komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Ins Tal des Weins – Weitwanderweg Kremstal-Donau

© Doris Schwarz König

Ins Tal des Weins – Weitwanderweg Kremstal-Donau

Wander-Collection von Donau Niederösterreich

15

Touren

32:41 Std

72,8 mi

6 875 ft

Sanfte Weinberge, verwunschene Burgruinen und die malerische Donau mittendrin – zwischen Wachau und Kamptal erstreckt sich das sonnenverwöhnte Kremstal rund um die Weinstadt Krems. Auf dem Weitwanderweg Kremstal-Donau spazierst du zwischen Weinrieden, in romantischen Kellergassen, eindrucksvollen Hohlwegen und durch duftende Waldgebiete nördlich und südlich der Donau. Neben markanten kulturellen Highlights wie dem Stift Göttweig und der mächtigen Burgruine Senftenberg sind es die engagierten Winzer, die dir mit ihren köstlichen Weinsorten das Wandererlebnis versüßen. An jedem Tag winken regionale Schmankerl, zu denen ein Glas Grüner Veltliner, Riesling oder Zweigelt perfekt passt und für kulinarische Hochgenüsse sorgt.

Der abwechslungsreiche Weitwanderweg Kremstal-Donau ist auf insgesamt 15 beschilderte Etappen aufgeteilt. Die Etappen 6, 7 und 12 stellen dabei Abkürzungen dar. Damit hast du die Wahl, ob du den gesamten Weg mit rund 100 Kilometern wanderst oder ihn auf entweder 70 oder sogar knapp 40 Kilometer verkürzt. In jedem Fall startet und endet deine Wanderung im schönen Krems an der Donau. Für die Gesamtlänge solltest du etwa fünf bis sechs Tage einplanen. Wir schlagen dir dafür folgende Aufteilung vor:

- Tag 1: Von Krems nach Paudorf (Etappen 1 bis 3) mit rund 12 Kilometern
- Tag 2: Von Paudorf nach Gedersdorf (Etappen 4 und 5) mit etwa 22 Kilometern
- Tag 3: Von Gedersdorf nach Stratzing (Etappen 8 bis 10) mit 17,5 Kilometern
- Tag 4: Von Stratzing nach Gföhl (Etappen 11 und 13) mit etwa 16 Kilometern
- Tag 5: Von Gföhl nach Senftenberg (Etappe 14) mit 17 Kilometern
- Tag 6: Von Senftenberg nach Krems (Etappe 15) mit knapp 9 Kilometern
In den Touren kann es zu Abweichungen von den angegebenen Kilometern kommen, bedingt durch kleine Abstecher zu Highlights, die am Wegesrand liegen.

Am Tagesende stehen dir in idyllischen Ortschaften immer gemütliche Ferienwohnungen und Gästezimmer als Unterkunft zur Verfügung – einige davon sogar auf traditionellen Weingütern, sodass du nach einer ausgiebigen Weinprobe am Abend einfach ins Bett fallen kannst.

Unser Tipp: In der Region gibt es auch Angebote mit Gepäckstransport für besonders entspannte Wanderungen:

Das „Wandererlebnis“ auf dem Weitwanderweg Kremstal-Donau:
- Tag 1: von Furth über Mautern und Krems nach Rohrendorf und Gedersdorf – 16,8 Kilometer, 4 Stunden (Etappen 2+1+7+6 in entgegengesetzter Richtung)
- Tag 2: von Gedersdorf nach Paudorf – 22 Kilometer, 5,5 Stunden (Etappen 5+4 in entgegengesetzter Richtung)
- Tag 3: von Paudorf nach Furth – 4,3 Kilometer, 1 Stunde (Etappe 3 in entgegengesetzter Richtung)

Der „Klassiker“ Weitwanderweg Kremstal-Donau:
- Tag 1: von Krems über Rohrendorf nach Langenlois – 15,7 Kilometer, 4,75 Stunden (Etappen 7+6 in entgegengesetzter Richtung und Etappe 8)
- Tag 2: von Langenlois über Lengenfeld und Stratzing nach Droß und Gföhl – 28,4 Kilometer, 6 Stunden (Etappen 9+10+11+13)
- Tag 3: von Gföhl über Senftenberg nach Krems – 25 Kilometer, 6,5 Stunden (Etappen 14+15)

Das „Herzstück“ des Weitwanderwegs Kremstal-Donau:
- Tag 1: von Krems über Rohrendorf nach Langenlois – 15,7 Kilometer, 4,75 Stunden (Etappen 7+6 in entgegengesetzter Richtung und Etappe 8)
- Tag 2: von Langenlois über Droß nach Krems – 28,9 Kilometer, 7 Stunden (Etappen 9+10+11+12+15)

