Shop
Entdecken

Mit dem Bike über die Anden in Peru – Inca Divide 2019

Sofiane Sehili

Mit dem Bike über die Anden in Peru – Inca Divide 2019

Mountainbike-Collection von Sofiane Sehili

8

Touren

111:04 Std

1 701 km

30 060 m

Die Inca-Divide ist ein 1675 km langes, episches Radrennen über die Anden von Peru. Es ist die Aushängeveranstaltung von BikingMan.

Im vergangenen Sommer bin ich in der Hoffnung gestartet, meinen zweiten Sieg in diesem Jahr zu erringen. Tatsächlich gelang es mir, die Herausforderungen dieses brutalen Rennens zu überwinden (damit meine ich die Schwierigkeit Proviant entlang der Strecke zu bekommen, die hohe Lage, extreme Temperaturen, kaputte Straßen) und in 5 Tagen und 15 Stunden als Erster ins Ziel zu kommen.

Ich bin nun seit vier Jahren Ultra-Langstrecken-Radfahrer, und von allen Events, bei denen ich bisher dabei war, sticht diese doch heraus: Sie zeichnet sich durch die Schönheit der Landschaften aus, die sie durchquert. Von spektakulären Schluchten bis zu schneebedeckten Gipfeln, tiefblauen Seen und vergessenen Dörfern ist es eine einzigartige Reise im Herzen Südamerikas, auf der jeder Tag großes Erstaunen mit sich bringt.

Viele der Orte, die ich dort gesehen habe, werde ich nie vergessen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 14:36
    318 km
    21,8 km/h
    3 600 m
    870 m

    Dieser erste Tag war vollständig asphaltiert und brachte mich vom Meeresspiegel bis nach Cajamarca, das mehr als 3000 m hoch war. Ein sanfter Aufstieg, der 100 km dauert. Sobald Sie anfangen zu klettern, ist die Straße mit nur einer Handvoll Dörfern ziemlich menschenleer.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • 09:21
    146 km
    15,6 km/h
    2 370 m
    2 030 m

    Dieser Abschnitt der Route führte durch viele Dörfer und sah die ersten Kiesstücke. Obwohl es keine wirklich großen Anstiege gibt, ist die Route immer noch ziemlich herausfordernd.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 10:59
    154 km
    14,0 km/h
    2 400 m
    3 320 m

    Mit Tag 2 kamen immer mehr Schotterabschnitte, die tief in die Anden gingen. Einige der Abfahrten waren sehr rau. Der Aufstieg nach Pallasca war besonders schwierig, mit brutal steilen Hängen auf einer sehr windigen Straße.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • 08:46
    75,6 km
    8,6 km/h
    2 420 m
    1 340 m
  • 17:38
    247 km
    14,0 km/h
    5 760 m
    6 410 m

    Der Tag begann mit mehreren kurzen steilen Anstiegen, die das Gehen ziemlich langsam machten. Aber die Ansichten machten das wieder wett. Der Höhepunkt dieser Strecke war sicherlich der spektakuläre Canyon del Pato und seine 27 Tunnel. Bald darauf war die Stadt Caruaz in Sicht. Mit einer großen Auswahl an Speisen war es eine willkommene Abwechslung von der Versorgung in den kleinen Dörfern, die entlang der Straße von Cajamarca verstreut waren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • 16:33
    197 km
    11,9 km/h
    8 080 m
    7 790 m

    Dieser Tag war mit dem Aufstieg der mehr als 4700 m hohen Punta Olimpica äußerst herausfordernd. Und dann ein 7 Stunden langer Aufstieg auf sehr holprigen Schotterstraßen bis zu 4300 m. Nur durch Training in der Höhe können Sie hoffen, diese beiden Monster zu überwinden.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • 18:05
    231 km
    12,8 km/h
    3 740 m
    4 050 m

    Wahnsinn und Schönheit waren das, worum es an diesem Tag ging, mit mehr als 100 km über 4000 m. Aber der Nevado Pastoruri, fast 5000 m hoch, hat alles wert gemacht. Es ist schwer in Worte zu fassen, wie schön diese Berge sind. Sagen wir einfach, sie verfolgen mich immer wieder und werden es noch sehr lange tun.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • 15:06
    332 km
    22,0 km/h
    1 690 m
    4 350 m

    Der letzte Stoß! Meistens bergab, aber nichts ist jemals einfach für die Inka-Kluft, und der Gegenwind in der Schlucht war brutal. Die letzte Strecke nach Trujillo auf der Panamericana ist nicht die angenehmste, aber sie bringt Sie dorthin, wo Sie sich endlich wohlverdient ausruhen können.

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    1 701 km
  • Zeit
    111:04 Std
  • Höhenmeter
    30 060 m

Dir gefällt vielleicht auch

Bikepacking durch Wales von Worms Head nach Great Orme

Mountainbike-Collection by

 Doubletrackfanatic

Die schönsten Radtouren im Nationalpark Bayerischer Wald

Mountainbike-Collection by

 Nationalpark Bayerischer Wald

Hoch hinaus mit ePower – eBike Panorama­touren im Heidiland

Mountainbike-Collection by

 Heidiland

Flüsse, Seen, unendliche Weite – auf dem Velo durch Brandenburg

Fahrrad-Collection by

 Reiseland Brandenburg

Entdecken

Mit dem Bike über die Anden in Peru – Inca Divide 2019