Amy

Das Herz von England mit dem Fahrrad erobern – South Midlands Cycleway

Tig Mee (CC BY-NC 2.0)

Das Herz von England mit dem Fahrrad erobern – South Midlands Cycleway

Fahrrad-Collection von Amy
3-6 Tage
3-6 Std / Tag
320 km
1 720 m
1 700 m

Reiher staksen durch ruhiges Wasser, während du friedlichen Uferwegen folgst; Pfade führen durch grüne Landschaften, die Jahrzehnte der Eisenbahngeschichte nachzeichnen; alte Gasthäuser, die Reisenden seit vielen Jahren als Station dienen, verlocken zu einer Pause und einem traditionellen Pub-Essen. Die South Midlands warten darauf, von dir mit dem Fahrrad entdeckt zu werden.

Diese Collection führt dich auf sieben Etappen durch das Herz von England. Mit Strecken zwischen 32,4 und 52,6 Kilometern und nicht mehr als 370 Meter Höhenunterschied an einem Tag eignet sich diese Route perfekt für alle Fahrradfahrer.

Fast die Hälfte des South Midlands Cycleway verläuft auf verkehrsfreien Strecken wie Uferwegen an Kanälen, Radwegen und ehemaligen Eisenbahnlinien. Die Etappen bieten nicht nur eine entspannende Art, die Landschaft zu erkunden, sondern geben auch einen faszinierenden Einblick in das industrielle Erbe der South Midlands. Die meisten Wege sind gut befestigt, aber ab und zu kommen auch Schotter oder Schlamm dazwischen, sodass du vielleicht mal kurz schieben musst. Ein solides Tourenrad oder Gravelbike ist deshalb die perfekte Wahl für dieses Abenteuer.

Die South Midlands, eine der Geburtsstätten der industriellen Revolution, bestehen aus wunderschönen Landschaften, die von der Natur zurückerobert wurden. Du fährst über hügeliges Ackerland, entlang gewundener Flüsse und durch schattige, mit Wildblumen geschmückte Wälder. Halte Ausschau nach seltenen Wildtieren wie Eisvögeln, während du entlang der Kanäle und durch Naturschutzgebiete radelst.

Einige der wichtigsten Städte der Region liegen ebenfalls auf dem Weg. Derby, Leicester, Milton Keynes, Northampton, Nottingham und Oxford werden dich dazu verlocken, ein oder zwei Tage länger zu bleiben. Mehr über die South Midlands und die ganze weite Welt kannst du in den zahlreichen Museen wie dem National Space Centre in Leicester und dem Pitts Rivers Museum in Oxford erfahren.

Die South Midlands werden dich mit ihrer Vielfalt überraschen und jeder Tag birgt neue Höhepunkte. Auf dieser Fahrt entdeckst du: Blenheim Palace, eines der schönsten Schlösser des Landes und UNESCO-Weltkulturerbe; Althorp House, das einst Prinzessin Diana beherbergte; die historischen honigfarbenen Colleges der Universität von Oxford und vieles mehr.

Dank der vielen Städte und Orte bist du immer in der Nähe eines Ladens, einer warmen Mahlzeit und eines bequemen Bettes. So kannst du einfach nur die wichtigsten Werkzeuge, Kleidung, ein Erste-Hilfe-Set und Badsachen mitnehmen. Lebensmittel kannst du unterwegs kaufen. Vergiss nicht, auch deine Fahrradlichter einzupacken: Es gibt zwei dunkle Tunnel zwischen Northampton und Market Harborough.

Die Region ist durch Züge gut angebunden, sodass du dein Abenteuer flexibel planen kannst. Alle Etappenziele verfügen über einen Bahnhof, sodass du wählen kannst, ob du die Collection auf einmal fahren oder nur eine oder auch zwei einzelne Etappen zurücklegen möchtest.

Sowohl Nottingham als auch Oxford, also der Start- und der Endpunkt, verfügen über gute Zugverbindungen. Sieh vor der Fahrt nach, ob du auch einen Platz für dein Fahrrad reservieren musst, und dann genieße die Reise!

