TSG-Radler

Genf - Nizza - 2019

TSG-Radler

Genf - Nizza - 2019

Collection von TSG-Radler

7

Touren

37:30 Std

632 km

16 000 m

Von 29.6.-5.7.2019 verwirklichten sich 7 Mitglieder und Freunde der TSG-Radler einen Traum: Die Durchquerung der Alpen - so ungefähr "Tour des Grandes Alpes".

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Schwer
    04:46
    80,2 km
    16,8 km/h
    1 870 m
    1 110 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Wir begannen die Tour am Bahnhof Genf, da einige Teilnehmer mit der Bahn anreisten. Falls alle Teilnehmer in ein Begleitfahrzeug passen, wäre es m.E. sinnvoll in Annemasse direkt hinter der Grenze (ca 6km) zu starten. Ansonsten: Tolle Schlucht und vom Aravis ein erster Blick auf den Mont Blanc.

  • Schwer
    05:08
    86,0 km
    16,8 km/h
    2 290 m
    2 770 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    In Beaufort von der Hauptstraße abzubiegen und über den Col du Pre zu fahren ist auf jeden Fall empfehlenswert. Ein schönes einsames Passsträßchen. Die Abfahrt auf die Stauseemauer einfach gigantisch.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:32
    104 km
    16,0 km/h
    2 860 m
    2 790 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die Strecke über den "kleinen Vorpass" ab Aime ist sehr zu empfehlen. Ein kleines Sträßchen bis hinter den Bahnhof von Moutiers mit herrlichen Ausblicken. Von dort ist die alte Straße umgewidmet zur Fahrradstrasse.
    Die letzten 12km von Saint-Jaen-de-Maurienne bis Saint-Michel-de-Maurienne waren wegen des starken Verkehrs etwas nervig.

  • Schwer
    04:38
    71,5 km
    15,5 km/h
    2 180 m
    1 680 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.
  • Schwer
    05:52
    99,6 km
    17,0 km/h
    2 520 m
    2 600 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.
  • Schwer
    06:15
    103 km
    16,5 km/h
    2 690 m
    2 530 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Von Barcelonnette aus hat man die Wahl: Allos, Cayolle oder Bonette. Dieses mal haben wir uns für den Bonette entschieden.
    Achtung: die Auffahrt zum Col du Saint Martin bei Rimplas (ca km 90) wird leicht übersehen, wenn man in Trance die Tinee entlangfährt.

  • Schwer
    04:19
    86,9 km
    20,1 km/h
    1 600 m
    2 880 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Ein toller Abschluss. Egal ob man letztlich wie wir Nizza oder Menton als Ziel ansteuert - der Col de Turini ist eine Empfehlung.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    632 km
  • Zeit
    37:30 Std
  • Höhenmeter
    16 000 m

Dir gefällt vielleicht auch

15 Tage zwischen Felsen & Wasser – der Eifelsteig
Wander-Collection von
Top Trails of Germany
Fernwandern mitten in Deutschland – der Rothaarsteig
Wander-Collection von
Top Trails of Germany
Grenzenloses Radfahren im Saarland
Fahrrad-Collection von
Saarland
TSG-Radler

Genf - Nizza - 2019