Die Techniker

Spektakuläre Reiseziele in Deutschland

Turid Ludolphs

Spektakuläre Reiseziele in Deutschland

Collection von Die Techniker

Tiefblaue Gewässer, verwunschene Wälder oder imposante Wasserfälle – you name it, we got it. Wir stellen dir hier 10 unvergleichliche Wanderungen vor, die definitiv auf deine Bucket-Liste kommen sollten.Die unterschiedlichen Tagestouren sind über ganz Deutschland verteilt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Manche verlaufen auf flachen Wegen und sind auch für Wanderanfänger geeignet, andere sind herausfordernd. Bei Rostock wanderst du durch Geisterwälder direkt am Meer, in der Westruper Heide triffst du auf eine lila Farbexplosion, in Wülfrath auf smaragdgrünes Wasser und an der Ostsee auf ein gelbes Farbenmeer. Du hast es lieber kühl und schattig? Dann nichts wie ab zu den Buchenegger Wasserfällen, dem hochgelegenen Eibsee oder in den Spreewald zu einer Kanutour. Ein wahres Abenteuer wartet auf dich in der Sächsischen Schweiz sowie auf den Wegen zur Rakotzbrücke und der Zwillbrocker Venn immer für eine Überraschung gut. Was auch immer dein Abenteuer-Herz begehrt die Tourenvorschläge der Techniker lassen keine Wünsche offen.Und falls du noch ein paar gesunde Tipps für deine Wanderung brauchst, schau' mal hier vorbei: tk.de/techniker/magazin/lifestyle/special/deutschlandreise-2086034

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Mittelschwer
    01:11
    4,57 km
    3,9 km/h
    20 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zwischen Azaleen- und Rhododendronpark findet man einer der wohl skurrilsten Brücken der Welt: die Rakotzbrücke. Wenn man Einheimische nach der Brücke fragt, blicken sie einen aber manchmal fraglich an. Im Volksmund wird sie nämlich oft auch als Teufelsbrücke bezeichnet. Insbesondere bei Sonnenuntergang erhält sie nämlich eine teuflisch rote Färbung. Teuflisch schön.Wichtig: Die Brücke an sich darf nicht betreten werden!

    Schwer
    05:24
    19,8 km
    3,7 km/h
    280 m
    310 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit seinen türkisfarbenen Wasserflächen und hohen bewachsenen Felswänden bietet der ehemalige Steinbruch in Wülfrath einen Lebensraum für viele Pflanzen- und Tierarten und vor allem eine imposante Kulisse. Auch die anderen Steinbruch-Seen in der Region strotzen gerade so vor Kanada-Impressionen und Farbexplosionen. Egal zu welcher Jahreszeit, die Landschaft hier beeindruckt immer.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    01:38
    5,10 km
    3,1 km/h
    210 m
    210 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Weißt du, woher die Schwedenlöcher in der Sächsischen Schweiz ihren Namen haben? Während des Dreißigjährigen Kriegs im 16. Jahrhundert haben Bauern die Schlucht genutzt, um ihre Habseligkeiten vor den schwedischen Truppen zu verstecken.Wenn du durch die zerklüfteten Felsformationen wanderst, erkennst du auch gleich, dass es hier allerlei gute Verstecke gibt. Die romantische und zugleich abenteuerliche Schlucht führt dich zwischen grünen Wänden und schroffen Felsen über ca. 700 Stufen und zwei steilen Eisenleitern zwischen Amselgrund und Gansweg zur Bastei hinauf.Auf der Bastei erwarten dich spektakuläre Ausblicke: zu deinen Füßen die berühmten Sandsteinklippen und am Horizont erheben sich die Tafelberge südlich der Elbe. Eine Wanderung, von der du lange nachdem du wieder zu Hause bist, noch träumen wirst!

    Mittelschwer
    02:10
    8,44 km
    3,9 km/h
    40 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Märchenhaft, gespenstisch, zauberhaft: der Gespensterwald in Nienhagen. In dem 1300 Meter langen Waldteil entdeckst du bizarre Baum- und Wurzel-Formationen, die dem Wald seinen Namen geben. Die Baumbestände bestehen aus bis zu 170 Jahre alten Eichen, Buchen, Hainbuchen und Eschen. Wenn die Sonne etwas tiefer steht, ist die Stimmung am schönsten.

