komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Hüttenwanderung mit Gletscherblick – Lasörling Höhenweg

Peter E.

Hüttenwanderung mit Gletscherblick – Lasörling Höhenweg

Wander-Collection von Mareike

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

40,5 mi

14 650 ft

10 775 ft

Zwischen spiegelglatten Bergseen, romantischen Almlandschaften und kargen Felsgipfeln erkundest du auf diesem Höhenweg den südwestlichen Teil des Nationalparks Hohe Tauern. Von Matrei in Osttirol steigst du hoch hinauf in die Lasörlinggruppe und wanderst diese nördlich des Hauptkamms ab. Unterwegs kehrst du auf urigen Berghütten ein, genießt Tiroler Schmankerl und die herrliche Aussicht bis zu den Gletschern der Venedigergruppe. Auch die Höhen der Lasörlinggruppe waren einst vergletschert. An diese Zeit erinnern die Moränen, die die Berglandschaft heute prägen.

Der Höhenweg verläuft über schöne Pfade und ist für fitte Bergwanderer gut zu gehen. Insgesamt hast du um die 4.000 Höhenmeter vor dir, die sich auf 65 Kilometer verteilen. Du dringst in alpine Höhen vor, die Trittsicherheit erfordern. An ausgesetzten Stellen sind helfende Seile angebracht. Kondition solltest du für bis zu 1.500 Höhenmeter Aufstieg am Tag mitbringen. Wer eine Herausforderung sucht, erklimmt zusätzlich die Gipfel entlang des Weges. Unter anderem steht der Lasörling zur Auswahl, der der Berggruppe als höchster Gipfel seinen Namen gibt. Wenn du diesen besteigen möchtest, kannst du zwei Nächte auf der Lasörlinghütte übernachten und dir einen ganzen Tag dafür Zeit nehmen.

Auf jeder Etappe hast du die Möglichkeit, tagsüber einzukehren. Nimm aber auf jeden Fall ein bisschen was zu essen mit, damit du vorbereitet bist, falls dich der Hunger überfällt. Jeden Abend wartet eine Hütte mit warmem Essen und Betten auf dich. Deine Übernachtungsplätze reservierst du am besten schon von zuhause.

Da der Weg dich bis hinauf auf 2.800 Meter Höhe führt, liegt im Frühjahr meist noch zu viel Schnee auf den Wegen. Normalerweise öffnen die Hütten, die dir als Etappenziele dienen, Mitte Juni ihre Türen. Du kannst deine Wanderung für den Sommer und bis in den September hinein planen.

Die Lasörlinggruppe liegt zwischen dem Defereggental und dem Virgental in Osttirol. Sie ist über Matrei in Osttirol gut zu erreichen. Dorthin kommst du am einfachsten von der Osttiroler Hauptstadt Lienz, wo es einen Bahnhof gibt. Informationen zu den Fahrplänen und Verbindungen findest du auf vvt.at.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Lasörling Höhenweg

38,0 mi

12 175 ft

10 700 ft

Zuletzt aktualisiert: 9. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Matrei zur Zupalseehütte – Lasörling Höhenweg

    Schwer
    09:06
    14,1 mi
    1,6 mi/h
    5 850 ft
    1 325 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die erste Hälfte der ersten Etappe auf dem Lasörling Höhenweg steht ganz im Zeichen des Höhengewinns. Klar, für einen Höhenweg musst du erst mal hinauf in die Höhe steigen. Diesen großen Anstieg bringst du gleich zu Anfang hinter dich. Doch ganz so lang, wie hier geplant, muss der Anstieg auch nicht

    von Mareike

    Ansehen
  • Schwer
    04:56
    6,29 mi
    1,3 mi/h
    3 350 ft
    1 125 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die zweite Etappe durch die Lasörlinggruppe ist die Essenz eines Höhenwegs: Bei mäßigem Auf und Ab wanderst du auf auf schönen Pfaden durch die Bergwelt und genießt dabei die herrliche Aussicht zum Hauptkamm der Venedigergruppe. Um dich herum breiten sich nun grüne Wiesen und graues Gestein aus. Als

    von Mareike

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    08:18
    9,72 mi
    1,2 mi/h
    4 850 ft
    3 875 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der dritten Etappe verwöhnt dich der Lasörling Höhenweg mit traumhaften Ausblicken über die Hohen Tauern. Um dir diese zu verdienen, erwartet der Weg heute fast 1.500 Höhenmeter im Aufstieg von dir. Geh also am besten früh los, dann hast du genug Zeit für Pausen.

    

    

    Los geht's von der Hütte zunächst

    von Mareike

    Ansehen
  • Schwer
    05:50
    10,4 mi
    1,8 mi/h
    625 ft
    4 475 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute ist der Tag des Abstiegs und damit auch des Abschieds. Der vierte Tag ist die letzte Etappe auf dem Lasörling Höhenweg. Du verlässt die ursprüngliche Bergwelt durch das wunderschöne Dabertal. Tosende Wasserfälle versüßen dir die letzten Kilometer.

    

    

    Von der Reichenberger Hütte hältst du dich in Richtung

    von Mareike

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    40,5 mi
  • Zeit
    28:09 Std
  • Höhenmeter
    14 650 ft10 775 ft

Dir gefällt vielleicht auch

#WALK4UKRAINE – Wandern für Kinder in Not in der Ukraine

Wander-Collection von WALK4UNICEF

Erst das Wandern, dann der Genuss – hinauf zu Tiroler Almen

Wander-Collection von Tirol

Albtäler Radtour – Entdecke die Vielfalt der Schwäbischen Alb

Fahrrad-Collection von Baden-Württemberg

Historische Gemäuer & magische Wälder – kleine Fluchten in die Belgischen Ardennen

Wander-Collection von Belgien-Tourismus Wallonie