komoot

11 Tage wandern auf dem herrlichen Peddars Way and Norfolk Coast Path

Feedler

11 Tage wandern auf dem herrlichen Peddars Way and Norfolk Coast Path

Wander-Collection von komoot
10-23 Tage
3-6 Std / Tag
269 km
1 300 m
1 310 m

Von Feldern, die einer Patchwork-Decke gleichen, wo Windmühlen, historische Ruinen und verschlafene Dörfer sich in die Landschaft schmiegen, bis hin zu goldenen Stränden, wildreichen Sümpfen und dramatischen Küstenklippen: Diese legendäre Wanderung rühmt sich mit einigen der schönsten Wegen in England.

Der Fernwanderweg der National Trails, den diese Collection vorstellt, kombiniert zwei Routen: den Peddars Way und den Norfolk Coast Path. Der Peddars Way beginnt im Naturschutzgebiet Knettishall Heath Country Park in Suffolk und folgt einer römischen Straße nach Holme-next-the-Sea an der Nordküste von Norfolk, wo er auf den Norfolk Coast Path trifft und entlang der Klippen und Strände nach Hopton-on-Sea führt.

Berühmt für seine Abgeschiedenheit, seine Tierwelt, sein historisches Erbe und seine Schönheit, zeigt dieser abwechslungsreiche Weg Norfolk von seiner besten Seite. Man sagt, die Menschen, die in dieser Grafschaft leben, haben „einen Fuß auf dem Land und einen im Meer“. Tatsächlich bist du hier nie weit vom Wasser entfernt ist, ob du nun entlang der friedlichen, von Windmühlen eingefassten Flüsse im Landesinneren oder am vogelreichen Sand der Küste wanderst.

Der gesamte Weg ist sehr deutlich markiert, und die Landschaft ist relativ flach, sodass diese Route die perfekte Wahl für Menschen ist, die noch nie eine Fernwanderung unternommen haben. Wenn du ein Langstrecken-Veteran bist, solltest du dich jedoch nicht abschrecken lassen. Mit einer Länge von fast 270 Kilometern – die offizielle Route ist nur 208 Kilometer lang, aber diese Collection beschreibt ein paar lohnende Umwege – kann dieser Weg so anspruchsvoll oder so gemütlich sein, wie du ihn gehen möchtest.

In dieser Collection stellen wir eine Aufteilung in mittelschwere Etappen vor. Wenn du gerne in einem gemächlicheren Tempo gehen möchtest, nimmst du dir wie viele andere Wanderer 14–16 Tage Zeit für diesen Weg. Oder du versuchst, ihn in sieben Tagen zu schaffen, wenn du dich fit fühlst.

Wenn du Norfolk mit dem Auto anfahren möchtest, parkst du am besten in Thetford und nimmst für etwa £15 ein Taxi nach Knettishall Heath. Wenn du am Ziel angekommen bist, bringt dich die Buslinie X1 oder X11 von Hopton-on-Sea nach Norwich. Von dort fährt ein direkter Zug von Norwich nach Thetford. Die Busse verkehren regelmäßig und die Fahrt, die etwa 30 Minuten dauert, kostet etwa £10 bis £15.

Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchtest, nimmst du am besten einen Zug nach Thetford. Es gibt Direktverbindungen von London; von vielen anderen Orten erreichst du Thetford, wenn du unterwegs umsteigst. Von dort nimmst du für etwa £15 ein Taxi nach Knettishall Heath. Wenn du am Ziel angekommen bist, bringen dich die Buslinien X1 oder X11 von Hopton-on-Sea zum Bahnhof von Norwich, der direkte und regelmäßige Verbindungen nach London bietet. Die Fahrzeiten der X1- und X11-Busse findest du auf: firstgroup.com/norfolk-suffolk/routes-and-maps/x1-x11-lowestoft-or-belton-gt-yarmouth-norwich.