    Mittelschwer
    03:42
    14,6 km
    4,0 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Flamingos? Ja, richtig gelesen. Die pink-rosa Vögel kommen jedes Jahr in den Venn zum Brüten. Der Chile-Flamingo, der Europäische Rosa Flamingo, sporadisch auch der Karibische Flamingo und der Zwergflamingo lassen sich im Zwillbrocker Venn sichten. Während der Brutzeit können im April/Mai findest du oftmals 50 Flamingos am Wasser vor. Die Vögel die hier im Mai/Juni das Licht der Welt erblicken werden dann selber einige Jahre später zurückkommen um ihren eigenen Nachwuchs groß zu ziehen. Die kalten Wintermonate verbringen die langbeinigen Farbtupfer in den Niederlanden, Ijssel- und Veluwemeers und am Rheindelta, da dort mildere Temperaturen herrschen.

    Mittelschwer
    03:24
    13,2 km
    3,9 km/h
    80 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Schleswig-Holstein ist berühmt für seine gelben Rapsfelder. Da Raps niemals zweimal hintereinander auf dem gleichen Feld angebaut wird, gibt es auch keine konkreten Angaben dazu, wo die schönsten Rapsfelder zu finden sind. Wer durchs Land wandert, findet die gelben Felder aber schnell. Vor allem hier, da sich die Saat jährlich aufteilt. Ab Ende April etwa verwandelt sich die Landschaft in ein gelbes Blütenmeer. Bis Juli kannst du dann das gelb leuchtende Schauspiel unter tiefblauem Himmel direkt am Meer bestaunen.

    Schwer
    06:18
    24,8 km
    3,9 km/h
    60 m
    60 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die naturnahe Kulturlandschaft des Spreewaldes ist von unglaublich vielen Wasserläufen durchzogen ist. Eine traumhafte Palette an Grüntönen und frische Waldluft umgeben dich.Tipp: Du kannst die hölzerne Konstruktion besteigen und einen herrlichen Ausblick auf die weiten Wiesen genießen. Dieses Gebiet ist ein bekannter Rastplatz für Kraniche. Wenn du Glück hast erspähst du sogar Otter und Biber im Dickicht.

    Mittelschwer
    04:04
    15,6 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
    Fähre
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Der malerische Traum der blühenden Westruper Heide: Waren diese Heideflächen früher weit verbreitet auf sandigen Böden zu finden, so hat sie die Industrialisierung auf engstem Raum zusammengetrieben und zu einem “raren” Anblick gemacht. Zwar ist es in der Heide immer erholsam und schön aber wenn du das violette Farbenmeer bestaunen möchtest, dann ist die Westruper Heide bis zur Heideblüte im August und September das Ziel für dich.

    Schwer
    03:32
    11,5 km
    3,3 km/h
    360 m
    360 m
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die Buchenegger Wasserfälle sind ein beeindruckendes Naturschauspiel, das besonders nach der Schneeschmelze im Frühjahr für Anziehung sorgt und im Hochsommer zum Baden lockt. Der eine oder andere wagt es auch von den Felsen in die sogenannten “Gumpen” zu springen - dabei will aber Vorsicht geboten sein. Eine wundervolle Wasserwelt eingebettet in die Allgäuer Berglandschaft - das bedeutet aber auch, dass die Wege eher anspruchsvoll sind. Also neben der Badehose und dem Bikini gute Schuhe nicht vergessen.

    Mittelschwer
    02:01
    7,49 km
    3,7 km/h
    100 m
    100 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Unterhalb von Deutschlands höchstem Berg liegt der malerische Eibsee. Nördlich der Steilhänge des Wettersteingebirges ist der weitläufige See in eine unberührte Berglandschaft eingebettet. Besonders vom Nordufer aus hast du einen atemberaubenden Ausblick: Vor dir breitet sich das tiefblaue Wasser des Sees aus, am Ufer reihen sich dunkle Nadelbäume aneinander und darüber streckt sich die Zugspitze dramatisch in den Himmel. Ohne Frage, der Eibsee gehört zu den schönsten Bergseen in den Alpen. Am Ende der Würm-Eiszeit zog sich hier der Isar-Loisach Gletscher zurück und hinterließ unterhalb der Zugspitze eine große Senke, die sich mit Wasser füllte.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    125 km
  • Zeit
    33:24 Std
  • Höhenmeter
    1 270 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die Techniker

Spektakuläre Reiseziele in Deutschland