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Leicht
    01:56
    32,4 km
    16,7 km/h
    70 m
    60 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit wunderschönen Naturschutzgebieten, Kanalerbe, prächtigen Burgen und historischen Städten führt Sie Stufe 1 in die vielfältige Geschichte, Kultur und Landschaft der South Midlands ein. Heute können Sie eine flache 32,4 km lange Fahrt von Nottingham nach Derby genießen, hauptsächlich auf Radwegen.Auf dem Weg vom Zentrum von Nottingham treffen Sie bald auf den Nottingham-Kanal, um die Stadt zu verlassen. Der grüne Treidelpfad führt Sie durch das Naturschutzgebiet Attenborough, wo Sie auf ruhigen Straßen durch Long Eaton fahren.Am Rande von Breaston, einem ländlichen Dorf, führt Sie ein Reitweg durch weite Felder. Die Oberfläche ist nicht asphaltiert. Seien Sie also vorsichtig, besonders wenn es kürzlich geregnet hat.Als nächstes führt Sie eine kurze Strecke auf einem Radweg entlang der Derby Road über den Fluss Derwent. Hier können Sie eine Pause einlegen, um das atemberaubende Elvaston Castle zu besuchen, bevor Sie auf einem Flussweg dem Fluss Derwent folgen.Sie verfolgen die Wendungen des Flusses und umrunden Alvaston, ein blühendes Dorf am Rande von Derby, das während der industriellen Revolution schnell wuchs. Das Dorf hat viele Pubs und Cafés, in denen Sie eine Pause einlegen können.Der Fluss Derwent führt Sie ins Herz von Derby und markiert das Ende der ersten Etappe. Derby wurde von den Römern, Sachsen und Wikingern besiedelt und hat eine reiche Geschichte mit vielen Sehenswürdigkeiten. Es war auch einer der Geburtsorte der industriellen Revolution, ein Erbe, das in den Gebäuden und Museen noch sichtbar ist. In der Stadt finden Sie alles, was Sie brauchen, um sich für den nächsten Tag auszuruhen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
    Mittelschwer
    03:26
    56,1 km
    16,3 km/h
    370 m
    360 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe ist eine weitere großartige Fahrt, die zwei historische Städte verbindet - Derby und Leicester. Mit 52,6 km (32,7 Meilen) und 370 m (1.200 Fuß) zum Treten ist heute Ihr längster Tag im Sattel.Von Derbys interessantem Zentrum schlängelt sich ein Radweg entlang des Flusses Derwent durch die Vororte der Stadt, wo Sie in den Derby-Kanal münden.Am Swarkestone Lock wechseln Sie auf den Trent & Mersey Canal, der durch eine ruhige Landschaft fließt. Kurz vor Weston-on-Trent teilt sich der Weg. Biegen Sie rechts ab, um den Fluss Trent zu überqueren, wo Sie auf den Cloud Trail Greenway treffen. Dieser verkehrsfreie Weg, der einer ehemaligen Eisenbahnlinie folgt, beginnt etwas ernst, bevor er geglättet wird.Als nächstes überqueren Sie die A42 und folgen dem Weg am Worthington Quarry vorbei, wo Sie auf eine Landstraße nach Osgathorpe fahren. In diesem kleinen Dorf gibt es eine Kneipe für Erfrischungen.Die Straße steigt sanft durch die Landschaft an und führt an den Ruinen des Priorats Grace Dieu aus dem 13. Jahrhundert vorbei. Hier können Sie einen schönen Weg durch den Wald genießen.Zurück auf Nebenstraßen radeln Sie auf Ihrem Weg nach Coalville um Whitwick und Hermitage Lake. Wie der Name schon sagt, war Coalville eine wichtige Industriestadt, die für ihren Bergbau bekannt war. In der Stadt gibt es viele Orte, an denen Sie etwas essen können.Die Route wird von hier aus flacher, wenn Sie durch grüne Landschaften fahren und durch Elltown, Thornton und Bagworth fahren. Dazwischen treffen Sie auf ländliche Szenen, Wälder und den glitzernden Thornton-Stausee.Ein Reitweg führt Sie durch die grünen Wälder nach Ratby, der letzten Station vor Leicester, Ihrem endgültigen Ziel.Leicester ist eine blühende Stadt, deren Erkundung sich lohnt. Die Stadt hat eine große Auswahl an Unterkünften und Restaurants sowie gute Bahnverbindungen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:01
    47,7 km
    15,8 km/h
    280 m
