komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Oberstdorf – Wandergenuss auf drei Höhenlagen

© Kurbetriebe Oberstdorf

Oberstdorf – Wandergenuss auf drei Höhenlagen

Wander-Collection von Oberstdorf

17

Touren

99:15 Std

169 mi

45 150 ft

Wenn auf 900 Meter Höhe die Trettach rauschend das Alpental durchzieht, du die Murmeltiere auf 1.700 Meter Höhe vom Seealpsee pfeifen hörst und am Abend von der Mindelheimer Hütte das berühmte Alpenglühen über der 2.595 Meter hohen Trettachspitze genießt – dann bist du in Oberstdorf angekommen! Du möchtest mit deiner Familie durch idyllische Täler schlendern und köstliche Almmilch schlürfen? Oder treibt es dich höher zur besten Aussicht auf das schöne Oberstdorf von den Allgäuer Grasbergen? Als halbe Gämse möchtest du es wissen und die schroffen Gipfel des Allgäuer Hauptkamms erklimmen? Perfekt! Denn Oberstdorf steht für einzigartiges Wandern auf drei Höhenlagen.

Wir haben dir 17 Touren zu den schönsten Ecken und Höhen der beeindruckenden Bergwelt rund um Oberstdorf zusammengestellt. Über das idyllische Oytal führen dich Wanderwege hiauf in luftige Höhen bis aufs Hahnenköpfle oder aufs Edmund Probst Haus unterhalb des markanten Nebelhorn. Am Grenzstein 147 wartet der südlichste Punkt Deutschlands auf dich – eine Tour, die sich super als Rad-Wander-Mix gestalten lässt. Malerische Täler entdeckst du mit dem Traufbachtal, dem Warmatsgundtal und dem benachbarten Kleinwalsertal. Als Liebhaber von Hüttentouren bringen wir dich mit der Mindelheimer Hütte, der Rappenseehütte, der Fiderepasshütte und dem Waltenberger Haus zu vier atemberaubenden Übernachtungsorten.

Die Touren aufs Rubihorn, den Älpelesattel und aufs Hahnenköpfle verlangen einiges von dir. Umso stolzer kannst du dann den fantastischen Weitblick über die umliegenden Gipfel genießen und dir den Bergwind um die Nase wehen lassen. Mit etwas Glück bist du hier oben nicht allein und siehst eine Gämsenherde fröhlich über die Felsen springen.

„Sorgsam, sicher, sanft“ – bei deinem Urlaub in der Ferienregion Oberstdorf - Kleinwalsertal erlebst du höchste Qualität, Serviceleistungen und viele Maßnahmen, die deinen Aufenthalt so sicher wie möglich machen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Im malerischen Traufbachtal – Wandern rund um Oberstdorf

    Schwer
    05:45
    12,2 mi
    2,1 mi/h
    1 650 ft
    1 650 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit dieser anspruchsvollen Rundwanderung entfernst du dich von den touristischen Hauptströmen und tauchst tief ins bilderbuchartige Traufbachtal mit kristallklaren Seen und beeindruckenden Schluchten ein. Aufgrund des erhöhten Schwierigkeitsgrads solltest du ein gutes Maß an Trittsicherheit mitbringen

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    07:06
    10,6 mi
    1,5 mi/h
    4 025 ft
    3 300 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Einfach ist für die anderen – auf dieser Tour nimmst du den längsten und konditionell anspruchsvollsten Aufstieg mit etlichen Höhenmetern zur Mindelheimer Hütte auf dich. Dafür gibt es sagenhaftes Bergpanorama und einen glasklaren Alpinsee zu bestaunen.

    

    An der Bushaltestelle Birgsau, die du mit der Linie

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:19
    11,3 mi
    1,5 mi/h
    4 575 ft
    4 575 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser anspruchsvollen Tour ist deine Kondition und Schwindelfreiheit gefragt, denn dich erwarten etliche Höhenmeter im Auf- und Abstieg. Belohnt wirst du dafür mit einem Alpenpanorama der Extraklasse und viel Ruhe abseits der klassischen Aufstiege.

    

    Gleich nach deinem Start an der Fellhornbahn-Talstation

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    08:49
    13,8 mi
    1,6 mi/h
    3 825 ft
    3 825 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der Gleitweg klingt harmloser als er ist: auf einem der anspruchsvollsten Auf- und Abstiege der Allgäuer Alpen erwarten dich viele ausgesetzte und stahlseilversicherte Stellen. Doch dein Mut wird belohnt, denn der Weg durchs Oytal bis zum idyllischen Seealpsee zählt gleichzeitig zu den schönsten Touren

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:41
    4,38 mi
    1,6 mi/h
    1 425 ft
    1 425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese malerische Wanderung führt dich tief in das Gebiet des Faltenbachtobels. Der beeindruckende Pfad entlang rauschender Wasserfälle durch die Schlucht zählt zu den schönsten Tobelwegen des Allgäus mit einer atemberaubenden Vielfalt an Flora und Fauna.

    

    Du startest die schöne Tour an der Talstation der

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    12:56
    26,2 mi
    2,0 mi/h
    3 600 ft
    3 600 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf zum südlichsten Punkt Deutschlands! Dort erwartet dich kein Trubel, sondern idyllische Ruhe in einer blumenreichen, abgelegenen Bergwelt. Die Chancen, ein paar Murmeltieren zu begegnen, stehen ziemlich gut.