Der Peddars Way bildet zusammen mit drei anderen Fernwanderwegen – dem Wessex Ridgeway, dem Ridgeway und dem Icknield Way Path – den Greater Ridgeway, eine epische Wanderung durch das Land von Lyme Regis in Dorset nach Hunstanton in Norfolk, die einer alten Handelsroute folgt, die lange vor der römischen Besetzung entwickelt wurde. Wenn du diese Routen kombinieren möchtest, sieh dir die folgenden Collections an:

Wessex Ridgeway: komoot.de/collection/935252/eine-urspruenglich-schoene-kammwanderung-wessex-ridgeway
Ridgeway: komoot.de/collection/889209/der-ridgeway-3-000-jahre-geschichte-auf-dem-aeltesten-britischen-weg
Icknield Way: komoot.de/collection/954916/wandern-auf-grossbritanniens-aeltester-strasse-icknield-way-path

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Schwer
    06:24
    24,7 km
    3,9 km/h
    150 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Peddars Way beginnt in den Brecks, einem Gebiet mit ruhigen Flusstälern und atemberaubender Schönheit.Der Weg ist reich an Wildtieren und reich an Geschichte aus der Steinzeit. Er folgt einer alten römischen Straße, die vor 2000 Jahren von Legionären durchquert wurde, durch die Landschaft von Norfolk bis zur Küste.Entlang dieser sanft gewellten Strecke sehen Sie die Pingo-Teiche von Thompson Common, die vor mehr als 12.000 Jahren aus der letzten Eiszeit zurückgelassen wurden.Sie können auch ein paar Songline-Skulpturen entdecken, die erzählen, wie Menschen mit der Landschaft in früheren Zeiten interagierten.Sie beenden den Tag in Little Cressingham, einem malerischen Dorf mit einer einzigartigen Wind- und Wassermühle sowie einer Bibliothek in einer roten Telefonzelle.Empfohlene UnterkunftPhoenix House Bed & Breakfast
    Das um 1850 erbaute B & B möchte Wanderern am Peddars Way einen festen Platz einnehmen. Zweibettzimmer beginnen bei £ 85 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter bed-and-breakfast-in-norfolk.co.uk.
    Budget-OptionKirchlicher Bauernhof-Campingplatz
    Dieser umweltfreundliche und ruhige Campingplatz liegt in der Nähe des Peddars Way. Zur Ausstattung gehören Toiletten, Duschen und Stromanschlüsse. Ein Stellplatz kostet rund £ 15 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter campingandcaravanningclub.co.uk/campsites/uk/norfolk/nrwattonthetford/churchfarm.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    08:14
    31,6 km
    3,8 km/h
    230 m
    190 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn Sie Little Cressingham verlassen, werden Sie feststellen, dass Geschichte und Intrigen nie weit entfernt sind.In weniger als 6,4 km Entfernung erreichen Sie die Kirche St. Marys in Houghton-on-the-Hill. In den neunziger Jahren vor dem Abriss bewahrt, besitzt die Kirche beeindruckende Wandmalereien aus dem 11. Jahrhundert.Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die Felder der Patchwork Farm erreichen Sie Castle Acre. Dieses historische Dorf verfügt über ein außergewöhnlich intaktes Beispiel einer Burg Motte-Bailey sowie das Castle Acre Priory, eine der besterhaltenen Klosterstätten Englands.Wenn Sie sich durch die flache Ackerlandschaft schlängeln, lassen Sie die Ruhe Ihre Sinne erfüllen. Norfolk ist für Ruhe und Frieden bekannt und der gesamte Peddars Way ist genau das.Mit fast 20 Meilen ist der zweite Tag eine Herausforderung. Wenn Sie im malerischen Dorf Great Massingham ankommen, ist auf jeden Fall ein entspannendes Getränk im Pub Dabbling Duck angesagt.Empfohlene UnterkunftHill Farm Bed and Breakfast
    Dieses B & B liegt direkt am Peddars Way und bietet zwei luxuriöse Schlafzimmer sowie ein nach vorheriger Vereinbarung verfügbares drittes Zimmer. Ein Doppelzimmer kostet rund 150 £ pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter hillfarmmassingham.com.
    Budget-OptionDer alte rote Löwe
    Dieses Hostel bietet hervorragende Einrichtungen in einer ruhigen Atmosphäre und ist für Wanderer freundlich. Ein Schlafsaalbett kostet £ 22,50 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter oldredlion.org.uk.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:01
    27,2 km
    3,9 km/h
    120 m
