeit seine Wirkung – genau der richtige Ort, um sich zu sammeln und neue Kraft zu schöpfen.

  • © OSM

    Durch die vielen Sonnenstunden und die bevorzugte Lage ist die Kellergasse in Absdorf der ideale Ort, um eine kurze Rast auf deiner Reise einzulegen. Die Kellergasse ermöglicht Wanderern und Pilgern des Jakobsweges einerseits die Schönheit des Wagrams in all seinen Facetten zu erleben und hilft andererseits dank Wasserentnahmestellen und Sitzbänken beim Regenerieren.

    Besucher ziehen vor allem das jährlich stattfindende Bründlfest, das Theater in der Kellergasse sowie viele andere kulturelle Veranstaltungen rund um Kulinarik & Wein in das Kulturgut von Absdorf.

  • © OSM

    Kellergasse Stetteldorf

    Wander-Highlight

    In die Weinkultur des Wagrams tauchst du am besten in der Kellergasse in Stetteldorf ein. Die Presshäuser sind hier einseitig angeordnet, die rund 30 Gebäude verteilen sich auf eine Länge von circa 300 Meter.

  • © OSM

    Nach einer Wanderung durch die Leiser Berge kannst du in Großrußbach einen Stopp in der schönen Kellergasse einlegen. Die Kellertrift liegt am südöstlichen Ortsrand. Um einen kleinen Anger reihen sich die frisch renovierten Keller. Wenn du am Samstag Vormittag vorbeikommst, dann kannst du dich am Bauernmarkt mit vielen regionalen Köstlichkeiten stärken.

  • © OSM

    Stellte die ehemalige Kaiserstraße einst einen vielgenützten Verkehrsweg dar, bilden heute rund 25 Presshäuser samt Kellerröhren am nördlichen Ortseingang von Drasenhofen die Kellergasse. In liebevoller Handarbeit restauriert, blieb die Struktur der Kellergasse und die der geschichtsträchtige Presshäuser erhalten. Heute ist die Kellergasse in Drasenhofen eines von vielen Kulturdenkmälern im Weinviertel und der perfekte Ort, um sich auf den bevorstehenden Jakobsweg Weinviertel einzustimmen.

  • © OSM

    Zwischen Kleinhadersdorf und dem Mistelbacher Wald führt der Jakobsweg Weinviertel durch die „Bunte Kellergasse“. Der Name ist hier wirklich auch Programm, erstrahlt doch jedes Presshaus in einer anderen Farbe.

  • © OSM

    Kellergasse Radyweg

    Wander-Highlight

    Der Radyweg ist die längste Kellergasse von Poysdorf – ein Juwel in der Landschaft. Von Akazien überwachsen, ist der Radyweg mit seinen rund 90 Kellern eine klassische Hohlweg-Kellergasse. Weitab von Stress und Hektik scheint die Zeit inmitten der Presshäuser stillzustehen – der perfekte Ort um seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Für all jene, die mehr erleben möchten, bietet sich eine Kellergassenführung an.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Dir gefällt vielleicht auch

Die besten Orte der Inspiration

Collection by

 Jakobsweg Weinviertel

Die besten Orte der Stille

Collection by

 Jakobsweg Weinviertel

Gipfelglück auf der Via Alpina – Pioneers in der Schweiz

Wander-Collection by

 MySwitzerland

Vom Cap Corse bis Syrakus – drei Mittelmeerinseln

Fahrrad-Collection by

 Vincent Reboul

Entdecken

Die schönsten Kellergassen entlang des Jakobsweges Weinviertel