Empfehlenswert sind auch die Tagestouren von Langenlois über Rohrendorf nach Krems (15,7 Kilometer, 4,75 Stunden, Etappe 8 in entgegengesetzter Richtung sowie Etappe 6+7) und von Langenlois über Droß nach Krems 28,9 Kilometer, 7 Stunden (Etappen 9+10+11+12+15). Für alle, die nicht ganz so viel Zeit mitbringen empfiehlt sich die kleine Tagestour von Krems nach Senftenberg (9 Kilometer, 2 Stunden, Etappe 15 in entgegengesetzter Richtung)

Besonders geschickt für die Tagestouren sind die regelmäßigen Zugverbindungen zwischen Krems und Langenlois sowie die Buslinen zwischen Krems und Senftenberg. Krems an der Donau erreichst du übrigens bequem und direkt sowohl von Wien, als auch von St. Pölten aus mit der Bahn. Mehr Infos findest du hier: anachb.vor.at.

Hast du Lust auf die abwechslungsreiche Weitwanderung bekommen? Prima, dann schau dir für einen Vorgeschmack schon mal hier die Etappen an und plan deine Tour im Kremstal.

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union (LEADER): ec.europa.eu/info/food-farming-fisheries/key-policies/common-agricultural-policy/rural-development_de

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Weitwanderweg Kremstal-Donau

59,2 mi

5 800 ft

5 800 ft

Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2021

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Krems nach Mautern – Weitwanderweg Kremstal-Donau

    Leicht
    01:07
    2,71 mi
    2,4 mi/h
    50 ft
    75 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Weitwanderweg Kremstal-Donau startet in der malerischen Altstadt von Krems an der Donau. Die erste Etappe bringt dich vorbei an Prachtbauten der Renaissance und des Barock und führt dich hinüber in den Ortsteil Mautern.

    

    In der Altstadt von Krems, die zum UNESCO-Weltkulturerbe Wachau gehört, geht die

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:14
    2,89 mi
    2,3 mi/h
    175 ft
    150 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe beginnt in der Römerstadt Mautern und führt dich über herrliche Weinlandschaften nach Furth bei Göttweig. Du verlässt Mautern in südöstlicher Richtung und schlenderst über den Kellerweg durch die Weinberge. Dabei genießt du einige schöne Ausblicke über das Kremstal und die Donau.

    

    Sobald

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:27
    4,63 mi
    1,9 mi/h
    1 075 ft
    950 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die dritte Etappe führt dich zum beeindruckenden Stift Göttweig, das auf 422 Metern zu einem Rundgang mit Einkehr im Stiftsrestaurant lockt.

    

    Aus Furth hinaus erwartet dich ein ordentlicher Anstieg, der dich über schmale Waldpfade zum Benediktinerkloster am Fuße des Predigtstuhl bringt. Das UNESCO-Weltkulturerbe

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:31
    5,75 mi
    2,3 mi/h
    375 ft
    550 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die vierte Etappe bezaubert mit schönsten Weitblicken und Weinrieden sowie mit regionaltypischen Speisen und einer Heurigenjause. Zudem erführt sie dich in die erste urige Kellergasse auf dem Weitwanderweg.

    

    Du verlässt das beschauliche Paudorf Richtung Osten und folgst gleichzeitig dem Höbenbach und dem

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:19
    8,13 mi
    2,5 mi/h
    75 ft
    125 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der fünften Etappe von Hollenburg wanderst du eine zeitlang an beiden Ufern der Donau entlang, dann geht es weiter durch romantische Aulandschaften, Felder und Obstplantagen bis zu den Weinrieden in Gedersdorf. Höhenmeter stehen heute keine an.

    

    Hoch über Hollenburg erspähst du beim Start der Etappe

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:02
    2,42 mi
    2,4 mi/h
    125 ft
    125 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Möchtest du nicht die gesamten rund 100 Kilometer des Weitwanderwegs Kremstal-Donau wandern, kannst du mit den Etappen 6 und 7 ab Gedersdorf abkürzen. Da beide Etappen sehr kurz sind, kannst du sie bequem an einem Tag wandern und spazierst sogar durch die längste Kellergasse Österreichs.

    

    Die sechste Etappe

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:25
    3,44 mi
    2,4 mi/h
    75 ft
    50 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die siebte Etappe bildet den zweiten Teil der Abkürzung des Weitwanderwegs Kremstal-Donau und bringt dich von Rohrendorf wieder zurück zum Ausgangspunkt in Krems an der Donau.