    180 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Für den dritten Tag lohnt es sich definitiv, den hier gezeigten Umweg zu verfolgen. Wer weiß, vielleicht sehen Sie die Königin!Während der Peddars Way geradeaus der römischen Straße entlang geht, dreht sich diese Erweiterung kurz nach Osten, sodass Sie die Bircham Windmill sehen können - die einzige funktionierende Windmühle in der für die Öffentlichkeit zugänglichen Gegend -, bevor Sie nach Westen zum Sandringham Estate fahren.Königliches Zuhause für vier Generationen von Monarchen seit 1862 und beliebter Landsitz Ihrer Majestät der Königin. Dieses malerische Anwesen ist reich an Geschichte und ist eine Erkundung wert.Logistisch ist es vielleicht ratsam, direkt nach Dersingham zu wandern, die Nacht zu entspannen und am nächsten Tag einen ganzen Tag damit zu verbringen, das Haus, das Museum und die Gärten zu erkunden. Sie können jedoch 365 Tage im Jahr kostenlos Teile des Anwesens durchlaufen.Wenn Sie die königliche Verlängerung der Route nicht mögen, folgen Sie einfach dem Weg, der nach Sedgeford führt, und übernachten Sie am nächsten Tag auf dem Peddars Way nach Hunstanton.Da diese Route ohnehin so nah an Sandringham verläuft, scheint es eine Schande zu sein, das wohl berühmteste Herrenhaus Englands nicht zu besuchen. Also, mach es!Empfohlene UnterkunftAshdene House Bed and Breakfast
    Dieses B & B ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung von Sandringham. Die Preise für Zweibettzimmer beginnen bei £ 78 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter ashdene-house.co.uk.
    Budget-OptionPine Cones Caravan und Camping
    Dieser Campingplatz bietet Zeltplätze, Pods und statische Häuser und ist ideal für alle, die nach einer günstigen Nacht in der Nähe des königlichen Anwesens suchen. Zur Ausstattung gehören Toiletten, Duschen, Waschsalon, Laden und WLAN. Ein Zeltplatz kostet ungefähr £ 10 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter pineconescc.co.uk/home/4587708774.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    07:05
    27,3 km
    3,9 km/h
    160 m
    160 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nachdem Sie Dersingham verlassen haben, fahren Sie in Richtung Osten, um den Peddars Way wieder abzuholen.Nach drei Tagen durch die friedliche Patchworklandschaft von Norfolk führt dieser Weg. Heute ist der Tag, an dem Sie sich von der berühmten römischen Straße trennen.Wenn Sie zu Ringstead hinuntergehen, wird der Kreidebasisfelsen deutlich. Halten Sie Ihre Augen offen, um einen ersten Blick auf das Meer zu werfen - immer garantiert diese innerkindliche Aufregung.Wenn Sie Hunstanton erreichen, das Ende des Peddars Way, werden Sie nicht enttäuscht sein. Das elegante Resort ist für seine einzigartigen gestreiften Klippen und herrlichen Sonnenuntergänge bekannt, die durch ihre Lage als der einzige nach Westen ausgerichtete Ferienort an der Ostküste besonders hervorgehoben werden.Die Küstenstadt wurde 1846 für viktorianische Touristen erbaut und hat bis heute ihren Charme und ihren Charakter erhalten.Der schöne Strand von Hunstanton ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und das Meer zu genießen.Empfohlene UnterkunftDer Burleigh
    Diese preisgekrönte Pension liegt in der Nähe des Stadtzentrums und nur 150 m vom Meer entfernt. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer. Die Preise für Zweibettzimmer beginnen bei £ 74 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter theburleigh.com.
    Budget-OptionDer goldene Löwe
    Das 1846 erbaute Hotel ist das älteste Gebäude in New Hunstanton und bietet einen Panoramablick auf die Küste. Die Preise für ein Zweibettzimmer beginnen bei £ 50 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter coastandcountryhotels.com/hotels/the-golden-lion.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    07:38
    29,8 km
    3,9 km/h
