komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Breite Täler, mächtige Berge – Raderlebnisse in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

Cbill

Breite Täler, mächtige Berge – Raderlebnisse in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

Fahrrad-Collection von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

6

Touren

25:37 Std

187 mi

16 500 ft

Von den französischen Alpen über das Rhonetal bis ins Zentralmassiv, dem Herzen Südfrankreichs, reicht die recht junge Region Auvergne-Rhône-Alpes. 2016 entstand sie durch den Zusammenschluss der bisherigen Regionen Auvergne und Rhône-Alpes. Freunde des Outdoor-Sports und Naturliebhaber dürfen sich seither bei ihrem Besuch über ein noch breiteres Spektrum an eindrucksvollen Landschaftsräumen und Outdoor-Aktivitäten freuen.

In dieser Collection stellen wir dir sechs abwechslungsreiche Touren vor, die allesamt Teil noch viel größerer Abenteuer sind. Vielleicht macht dich die eine oder andere Tour neugierig und du nimmst sie als Anlass für eine spektakuläre Frankreichreise. Aber auch für sich genommen sind die Touren eine tolle Möglichkeit, die Vielfältigkeit der Region Auvergne-Rhône-Alpes zu erkunden.

Die ViaRhôna ist eines der großen Herzstücke der französischen Radwege. Auf 815 Kilometern folgt sie als Teil der EuroVelo 17 dem Lauf der Rhone vom Genfer See bis zum Mittelmeer. In dieser Collection warten gleich zwei erstklassige Touren auf dich, die dir die Strecken östlich von Lyon und im Rhonetal vorstellen. In Lyon mündet auch die Saône in die Rhone. Durch die vielen Kanäle, die an sie angrenzen, stellt sie DAS Bindeglied des französischen Wasserstraßennetzes dar. Auf der „Voie Bleue“ kannst du sie radelnd erkunden und am Rande der Weinbauregion Beaujolais gelegen, hat diese Route auch kulinarisch so einiges zu bieten.

Bergiger wirds im Zentralmassiv – oder auch nicht, denn der neu errichtete Radweg auf den ehemaligen Bahntrassen des „Train de l’Ardèche“ führt dich auf der Dolce Via ohne große Höhenunterschiede durch die beeindruckenden Landschaftszüge des Zentralmassivs am Rande des Rhonetals. Etwas weiter östlich kreuzt in der Nähe von Clermont-Ferrand die „Grande Traversée du Massif central“ den „Parc naturel régional des Volcans d'Auvergne“. Für diese spannende Mountainbike-Tour durch die Vulkane des Zentralmassivs kannst du dir dein Trinkwasser direkt an der Volvic-Quelle zapfen.

Und wenn es etwas mehr sein darf, lädt der „Chemin du Soleil“ – ein extra eingerichtetes Mountainbike-Streckennetz in den französischen Voralpen – dazu ein, den Gebirgszug des Vercors zu überqueren. Hier sind Fitness und auch etwas technisches Können gefragt, denn auf 130 Kilometern gilt es über 3.500 Höhenmeter zu bewältigen.

Du siehst also: Diese Collection nimmt dich mit auf eine spannende Reise durch die Berge, wie auch auf genussreiche Strecken entlang mächtiger Flüsse oder alter Bahntrassen. Egal für welche der Touren du dich entscheidest, die weltbekannte französische Küche wird dich unterwegs mit der nötigen Energie versorgen und für die Rast zwischendurch kommt leckerer Käse und Baguette auf den Picknicktisch.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    ViaRhôna: von Le Pouzin über Rochemaure nach Viviers

    Mittelschwer
    02:18
    25,1 mi
    10,9 mi/h
    250 ft
    350 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die ViaRhôna folgt als Teil der EuroVelo 17 dem Verlauf der Rhone vom Genfer See bis zum Mittelmeer. Auf 815 Kilometern kannst du auf ihr die kulturellen und landschaftlichen Schätze Frankreichs genießen, um dir anschließend am Mittelmeer an den Stränden der Camargue eine wohlverdiente Erholungspause

    von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:01
    20,3 mi
    10,1 mi/h
    325 ft
    450 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe auf der ViaRhôna führt dich direkt in die französische Metropole Lyon. Auf etwas mehr als 30 Kilometern erkundest du das Binnendelta der Rhone vor den Toren der Großstadt, dem die Vororte hier wahrlich eine kleine grüne Oase abgewinnen können. Los geht's in der Ortschaft Jons – der nächste

    von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:01
    22,0 mi
    7,3 mi/h
    425 ft
    425 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    La Voie Bleue – die Blaue Piste – beginnt im Dreiländereck von Luxemburg, Deutschland und Frankreich. Von dort folgt sie zunächst der Mosel bis nach Épinal, wo sie entlang des Canal des Vosges weiter an die Saône führt, die sie dann auf ihrem weiteren Weg bis zum Ziel nach Lyon geleitet. Insgesamt 700

    von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:40
    13,6 mi
    8,2 mi/h
    1 025 ft
    1 150 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Dolce Via ist ein erst kürzlich fertiggestelltes Rad- und Wandernetz auf ehemaligen Bahntrassen durch die Ardèche. Das gesamte Streckennetz umfasst etwa 90 Kilometer. 2020 wurde sie in den Niederlanden sogar zur Radstrecke des Jahres gewählt. Mit dieser Tour möchten wir dir ein besonders schönes

    von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:44
    24,9 mi
    6,7 mi/h
    2 800 ft
    1 500 ft
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    La Grande Traversée du Massif central – kurz GTMC genannt – ist eine knapp 1.400 Kilometer lange Mountainbike-Strecke im Herzen Südfrankreichs von Avallon im Norden bis Cap d'Agde im Süden. Mit dieser Tour stellen wir dir eines der eindrucksvollsten Teilstücke dieser Strecke vor: Die Vulkanregion rund

    von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

    Ansehen
  • Schwer
    12:53
    81,1 mi
    6,3 mi/h
    11 725 ft
    11 075 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Chemin du Soleil ist ein MTB-Projekt von Mountainbikern für Mountainbiker. Auf zum Teil extra dafür angelegten Strecken führt er auf zwei Routen durch das Herz der französischen Voralpen. Die erste führt dich vom Genfer See bis zum Mittelmeer, die andere vom Rhonetal bis in die provenzalischen Alpen

    von Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    187 mi
  • Zeit
    25:37 Std
  • Höhenmeter
    16 500 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Von Neapel zum Nordkap – zwei Freundinnen, ein Ziel und ganz viel Eis

Fahrrad-Collection von NORTH STAR PEDALING

Von der Provence in die Alpen – über die legendären Pässe der Tour de France

Fahrrad-Collection von Vincent Reboul

Auf der Hauptroute der E-Bike-Region Stuttgart durch 5 Landkreise

Fahrrad-Collection von E-Bike-Region Stuttgart

Natur-Erlebnispfade im Nationalpark Harz

Wander-Collection von Nationalpark Harz