    

    An der Prinzenstraße beginnt dein Abenteuer gen Süden. An der Fellhornbahn vorbei wanderst

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:46
    3,45 mi
    2,0 mi/h
    1 050 ft
    200 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser aussichtsreichen Wanderung erkundest du die Berge auf der Grenze von Deutschland zu Österreich. Von Riezlern im Kleinwalsertal führt dich die Route zunächst auf ruhigen Straßen bergauf und über weite Bergwiesen – schon hier genießt du herrliche Ausblicke. An der Mittelalp hast du nicht blo

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:44
    7,76 mi
    2,1 mi/h
    1 000 ft
    1 000 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Wanderung nehmen wir dich mit auf eine kleine Zeitreise, denn die Häuser im Bergbauerndorf Gerstruben sind zum Teil über 500 Jahre alt. Die Route dorthin führt auf breiten Wegen durch das romantische Trettachtal und an mehreren gemütlichen Einkehrmöglichkeiten vorbei.

    

    Ein weiterer Höhepunkt

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:52
    6,39 mi
    2,2 mi/h
    650 ft
    650 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das wildromantische Oytal eignet sich mit seinen herrlichen Bergpanoramen, bequemen Wanderwegen und urgemütlichen Einkehrmöglichkeiten für lange und kurze Wanderungen. Auf dieser schönen Tour führen wir dich von Oberstdorf zunächst an der Trettach entlang bis zur Einmündung des Oybachs.

    

    Von hier aus geht

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    06:44
    11,1 mi
    1,6 mi/h
    2 875 ft
    2 850 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eine Bergtour durch die Oberstdorfer Berge, die schöner kaum sein könnte: Durchs romantische Trettachtal und den dramatischen Hölltobel steigst du zu Beginn auf guten Wegen bis zum denkmalgeschützten Bergbauerndorf Gerstruben auf. Nach einer kleinen Rast im Gasthaus geht es gleich weiter. Nun wird es

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    03:56
    5,79 mi
    1,5 mi/h
    3 525 ft
    100 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Stolze 1.080 Höhenmeter erwarten dich auf dem Zustieg zur Mindelheimer Hütte. Dafür wirst du auf dem Bergwanderweg mit herrlichen Aussichten auf die Gipfel der Allgäuer Hochalpen und den romantischen Guggersee verwöhnt. In Birgsau im Stillachtal beginnt deine Wanderung. Zunächst geht es bergauf durch

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    03:48
    4,10 mi
    1,1 mi/h
    3 575 ft
    0 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese Bergwanderung führt dich zum perfekten Ausgangspunkt für spannende Gipfeltouren am Allgäuer Hauptkaumm: das Waltenberger Haus. Von Birgsau aus wanderst du auf Waldwegen an der Stillach entlang bis nach Einödsbach, dem südlichsten Dorf von Deutschland. Hier beginnt der Aufstieg durchs Bacherloch

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    07:32
    10,6 mi
    1,4 mi/h
    3 775 ft
    3 775 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese spannende Bergtour auf der dritten Höhenebene führt dich direkt von Oberstdorf auf den Gipfel des Rubihorns – mit über 1.100 Höhenmetern im Aufstieg in jedem Fall eine Tour für ausdauernde Bergwanderer. Von der Talstation der Nebelhornbahn wanderst du an den Skisprungschanzen vorbei und hinein

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    08:11
    14,1 mi
    1,7 mi/h
    3 100 ft
    3 100 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf dieser Wanderung umrundest du auf der fordernden Strecke von fast 23 Kilometern die imposante Höfats. Sprichwörtlicher Höhepunkt ist dabei die Übersteigung des Älpelesattels: Vom höchsten Punkt der Tour hast du einen fantastischen Ausblick in die Allgäuer Bergwelt. Die Tour führt dich zunächst auf

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    04:31
    6,70 mi
    1,5 mi/h
    3 675 ft
    50 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Rappenseehütte auf dem Hauptkamm der Allgäuer Alpen ist der perfekte Ausgangsort für spannende Bergtouren. Dazu muss man aber erstmal zur Hütte aufsteigen – auf dieser Route stellen wir dir den Aufstieg über den Eselspfad vor. Dazu fährst du mit dem Bus bis zur Alpe Eschbach und beginnst hier deine

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Schwer
    08:02
    13,7 mi
    1,7 mi/h
    1 525 ft
    5 050 ft
    Schwere Bergtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Auf dieser herrlichen, fordernden Wanderung geht es auf spannenden Wegen durch die Allgäuer Bergwelt. Atemberaubende Weitblicke am Laufbacher Eck und gemütliche Almhütten im malerischen Oytal machen diese Wanderung zu einer Tour der Extraklasse. Zu Beginn fährst du erstmal ganz bequem mit der Nebelhornbahn

    von Oberstdorf

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:31
    7,07 mi
    2,0 mi/h
    1 275 ft
    1 425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die etwas anspruchsvollere Rundwanderung auf den Spuren Max Wallrafs zu Köln garantiert ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis am Fuße des Rubihorns.

    

    Zu Beginn der facettenreichen Wanderung geht es über das Schattenberg-Stadion hinauf zum Breitenberg.

    

    Anschließend stehen zwei Abstiegsvarianten zur Verf

    von Oberstdorf

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    17
  • Distanz
    169 mi
  • Zeit
    99:15 Std
  • Höhenmeter
    45 150 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Ab in den Schnee! Winterwandern in Vorarlberg & am Arlberg

Wander-Collection von Ferien in Österreich

Spektakuläre Hängebrücken

Wander-Collection von komoot

Floris V-pad – niederländische Geschichte auf dem LAW 1-3

Wander-Collection von Pauline van der Waal