Mareike

Via Sacra – auf heiligen Wegen von Wien nach Mariazell

XC-Biker

Via Sacra – auf heiligen Wegen von Wien nach Mariazell

Wander-Collection von Mareike

6-12

Tage

3-6 Std

/ Tag

125 km

3 530 m

2 870 m

Zugegeben, nicht ganz von Wien, aber fast: Von Brunn am Gebirge führt dich die Via Sacra zum Wallfahrtsort Mariazell. Der Weg ist gespickt mit Bildstöcken, Kapellen und Kirchen, die jedes Pilgerherz erfreuen. Aber auch Burgen, ein Schloss und eine Höhle mit unterirdischem See gibt es zu entdecken. Zu den Höhepunkten gehören die prächtigen Stifte Heiligenkreuz und Lilienfeld. Das Besondere: In beiden Klöstern kannst du auf deinem Pilgerweg eine Nacht verbringen. Das wird nur noch übertroffen von deinem Ziel: der Basilika Mariazell, die von bewaldeten Bergen eingerahmt in einem malerischen Tal liegt.

Brunn am Gebirge liegt südwestlich von Wien und befindet sich noch im Bereich des S-Bahn-Netzes. Von der österreichischen Hauptstadt kommst du entspannt mit der Linie S2 oder S3 hierher. Noch praktischer ist, dass der Postbus der Linie 169 genau die Route der Via Sacra abfährt. Er startet am Südtiroler Platz in Wien und fährt bis nach Mariazell. So kannst du nach Lust und Laune zwischendurch auch mal ein Stück mit dem Bus fahren. Die Etappen lassen sich auf diesem Weg also ganz einfach abkürzen oder als Tagestouren gehen.

Die historische Wegführung verlief einst dort, wo sich heute die Bundesstraßen 11, 18 und 20 durch die Landschaft schlängeln. Hier würde das Wandern eher weniger Spaß machen, deshalb führt dich die Via Sacra heutzutage über Nebenstraßen, Forstwege und Pfade durch eine malerische Landschaft mit Hügeln und kleineren Bergen. Dabei hast du keine außergewöhnlichen Höhenmeter zu meistern. Wenn du den Weg auf fünf Etappen gehst, sind zwei der Tage mit um die 30 Kilometer ziemlich lang. Mit einem frühen Start und ausreichenden Pausen ist das aber gut zu schaffen.

Abends sorgen Gasthöfe, Pensionen und auch mal ein Hotel dafür, dass du am nächsten Tag wieder voller Energie bist. Am besten ist es, wenn du alle Übernachtungen im Voraus buchst, denn die Möglichkeiten sind in den kleinen Orten am Weg oft begrenzt. Vor allem, wenn du gerne in den Klöstern von Heiligenkreuz und Lilienfeld schlafen möchtest, solltest du so früh wie möglich reservieren.

Als besonderen Abschluss für deine Reise kannst du mit der Mariazellerbahn nach St. Pölten zurückfahren. Sie tuckert auf schönen Strecken mit Brücken und Tunneln durch die Berge. Mehr Informationen findest du auf mariazellerbahn.at.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    05:11
    18,4 km
    3,6 km/h
    410 m
    310 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Brunn am Gebirge war einst der 24. Bezirk von Wien, ist nun aber wieder eine eigenständige Marktgemeinde. Und da sie so nah an der österreichischen Hauptstadt liegt, ist sie praktischerweise …

  • Schwer
    06:35
    22,9 km
    3,5 km/h
    600 m
    430 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der zweiten Etappe macht die Via Sacra ihrem Namen alle Ehre, denn sie führt an vielen beeindruckenden Kirchen vorbei. Zunächst steht aber ein Kloster auf dem Programm, das in …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    10:16
    33,8 km
    3,3 km/h
    1 050 m
    1 150 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die dritte Etappe der Via Sacra hat es in sich. Von Kaumberg nach Lilienfeld sind es über 30 Kilometer und auch die 1.000 Höhenmeter des Tages fordern einiges an Kondition. …

  • Schwer
    08:37
    30,0 km
    3,5 km/h
    900 m
    300 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute steigerst du dich langsam aber stetig. Mit ein bisschen Auf und Ab gewinnst du über den ganzen Tag hinweg an Höhe. Dein Ziel ist der Annaberg, der erste der …

  • Schwer
    05:58
    20,0 km
    3,3 km/h
    570 m
    690 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Genieße deine letzte Etappe auf der Via Sacra bei abwechslungsreichem Auf und Ab durch bergiges Gelände. Am Friedhof vorbei beginnt der Abstieg vom Annaberg. Genieß noch einmal die Aussicht, bevor …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    125 km
  • Zeit
    36:37 Std
  • Höhenmeter
    3 530 m2 870 m

Dir gefällt vielleicht auch

Österreichs schönste Badeseen
Wander-Collection von
komoot
Trailaction und Naturidylle: Bikepacking im Hunsrück
Mountainbike-Collection von
Martin Donat
Irlands wilder Westen
Wander-Collection von
komoot
Mareike

Via Sacra – auf heiligen Wegen von Wien nach Mariazell