    110 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nach Abschluss des Peddars Way ändert sich die Landschaft, wenn Sie den Norfolk Coast Path beginnen.Im Gegensatz zu der abgelegenen Ackerlandschaft und den verschlafenen ländlichen Dörfern bietet die nächste Etappe eine berauschende Mischung aus reizvoller Küste, goldenen Stränden, wild lebenden Sümpfen, riesigem Himmel, kleinen Häfen und Feuerdörfern.Das Gebiet der herausragenden natürlichen Schönheit der Norfolk-Küste (AONB) ist international für seine Tierwelt bekannt. Halten Sie Ausschau nach Flügen von Riesengänsen und sogar von Seehunden.Von diesem Streckenabschnitt aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Küste von Lincolnshire und die Wolds AONB dahinter.Empfohlene UnterkunftNelson Inn
    Das Hotel, die Bar und das Restaurant wurden erstmals 1685 als Kneipe aufgenommen und eignen sich ideal für einen Spaziergang über den Norfolk Coast Path. Die Preise für Zweibettzimmer beginnen bei £ 45 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter the-nelson.com.
    Budget-OptionDeepdale Backpackers und Camping
    Dieses preisgekrönte, umweltfreundliche Backpacker-Hostel und Camping bietet günstige Betten und Zeltplätze. Die Preise für Schlafsäle und Stromanschlussplätze beginnen bei £ 13 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter vinehouseboutiquehotel.co.uk.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    06:03
    23,6 km
    3,9 km/h
    100 m
    100 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Von Burnham Overy aus verlassen Sie die unberührte Schönheit der Küste von Norfolk nie - ebenso wenig wie das faszinierende Meer, der Sand und der Salzsumpf.Auf dieser Strecke machen Sie einen Abstecher ins Landesinnere, um die prächtige Holkham Hall zu besuchen. ein blühendes 25.000 Hektar großes Landgut, reich an Geschichte, Architektur und Tierwelt.Ein paar Meilen später erreichen Sie Wells-next-the-Sea, eine der attraktivsten Städte an der Nord-Norfolk-Küste.Mit einem herrlichen, von Pinienwäldern gesäumten Strand und einem sanften Hafen mit kleinen Fischerbooten ist hier kein Kettenladen in Sicht. Glückseligkeit.Der letzte Abschnitt des Tages durchquert den eigens genannten Cabbage Creek. ein weitläufiger Salzsumpf, der einen perfekten Lebensraum für eine Reihe von Wildtieren bietet.Empfohlene UnterkunftDer rote Löwe von Stiffkey
    Alle Zimmer in diesem umweltfreundlichen Hotel sind nach Süden ausgerichtet und verfügen über einen Balkon oder einen Terrassengarten. Es gibt auch eine Bar und ein Restaurant vor Ort. Zweibettzimmer beginnen bei £ 109 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter stiffkey.com.
    Budget-OptionHighsand Creek Campingplatz
    Mit Blick auf die wild lebenden Salzwiesen bietet dieser Campingplatz eine malerische Lage. Zur Ausstattung gehören Toiletten, Duschen, Waschsalon und Stromanschlüsse. Die Preise für einen Stellplatz beginnen bei £ 10 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter highsandcreekcampsitestiffkey.co.uk.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    05:46
    22,6 km
    3,9 km/h
    80 m
    70 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn Sie Stiffkey verlassen, blicken Sie auf einen der wichtigsten Salzwiesen Europas.Dieses Gebiet ist so etwas wie ein Sumpfvogelbeobachtungs-Mekka und beherbergt viele Arten, darunter Avocet, Sumpfgehege, Rotschenkel, Austernfischer, Kiebitz, Sandwichseeschwalbe, Zwerggans und viele mehr.Nach etwa 6,4 km erreichen Sie das charmante Küstendorf Blakeney. Einst ein mittelalterlicher Hafen für Gewürze und orientalische Tücher - sowie eine Schmugglerhochburg -, bietet das heutige AONB eine erstaunliche Landschaft aus Sümpfen, Schlammbänken und Sandhügeln.Nach einem kleinen Abstecher ins Landesinnere, um die wunderschöne Cley Windmill aus dem 18. Jahrhundert zu sehen, die heute ein Hotel und ein Restaurant ist, führt der Weg weiter in das Dorf Weybourne, wo Sie den Tag beenden.Wenn Sie die richtige Uhrzeit gewählt haben, sollten Sie die alte Dampfeisenbahnstation hier überprüfen. Es lohnt sich auch, die beeindruckenden Ruinen des Weybourne Priory und der All Saints Parish Church aus dem 13. Jahrhundert zu erkunden.Empfohlene UnterkunftMillstream House Bed and Breakfast
    Nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt bietet dieses B & B eine herrliche Aussicht. Doppelzimmer beginnen bei £ 75 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter millstreamhousenorfolk.co.uk.