    270 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ihr dritter Tag in den South Midlands führt Sie 47,7 km von Leicester nach Market Harborough mit viel schöner Natur auf dem Weg.Ich habe zu Beginn einen kleinen Umweg gemacht, um durch den Abbey Park zum National Space Center zu fahren, einem auffälligen halbtransparenten Museum.Um die Stadt zu verlassen, folgen Sie dem Nationalen Radweg 6 auf einem verkehrsfreien Weg, überqueren Sie den Grand Union Canal und münden Sie in den Great Central Way.Umrunden Sie Blaby und Countesthorpe, kleine Dörfer südlich von Leicester, und fahren Sie auf einer ruhigen Landstraße. Die Landschaft ist hier wunderschön, durchsetzt mit der gelegentlichen alten Kirche und dem verschlafenen Dorf.Kurz nach Saddlington fahren Sie um den Saddington Reservoir herum und radeln kurz nach Gumley. Hier können Sie einen kleinen Abstecher zu den Foxton Locks machen, wo sich eine Kneipe am Wasser befindet.Als nächstes folgen Sie erneut dem Treidelpfad des Grand Union Canal, der sich durch die Landschaft nach Market Harborough windet, Ihrer letzten Station. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren entlang dieses ruhigen Abschnitts des Kanals. Wenn Sie Glück haben, können Sie hier Otter, Reiher und sogar Eisvögel beobachten.Market Harborough ist eine hübsche Marktstadt mit einem historischen Zentrum und bietet eine Vielzahl von Restaurants und Unterkünften. Es ist auch gut an das Eisenbahnnetz angeschlossen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
    Schwer
    03:33
    48,0 km
    13,5 km/h
    370 m
    380 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Mit herrlichen Landgütern und wilden Landschaften ist die 4. Etappe eine weitere wundervolle Fahrt. Heute folgen Sie den größten Teil des Weges erneut Radwegen, die 48 km hoch sind und in Northampton enden.Von Market Harborough aus fahren Sie auf dem Brampton Valley Way nach Süden, einer verkehrsfreien Strecke von 23 km entlang der ehemaligen Northampton bis zur Market Harborough Railway. Sie passieren historische Spuren der alten Eisenbahn wie ehemalige Fahrgastbrücken. Es gibt auch zwei dunkle Tunnel, also vergessen Sie nicht, Ihre Lichter aus Ihren Koffern zu graben.Machen Sie nach knapp 17,6 km einen optionalen kleinen Abstecher nach Brixworth, einem großartigen Ort, um sich zu erfrischen und den Brixworth Country Park zu besuchen.Verlassen Sie das Brampton Valley und überqueren Sie den Fluss Nene, um durch die Dörfer Chapel Brampton und Church Brampton zu fahren.Als nächstes führt Sie ein Wegenetz durch die schöne Harlestone Heath, die auf den Brampton Valley Way zurückführt. Dieser Abschnitt ist besonders schön im Frühling, wenn die Glockenblumen und Schneeglöckchen blühen.Ein weiterer kleiner Umweg führt Sie zum Althorp House, das als Wohnsitz der Familie Spencer und früher Prinzessin Diana bekannt ist, bevor Sie durch die Vororte von Northampton in die Innenstadt fahren.Diese historische Stadt wurde im Mittelalter gegründet und hat viele interessante Sehenswürdigkeiten wie das Northampton Castle, in dem in der Vergangenheit das englische Parlament untergebracht war. In der Stadt gibt es viele Pubs, Cafés und Übernachtungsmöglichkeiten, um sich für die 5. Etappe auszuruhen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
    Mittelschwer
    02:13
    36,5 km
    16,4 km/h
    220 m
    180 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die 5. Etappe ist eine einfache 36,5 km lange Fahrt von Northampton nach Milton Keynes. Sie radeln auf verkehrsfreien Wegen und ruhigen ländlichen Gassen und können sich zurücklehnen und die wundervolle Landschaft genießen.Um Northampton zu verlassen, folgen Sie dem Fluss Nene am Delapre Lake vorbei, bevor Sie den Nene Valley Way überqueren, durch Brackmills fahren und auf einen Radweg durch den Brackmills Country Park fahren.Hier werden Sie von Landschaften umgeben sein, wenn Sie einer von Hecken gesäumten Gasse durch Getreidefelder folgen. Sie klettern allmählich, aber die Steigungen sind so sanft, dass Sie es vielleicht nicht bemerken.Fahren Sie durch Preston Deanery, einen Weiler mit einer schönen alten Kirche, bevor Sie durch das Dorf Quinton weiterfahren. In der ersten Hälfte der Strecke gibt es nicht zu viele Geschäfte. Machen Sie also einen kleinen Abstecher nach Wootton, wenn Sie tanken müssen.Als nächstes begeben Sie sich in die schattigen Bäume des Salcey Forest, eines ehemaligen mittelalterlichen Jagdwaldes, der jetzt von der Forestry Commission verwaltet wird. Wenn Sie Zeit haben, lohnt es sich, die Wanderwege hier zu erkunden.Überqueren Sie die M1 nach Hartwell, einem kleinen Dorf mit einer Kneipe, und radeln Sie durch Felder, die von gelegentlichen Bauernhöfen und Dörfern durchsetzt sind.Am Stadtrand von Castlethorpe mündet die Route in einen Radweg entlang der Bahnlinie, der in den wildreichen Ouse Valley Country Park führt. Die Seen hier sind ein schöner Ort für ein Picknick.Kurz nach dem Park treffen Sie wieder auf den Grand Union Canal, bevor Sie auf viel befahrene Straßen ins Zentrum von Milton Keynes fahren. Auf den Straßen sind Radwege markiert, aber im Stadtzentrum ist Vorsicht geboten.Milton Keynes hat eine blühende Kunst- und Kulturszene und großartige Museen hinter den Hochhäusern der Stadt aus den 1960er Jahren und dem urbanen Flair. Hier finden Sie alles für einen angenehmen Aufenthalt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
