komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Unterwegs auf der Kloster-Garten-Route

Onkel Ullchen;-)

Unterwegs auf der Kloster-Garten-Route

Fahrrad-Collection von Kulturland Kreis Höxter

5

Touren

19:50 Std

197 mi

8 075 ft

Im ganzen Kreis Höxter verstreut befinden sich Klöster, Adelssitze und ihre Gärten. Entlang der über 300 Kilometer langen Kloster-Garten-Route werden diese miteinander verbunden. Auf fünf Etappen radelst du durch die herrliche Landschaft und lernst die Oasen der Ruhe mit ihren üppigen Gärten kennen.

Die meisten Klöster werden heute noch von Nonnen und Bischöfen geführt. Alle haben sich der Öffentlichkeit geöffnet und heißen Gäste in ihren Gärten herzlich willkommen. Hier darf nicht nur gestaunt, sondern auch mit angepackt und probiert werden. In einigen der Klöster kannst du außerdem übernachten.

Ergänzt wird die Kloster-Garten-Route mit 42 Bibelpfählen, die von den jeweiligen Gemeinden vor Ort mit Bibelversen versehen und interpretiert wurden. An den Pfählen sind Stempel angebracht, die die Tour in Kombination mit dem Begleitheft „Bibel-Pfähle entlang der Kloster-Garten-Route“ zu einer Pilgertour macht.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Kloster-Garten-Route

190 mi

7 875 ft

7 875 ft

Zuletzt aktualisiert: 15. September 2022

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: von Marienmünster nach Brakel-Gehrden – Kloster-Garten-Route

    Mittelschwer
    04:07
    42,3 mi
    10,3 mi/h
    1 275 ft
    1 400 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wir empfehlen dir den Start der Kloster-Garten-Route von der Abtei Marienmünster. In dem dortigen Besucherzentrum kannst du dir letzte Informationen für die Tour holen. Mit der vollständig erhaltenen Klosteranlage ist hier auch direkt eines der Highlights zu finden. Der Klostergarten wurde neu angelegt

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Schwer
    04:08
    41,0 mi
    9,9 mi/h
    2 025 ft
    1 975 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe führt von Brakel-Gehrden nach Warburg-Scherfede. Gleich zu zwei Klöstern fährst du auf demselben Weg hin und zurück. Das bietet dir die Möglichkeit, die Touren abzukürzen. Allerdings können wir die Klöster Hegge und Hardehausen nur empfehlen. Auf dem Weg nach Hardehausen durchfährst

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:24
    40,9 mi
    9,3 mi/h
    1 825 ft
    2 125 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Viel zu sehen gibt es auf der dritten Etappe durch das Diemeltal und die Warburger Börde. Eine erste Pause sollte schon in Warburg selber gemacht werden. Die Lage am steilen Diemelufer macht die Stadt besonders. Unten direkt an der Diemel liegt die Altstadt und oben auf dem Berg die Neustadt. Wundersch

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:13
    32,8 mi
    10,2 mi/h
    1 175 ft
    825 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Weniger Klöster, dafür umso schönere Radwege finden sich auf dieser Etappe der Kloster-Garten-Route. Flussabwärts entlang der Weser geht es durch Beverungen und Wehrden bis an die Nethemündung. Hier führte schon die erste Etappe hin. Dem bekannten Abschnitt entlang der Nethe folgt diese Tour bis Brakel

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen
  • Schwer
    04:00
    40,5 mi
    10,1 mi/h
    1 775 ft
    1 725 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Schlussetappe ist mit 65 Kilometer wieder etwas länger und zudem auch noch etwas hügeliger. Du solltest etwas mehr Zeit einplanen, da auch an dieser Tour wieder viele Highlights warten, die genauer erforscht werden wollen.

    

    In Bad Hermannsborn können die Wasserflaschen an der Mineralwasserquelle aufgef

    von Kulturland Kreis Höxter

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    197 mi
  • Zeit
    19:50 Std
  • Höhenmeter
    8 075 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Von Neapel zum Nordkap – zwei Freundinnen, ein Ziel und ganz viel Eis

Fahrrad-Collection von NORTH STAR PEDALING

Kulturland Höxter Genuss-Touren

Fahrrad-Collection von Kulturland Kreis Höxter

Auf den Spuren der Römer an der deutsch-österreichischen Grenze

Fahrrad-Collection von Tobias

Wandertouren in der Mittelweser-Region

Wander-Collection von Mittelweser-Touristik GmbH