    Budget-OptionBreck Farm Campsite
    Dieser ruhige Campingplatz befindet sich auf einem Bauernhof und produziert Eier, Gerste, Kartoffeln und Zuckerrüben aus Freilandhaltung. Zur Ausstattung gehören Toiletten, Duschen und ein Laden vor Ort. Bestimmte Stellplätze erlauben auch Lagerfeuer. Es kostet £ 12 pro Zelt plus £ 2 pro Person für jede Nacht.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    07:39
    29,1 km
    3,8 km/h
    250 m
    240 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn Sie Weybourne verlassen, steigt die Route an und führt über Klippen in die Küstenstadt Sheringham.Von dort aus geht es auf den Beeston Hill - lokal bekannt als "Buckel" -, von dem Sie einen herrlichen Blick auf das Meer und die Landschaft haben.Wenn Sie sich Cromer nähern (wo einige Führer falsch sagen, dass der Wanderweg endet), werden Sie den beeindruckenden Pier mit der Auflistung II erkennen. Von Cromer steigt der Weg zum Leuchtturm hinauf, bevor er zum Strand fällt.Diese Strecke ist bis auf die höchsten saisonalen Gezeiten begehbar. Es wird jedoch am besten bei Ebbe und Flut versucht, wenn der Sand hart ist. Informationen zu den Gezeiten finden Sie unter: tidetimes.org.uk/cromer-tide-times.Im Dorf Overstrand kehrt die Route zu den Klippen zurück und schlängelt sich durch Patchworkfelder und friedliche Wälder. Von der Spitze des Hügels außerhalb von Sidestrand fällt die Küste von Ihnen weg und zeigt einen Großteil des Weges, der vor Ihnen liegt.Die Erdrutsche entlang dieses Küstenabschnitts sind eine normalerweise versteckte Geologie. Achten Sie jedoch darauf, sich von den bröckelnden Felsrändern fernzuhalten!Nach einem herrlichen Spaziergang entlang der Klippen steigen Sie in Mundesley ab, wo Sie den Tag beenden.Empfohlene UnterkunftDas Durdans Bed and Breakfast
    Dieses edwardianische Haus liegt auf einem 2 Hektar großen Grundstück und bietet ein außergewöhnliches Frühstück mit Zutaten aus der Region. Zweibettzimmer beginnen bei £ 75 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter thedurdans.co.uk.
    Budget-OptionLinks Camping und Caravan Park
    Fünf Gehminuten vom Dorf und zehn Minuten vom Strand entfernt bietet dieser Campingplatz eine Reihe von Unterkünften. Zu den Einrichtungen gehören Toiletten, heiße Duschen, die Nutzung des Waschraums und kostenfreies WLAN. Die Campingpreise beginnen bei £ 7 pro Erwachsenen und Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter linkscaravanpark.co.uk.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Mittelschwer
    04:13
    16,6 km
    3,9 km/h
    40 m
    50 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Von Mundesley kehrt der Weg zum Strand zurück. Im Gegensatz zu dem Abschnitt zwischen Cromer und Overstrand von gestern kann dieser Abschnitt jedoch nicht bei Flut abgeschlossen werden.Überprüfen Sie die Gezeiteninformationen sorgfältig, bevor Sie diesen Abschnitt ausführen, da Gezeitenströmungen üblich sind. Weitere Informationen finden Sie unter: magicseaweed.com/Mundesley-Surf-Report/1397/Tide.Die Route folgt dann dem Sandstrand nach Bacton und dann nach Walcott, wo sich der Weg auf die Klippen erhebt.Wenn Sie Happisburgh erreichen, gibt es zwei interessante Punkte. Erstens ist die Kirche der Heiligen Jungfrau Maria ein historischer Ort der Verehrung, der im Domesday Book von 1086 aufgezeichnet wurde. In der Nähe befindet sich der rot-weiß gestreifte Happisburgh Lighthouse. Es wurde 1790 erbaut und ist das älteste Arbeitslicht in der Region.Wenn Sie das Dorf Sea Palling erreichen, werden Sie mit einem der versteckten Juwelen von Norfolk belohnt: Sea Palling Beach. Dieser wunderschöne mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand ist überraschend wenig besucht und ist der perfekte Ort, um sich nach einem langen Tag zu entspannen.Empfohlene UnterkunftRowan Tree House Bed and Breakfast
    Dieses B & B liegt nur 500 Meter vom Sea Palling Beach entfernt. Walker und hundefreundlich, die Preise für ein Zweibettzimmer beginnen bei £ 70 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter rowan-tree-house.co.uk.
    Budget-OptionSeabreeze-Campingplatz
