Scotty Laughland

No trails like home – Mountainbiken im schottischen Stirling

Scotty Laughland

No trails like home – Mountainbiken im schottischen Stirling

Mountainbike-Collection von Scotty Laughland

Fast mein ganzes Leben habe ich in Stirling gelebt. Hier bin ich aufgewachsen, auf diesen Wegen habe ich das Mountainbiken gelernt. Seit all diesen Jahren erkunde ich die schönen Hügel und Täler schon auf meinem Bike. In dieser Collection stelle ich meine Lieblingsrouten vor.

Bei diesen Touren handelt es sich in erster Linie um MTB-Routen, aber wenn du mutig bist, kannst du einige der leichteren Cross-Country-Strecken auch mit dem Gravel Bike bewältigen! Es sind auch einige wirklich harte und sehr technische Runden dabei, auf denen ich früher trainiert habe, sowie ein Skills Park mit Sprüngen, den ich zum Aufwärmen fahre.

Neben brillanten Trails bietet dir die Region einige der unglaublichsten Ausblicke auf Zentralschottland, darunter die Trossachs, die Ochil Hills und Loch Lomond sowie Stirling und das Schloss. Denk daran, wenn du gerade in einem knackigen Anstieg steckst!

Auf der Karte

Touren & Highlights

    00:52
    15,0 km
    17,2 km/h
    350 m
    330 m

    North Third ist eine klassische Stirlingfahrt. Es ist einfach atemberaubend, entlang der Klippen über dem Stausee mit Blick auf die Trossachs, Stirling und die Burg zu fahren.Das Gelände hier ist gemischt, da einige Abschnitte besonders entlang der Klippen flach sind, aber zu beiden Seiten ist es steil, so dass man technisch klettern oder absteigen kann!Normalerweise beginne ich die Fahrt gerne im Cambusbarron Quarry, wärme mich dort auf den Sprüngen auf und beende dann die Fahrt durch den Wald, da die Trails dort super Spaß machen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
    01:57
    31,2 km
    16,0 km/h
    1 360 m
    1 360 m

    Diese Tour war ein epischer Sommerabend, und obwohl vieles davon relativ fahrbar ist, habe ich ein E-Bike genommen. Der Boden ist weich und oft nicht gut asphaltiert, daher hat die zusätzliche Kraft hier wirklich geholfen.Der Abstieg von Ben Cleuch war einfach nur episch. Es ist schnell und stellenweise steil, ein echter Test für Ihre Bremskontrolle!Sie kommen auch an einem Gebiet vorbei, in dem ein Flugzeug vor langer Zeit abgestürzt ist. Während dort jetzt nicht mehr viel übrig ist, ist es eine demütigende Erinnerung, wenn Sie vorbeifahren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 02:07
    46,5 km
    22,0 km/h
    700 m
    700 m

    Die Windmill Loop eignet sich perfekt für Langlauf-MTBs oder Schotterfahrten.Es gibt einen "sanften" konstanten Aufstieg, egal auf welche Weise Sie damit fahren. Ich bin von Doune aus gegen den Uhrzeigersinn gefahren.Es macht großen Spaß und ist wirklich beeindruckend, die Windturbinen so nah zu sehen, und dann geht es schnell wieder bergab, wobei ein Teil der Straße fährt, um die Runde zu beenden.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
    02:08
    19,4 km
    9,0 km/h
    940 m
    940 m

    Diese Tour ist zwar kurz, aber hat es richtig in sich. Denn sie führt dich rauf auf den Ben Ledi, was bedeutet: Es wartet ein steiler, fordernder Anstieg auf dich. Immerhin pedalierst du vom Ufer des Flusses Garbh Uisge auf rund 130 Meter Höhe bis rauf auf 879 Meter.

    Die Tour beginnt an einem Parkplatz am Ufer des kurzen, aber wilden Flusses, dem du zum Warmwerden ein kleines Stück folgst. Dann knickt die Route nach links ab und es wird zunehmend steiler – so steil, dass du bestimmt irgendwann das Bedürfnis haben wirst, dein Bike ein Stück zu schieben!

    Freu dich auf die gute Aussicht oben und vor allem auf die anschließende Abfahrt. Der Downhill zurück zum Fluss ist echt gut und macht eine Menge Spaß. Denk nur daran, dass hier auch Wanderer unterwegs sind – seid nett zueinander!

    Das letzte Stück der Tour führt dich über die Trasse der ehemaligen Callander and Oban Railway, die mittlerweile zu einem Radweg umfunktioniert wurde und sich bestens zum Ausrollen eignet.

    Anpassen
    00:31
    4,89 km
    9,5 km/h
    110 m
    100 m

    Diese Rundtour ist als erstes morgens oder später abends als Skills-Session großartig.Normalerweise wärme ich mich auf den Sprüngen auf und gehe dann in den Wald, um die Pfade, die Pfade und Bermen, die die Einheimischen im Laufe der Jahre in den Wäldern dort gebaut haben, richtig zu befahren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
    01:18
    8,34 km
    6,4 km/h
    740 m
    710 m

    Dies war eine direkte Auf- und Abfahrt, um den Sonnenuntergang einzufangen. Wir verließen den Parkplatz um 6 Uhr morgens und waren nach ca. 90 Minuten oben. Es hat sich zu 100% gelohnt, ganz Stirling in wunderschönem Licht zu sehen. 10 - 15 Minuten Abstieg wieder runter und es war Zeit für Kaffee.Der Abstieg kann besonders bei Nässe eine Herausforderung sein. Ich würde empfehlen, dies für einen trockenen, klaren Tag aufzubewahren, an dem Sie die Aussicht und die Umgebung oben wirklich genießen können.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
    01:05
    12,5 km
    11,6 km/h
    700 m
    670 m

    Dies ist meine 'tägliche' Fahrt, bis zur Spitze von Dumyat, hinunter durch Witches Craig, hinauf zu den University Woods und über einige steile Singletrails durch die Mine Woods.Ich bin diese Runde gefahren, um für Enduro World Series-Events zu trainieren, und bin fast mein ganzes Leben in der Gegend gefahren. Die Minenwälder waren mein frühes Revier, auf dem ich Sprünge und Drops baute, von denen einige noch heute bestehen!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
    01:27
    13,6 km
    9,4 km/h
    600 m
    610 m

    Aberfoyle ist für mich ziemlich nah dran und hat eine Auswahl an hauptsächlich technischen Trails. Es ist ein großartiger Ort, um auf wurzelndem, felsigem und steilem Gelände zu üben.Das Reiten hier ist ziemlich natürlich und in kurzer Zeit werden Sie einige großartige Reitmöglichkeiten schaffen.Der Wasserfall, wenn Sie das Zentrum von Go Ape erreichen, ist atemberaubend, ebenso wie der Aussichtspunkt von oben mit Blick auf die Trossachs und den Loch Lomond National Park.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen
    04:15
    75,8 km
    17,8 km/h
    1 520 m
    1 510 m

    Dies war die erste richtige Fahrt mit meinem SCOTT Scale XC Hardtail und die Route entwickelte sich gerade als wir fuhren, was schließlich zu diesem Biest wurde!Es war ein wirklich großartiger erster Test für die Waage, bei dem einige der besten Streckenabschnitte aufgenommen wurden, die Stirling meiner Meinung nach für Cross Country-Fahrten zu bieten hat. Sie können die Fahrt in Aktion auf YouTube hier sehen:

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Anpassen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    227 km
  • Zeit
    15:41 Std
  • Höhenmeter
    7 020 m

Dir gefällt vielleicht auch

Scotty Laughland

No trails like home – Mountainbiken im schottischen Stirling