Hannah

Radreise im Land der offenen Fernen – Rhönradweg

Armin

Radreise im Land der offenen Fernen – Rhönradweg

Fahrrad-Collection von Hannah

2-3

Tage

3-5 Std

/ Tag

182 km

1 490 m

1 530 m

Im Land der offenen Fernen schmiegen sich sanfte Bergkuppen, blühende Wiesenauen und schattige Wälder aneinander. Genieße auf dem Radweg durch das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön eine einzigartige Kulturlandschaft, die sich über Thüringen, Hessen und Bayern erstreckt. Auf 180 Kilometern radelst du durch weite Täler, malerische Bergweiden, historische Orte mit idyllischen Fachwerkgebäuden und entlang plätschernder Flüsse.

In fünf Etappen führt dich der Rhönradweg von der Kurstadt Bad Salzungen in Thüringen bis in die Weinstadt Hammelburg in Franken. Die Etappen sind zwischen 27 und 51 Kilometer lang, so hast du genug Zeit um die wunderschöne Gegend in Ruhe zu erkunden. Natürlich steht es dir frei, mehr Strecke an einem Tag zu machen. Insgesamt wirst du 1 470 Höhenmeter empor radeln, die sich auf drei Etappen verteilen und mit einer gewissen Grundkondition sehr gut zu meistern sind. Danach saust du hinunter ins Tal, das letzte Stück durch das Hammelburger Weinland verläuft weitgehend flach. Der Rhönradweg ist zum großen Teil asphaltiert und unbefestigte Wege oder Pflastersteine bilden die Ausnahme, daher kannst du ihn auch gut mit dem Rennrad fahren. Die Strecke führt über ruhige Straßen abseits des Autoverkehrs und du kannst die ausgezeichnete Mittelgebirgsluft in vollen Zügen genießen.

Los geht es in der Thüringer Kurstadt Bad Salzungen, von wo aus du das wildromantische Werratal und Ulstertal durchquerst. Von bewaldeten Hügeln gesäumte Uferwege führen dich bis nach Hessen in die Stadt Geisa, die mit dem Grenzmuseum Point Alpha an die Geschichte der Teilung Deutschlands erinnert. Mit sanfter Steigung radelst du auf saftig grünen Wiesen- und Feldwegen bis in den Luftkurort Wüstensachsen. Auf 830 Höhenmetern erwartet dich das satte Panorama der Hochrhön. Die Abfahrt nach Bischofsheim vergeht wie im Fluge, und auch die vierte Etappe in den Kurort Bad Kissingen hält rasante Abfahrten für dich bereit. Das letzte Stück führt dich entlang der Rebhänge durch das Saaletal und du kannst deine Tour in Hammelburg bei einem Glas feinstem, fränkischen Wein ausklingen lassen.

Aus den Thüringer Städten Eisenach, Meiningen oder Eisfeld kannst du mit der STB 41 nach Bad Salzungen anreisen. Wenn du mit dem Auto fährst, kannst du auf dem Rückweg von Hammelburg über Meiningen mit der Bahn wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangen. Von Hammelburg über Schweinfurt kannst du auch bequem mit der Regionalbahn nach Frankfurt am Main, Nürnberg oder Erfurt reisen. Auch mit dem Flixbus kannst du von Schweinfurt aus in zahlreiche Städte fahren.

Die Orte auf der Strecke bieten dir traumhafte Hotels, Pensionen, Gasthöfe oder Ferienwohnungen, die du am besten auf den jeweiligen Tourismusseiten in der Tourenbeschreibung einsehen kannst. Auch mit dem Zelt bist du bestens versorgt, denn du findest in jedem der Etappenziele einen idyllischen Zeltplatz, und dank der geringen Lichtverschmutzung kannst du dich nachts am umwerfenden Sternenhimmel erfreuen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    02:41
    41,2 km
    15,4 km/h
    290 m
    230 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine Reise durch das Rhöngebirge beginnt in Thüringen in der Kurstadt Bad Salzungen. Auf gut 40 Kilometern radelst du bis nach Geisa im Ulstertal und durchquerst dabei das romantische Werratal, …

  • Mittelschwer
    02:07
    31,0 km
    14,7 km/h
    330 m
    40 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute führt dich der Rhönradweg auf 31 Kilometern mit sanfter Steigung in den auf 570 Höhenmetern liegenden Luftkurort Wüstensachsen. In Geisa radelst du am Ufer der Ulster los und fährst, …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    02:11
    31,0 km
    14,2 km/h
    470 m
    610 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine dritte Etappe steht an – und damit auch der finale Anstieg der Rhönhöhen auf 830 Höhenmeter. Auf den insgesamt 30 Kilometern bis zum Etappenziel Bischofsheim hast du genügend Zeit …

  • Mittelschwer
    03:02
    51,0 km
    16,8 km/h
    200 m
    440 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der vierten Etappe fährst du bis in den Kurort Bad Kissingen und darfst dich auf 51 Kilometer mit vielen Abfahrten freuen, die du dir in den ersten Etappen erradelt …

  • Mittelschwer
    01:56
    27,5 km
    14,3 km/h
    200 m
    220 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf deiner letzten Etappe des Rhönradweges fährst du 27,5 Kilometer bis Hammelburg und hast genug Zeit für ausgedehnte Pausen und deine anschließende Weiterreise. Nach einer Ehrenrunde durch den Bad Kissinger …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    182 km
  • Zeit
    11:57 Std
  • Höhenmeter
    1 490 m1 530 m

Dir gefällt vielleicht auch

Hannah

Radreise im Land der offenen Fernen – Rhönradweg