    

    In einem Bogen wanderst du von Rohrendorf hinaus in die Weinrieden und Lössterrassen des Kremstals. Es geht vorbei an bekannten

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:06
    4,76 mi
    2,3 mi/h
    450 ft
    350 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Weinrieden so weit das Auge reicht, wunderschöne Weitblicke, darunter auch von einer Aussichtswarte und Weinerlebnisse prägen die achte Etappe des Weitwanderwegs Kremstal-Donau.

    

    Über die charmante Kellergasse lässt du den Weinort Gedersdorf hinter dir und wanderst nordwärts. Dabei geht es immer sanft

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:55
    4,36 mi
    2,3 mi/h
    475 ft
    200 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die neunte Etappen auf dem Weitwanderweg Kremstal-Donau bezaubert durch sanfte Wiesen, Wäldchen und Weinterrassen und bringt dich von Langenlois nach Lengenfeld.

    

    Mit Langenlois lässt du die größte Weinstadt Österreichs hinter dir. Bevor die letzten Häuser hinter dir verschwinden, kannst du am Stadtrand

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:10
    2,68 mi
    2,3 mi/h
    225 ft
    100 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auch auf der zehnten Etappe bleiben die Weingärten deine ständigen Begleiter. Du spazierst durch die Rieden Sand, Kremsfeld, Riedl, Satzen und Loiserweg bis nach Stratzing.

    

    Aus Lengenfeld heraus wanderst du in südlicher Richtung in die pure Weinberg-Idylle hinein. Auf den Hängen werden auf Urgesteins

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:04
    2,40 mi
    2,2 mi/h
    275 ft
    125 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Knackig kurz ist die elfte Etappe von Stratzing nach Droß. Auf knapp vier Kilometern erwarten dich neben schönen Weingärten ein herrlich schattiges Waldstück und der kaum spürbare Anstieg zum Hochplateau.

    

    Kaum hast du Stratzing hinter dir gelassen, schlenderst du auch schon wieder durch Weingärten. F

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Leicht
    01:21
    2,88 mi
    2,1 mi/h
    250 ft
    675 ft
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zwölfte Etappe ist wieder eine mögliche Abkürzung, wenn du nicht die vollen 100 Kilometer des Weitwanderwegs Kremstal-Donau wandern möchtest. Damit sparst du dir rund 30 Kilometer und spazierst direkt von Droß nach Senftenberg.

    

    Aus Droß heraus erwarten dich Ruhe und Natur pur. Die waldreiche Etappe

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:46
    8,13 mi
    2,2 mi/h
    1 300 ft
    650 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Freu dich auf herrliche Ruhe und Natur auf dieser waldreichen Etappe mit spannenden Gesteinsformationen und einigen Höhenmetern auf deinem Weg von Droß nach Gföhl.

    

    Aus Droß heraus startest du zunächst auf Wald- und Forstwegen, die dich zum Poberkreuz führen. Ein kurzer Abstecher bringt dich zum Schanzriedel

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Schwer
    05:28
    11,6 mi
    2,1 mi/h
    1 300 ft
    2 375 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit fast 19 Kilometern und 400 Höhenmetern ist die 14. Etappe die mit Abstand längste und auch anspruchsvollste des gesamten Weitwanderwegs Kremstal-Donau. Deine Mühen werden jedoch mit erstklassigen Aussichtspunkten und herrlicher Landschaft belohnt.

    

    Aus Gföhl heraus wanderst du über weiche Waldpfade

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:46
    6,04 mi
    2,2 mi/h
    650 ft
    825 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Knapp zehn Kilometer erwarten dich auf der letzten Etappe des Weitwanderwegs Kremstal-Donau. Und die ist noch einmal gespickt mit tollen Höhepunkten, erstklassigen Aussichten und verwunschenen Burgruinen.

    

    Los geht es in Senftenberg mit der gleichnamigen Burgruine. Unser Weg führt dich am Fuße des Hügels

    von Donau Niederösterreich

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    15
  • Distanz
    72,8 mi
  • Zeit
    32:41 Std
  • Höhenmeter
    6 875 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Berge, Wälder, Wiesen, Almen – Wanderurlaub am Bauernhof

Wander-Collection von Urlaub in Österreich

Die schönsten Baumwipfelpfade im Süden

Wander-Collection von komoot

4 Tage Brückenradweg mit dem E-Bike

Fahrrad-Collection von Osnabrücker Land

Norfolks verborgener Schotter-Highway – Peddars Way

Mountainbike-Collection von Katherine Moore