    Dieser Campingplatz ist komplett inklusive, ohne Aufpreis für Duschen, Kühl- und Gefriergeräte, das Aufladen Ihres Telefons oder das Mitbringen von Haustieren. Zeltplätze kosten £ 20 pro Nacht, basierend auf einer bis vier Personen. Weitere Informationen finden Sie unter seabreezecampsite.com.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    05:04
    20,1 km
    4,0 km/h
    40 m
    30 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Vom Sea Palling schlängelt sich der Weg durch Grünland, Buschland, Wald und Schwarzdorn-Dickicht.Nach dem Aufstehen aus den Dünen der Poplar Farm bietet sich Ihnen eine herrliche Aussicht, die sich im Landesinneren und entlang der Küste erstreckt.Sie steigen dann ab und schlängeln sich durch hohe Sanddünen und grasende Sümpfe. An diesem Punkt passieren Sie die graue Robbenkolonie, in der jeden Winter Hunderte von Robben landen, um sich zu züchten.Wenn Sie das Glück haben, zwischen November und Februar an diesem Ort zu sein, werden Sie es nicht bereuen, dieses Spektakel zu sehen.In Winterton Ness erhebt sich der Weg und bietet einen herrlichen Panoramablick. Beim Wandern an den Stränden von Hemsby, Kalifornien und Scratby, ersetzen Sandsteinfelsen die Dünen. Im Herbst und Winter können Sie diesen ganzen Strandabschnitt für sich alleine haben.Bei höheren Gezeiten ist eine alternative Route markiert. Von Kalifornien ist es ein kurzer Spaziergang ins Landesinnere, um den Tag zu beenden.Empfohlene UnterkunftDas Old Hall Hotel
    Das Hotel verfügt über wunderschön eingerichtete Zimmer, ein gehobenes Restaurant und luxuriöse Einrichtungen wie einen Pool, einen Fitnessraum, eine Sauna und einen Whirlpool. Die Preise für Zweibettzimmer beginnen bei £ 80 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter oldhallhotelcaister.co.uk.
    Budget-OptionHemsby Touring Park
    Dieser Campingplatz verfügt über einen eigenen Strandabschnitt und eine Reihe von Unterkünften. Zur Ausstattung gehören Toiletten, heiße Duschen, Stromanschlüsse und WLAN. Die Preise für ein Zwei-Personen-Zelt beginnen bei £ 7 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter long-beach.co.uk.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Mittelschwer
    04:09
    16,4 km
    3,9 km/h
    30 m
    40 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn Sie Caister-on-Sea verlassen, führt Sie die Route in die Region Great Yarmouth North Denes von besonderem wissenschaftlichen Interesse, die fast zehn Prozent aller britischen kleinen Brutkolonien trägt.Kurze Zeit später erreichen Sie Great Yarmouth: ein lebhafter Küstenort, der für seinen langen und unberührten Strand berühmt ist. Jenseits von Yarmouths "Goldener Meile" können Sie am Gorleston Quay die Funktionsweise eines modernen Hafens hautnah erleben.Von diesem Industrieriesen erreichen Sie den goldenen Sandstrand von Gorleston. das wird die letzte Strecke Ihrer Reise beherbergen.Mit Blick auf den Horizont und mit weichem Sand unter den Füßen, ist es Zeit, zum letzten Mal die Magie dieser Route zu genießen. Bei Flut gibt es jedoch eine markierte Alternativroute.Wenn Sie in Hopton-on-Sea ankommen, haben Sie das Ende des Peddars Way und des Norfolk Coast Path National Trail erreicht und es ist definitiv Zeit für ein festliches Bad.Empfohlene UnterkunftTravelodge, Gorleston-on-Sea
    Alle Zimmer verfügen über ein Kingsize-Bett mit vier dicken Kissen. Das hauseigene Restaurant und die Bar servieren Frühstück und Abendessen. Zweibettzimmer beginnen bei £ 48 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter travelodge.co.uk.
    Budget-OptionHaven-Campingplatz
    Diese flache und grasige Anlage verfügt über 108 Stellplätze und eine entspannte Atmosphäre. Zu den Einrichtungen gehören Toiletten, Duschen, Wickelmöglichkeiten und ein Waschsalon. Die Preise für ein Familienzelt beginnen bei £ 20 pro Nacht. Weitere Informationen finden Sie unter haven.com/touring-camping ..

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    11
  • Distanz
    269 km
  • Zeit
    69:15 Std
  • Höhenmeter
    1 300 m1 310 m
komoot

11 Tage wandern auf dem herrlichen Peddars Way and Norfolk Coast Path