    Schwer
    03:01
    49,0 km
    16,3 km/h
    190 m
    240 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Ihr vorletzter Tag in den South Midlands ist ein 43,7 km langer Radweg von Milton Keynes nach Bicester. Mit einem Höhenunterschied von nur 180 m schont die Stufe 6 Ihre Beine.Sie benötigen 8 km, um die Ränder von Milton Keynes zu erreichen, vorbei am Furton Lake, wo wieder grüne Landschaften auftauchen.Die Route folgt den Landstraßen und folgt dem National Cycle Network 1, vorbei an Salden Woods und nach Winslow. Achten Sie auf das Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert und die Winslow Hall im Dorf.Ein paar Meilen außerhalb des Dorfes passieren Sie das Claydon House, ein Landhaus aus dem 18. Jahrhundert, das vom National Trust verwaltet wird und einen Besuch wert ist.Anschließend fahren Sie durch das Dorf Steeple Claydon und um das Naturschutzgebiet Calvert Jubilee, das für seine zwei großen Seen und die Vogelbeobachtung bekannt ist.Fahren Sie durch Twyford, das nächste Dorf auf dem Weg mit einem guten Pub, und fahren Sie auf Radwegen und Gassen nach Bicester.Bicester markiert Ihre letzte Station für die 6. Etappe. Diese historische Stadt stammt aus den Sachsen und hat viele Restaurants, Bars und Geschäfte sowie ausgezeichnete Bahnverbindungen. Es gibt auch eine Reihe von Unterkünften, die von schicken Hotels bis zu freundlichen B & Bs reichen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
    Mittelschwer
    03:17
    49,8 km
    15,2 km/h
    210 m
    220 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ihr letzter Tag ist eine abwechslungsreiche Fahrt von Bicester nach Oxford, vorbei an einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Großbritanniens wie einem der schönsten englischen Häuser, dem Blenheim Palace.Die erste Etappe führt Sie in das verschlafene Dorf Wendlebury und auf einer Straße, die unter der M40 verläuft und an die A41 und A43 angrenzt.Im Vergleich zu den vorherigen Etappen scheinen die ersten Kilometer von Etappe 7 hektisch zu sein. Mit Ihrer Ankunft in Weston On The Green nimmt der Verkehr jedoch ab und macht Platz für herrlichere Landschaftsszenen.Sie schnitzen durch diese grüne Landschaft und besuchen die Dörfer Bletchingdon und Hampton Poyle, bevor Sie den Fluss Cherwell überqueren und nach Kidlington fahren. Dieses große Dorf hat viele interessante historische Gebäude wie malerische Armenhäuser aus dem 17. Jahrhundert und einen denkmalgeschützten Turm mit acht Glocken.Von Kidlington aus können Sie einen Abstecher zum prächtigen UNESCO-Weltkulturerbe Blenheim Palace machen. Der Umweg fügt Ihrer Fahrt zusätzliche 20 km hinzu. Der erste Abschnitt verläuft entlang der belebten A44 am Flughafen Oxford vorbei, bevor er durch den Blenheim Palace und die Umgebung auf wundervolle Wanderwege führt.Der Umweg bringt Sie zurück zur ursprünglichen Route an der Stelle, an der Sie sie in Kidlington verlassen haben. Der letzte Abschnitt der Route ist ziemlich bebaut, wenn Sie durch den Stadtrand von Oxford in die Innenstadt fahren.Oxford markiert das Ende des South Midlands Cycleway. Diese honigfarbene Stadt, bekannt für ihre Universität, ist reich an Geschichte. Es lohnt sich, ein oder zwei Tage hinzuzufügen, um die Stadt zu erkunden. Wenn es Zeit ist, nach Hause zurückzukehren, können Sie in einen Zug steigen: Oxford hat direkte Verbindungen in ganz Großbritannien.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    320 km
  • Zeit
    20:27 Std
  • Höhenmeter
    1 720 m1 700 m

Dir gefällt vielleicht auch

MY RIDE MY ESCAPE
Fahrrad-Collection von
BERGAMONT OFFICIAL
Die schönsten Klammen im Alpenvorland
Wander-Collection von
komoot
Amy

Das Herz von England mit dem Fahrrad erobern – South Midlands Cycleway