Urlaub in Österreich

100% Loipenpower in den Alpen – Langlaufen in Saalfelden Leogang

© Michael Geiįler

100% Loipenpower in den Alpen – Langlaufen in Saalfelden Leogang

Collection von Urlaub in Österreich

Per sportlichem Diagonalschritt ins Winterglück – eine Aktivität, die sich in Saalfelden Leogang besonderer Beliebtheit erfreut. Kein Wunder, ist das Langlaufen doch nicht nur gesund, sondern obendrein noch eine fabelhafte Gelegenheit, dem Alltagsstress davon zu flitzen.

Warum sich die Region im Herzen der Alpen hervorragend für die wiederentdeckte Trendsportart eignet? Das liegt zum einen an der Natur und Bergwelt, die sich dort von ihrer schönsten Seite zeigen. Zum anderen wartet hier ein 150 Kilometer langes, höchst abwechslungsreiches und für jede Könnerstufe geeignetes Loipennetz. Wem das noch nicht genug ist, der kann seinen Radius noch erweitern – in die Nachbarorte Maria Alm, Zell am See und in das Biathlonzentrum Hochfilzen.

Unterwegs erwarten dich einige urige Einkehrmöglichkeiten, wo du dich durch die Köstlichkeiten der Region probieren kannst. Mehrere professionelle Langlaufschulen lassen dich an deinen Künsten feilen oder die Sportart überhaupt erst einmal erlernen. Besondere, dem Sport gewidmete Einrichtungen, wie der Nordic Park und der Fun & Snow Park für kleine Nachwuchsläufer bilden die Kirsche auf dem Schneehäubchen.

Und wenn dich Classic und Skating so gar nicht ansprechen – oder dir zwischen all dem Langlaufen mal der Sinn nach etwas Abwechslung steht – dann überzeugt Saalfelden Leogang ebenfalls auf ganzer Linie: mit Rodelbahnen, Winterwanderrouten und vielen weiteren Aktivitäten in der glitzernden Schneelandschaft.

Entdecke sie alle in dieser Collection und hol dir schon einmal einen ersten Vorgeschmack mit dem folgenden Film. Auf bald in Saalfelden Leogang!

Auf der Karte

Touren & Highlights

    © OSM

    Knapp acht herrliche Kilometer durch die pure Idylle erwarten dich auf der Höhenloipe Grießen. Vom Einstieg gegenüber des Tödlingguts im Ortsteil Grießen läufst du – bis auf den anfänglichen Anstieg auf den Pass Grießen – immer im gemächlichen Auf und Ab deine Runde(n).

    Weil die Loipe auf stolzen 1.000 Meter Seehöhe liegt, sind dir hier auch im Frühjahr perfekte Bedingungen sicher. Von Gleichgesinnten bekommst du aber gar nicht viel mit, da die Loipe an den meisten Stellen zweispurig befahrbar ist.

    Genieße das großartige Panorama der Leoganger Steinberge und die magischen Waldpassagen, in die du zwischendurch immer wieder eintauchst. Tipp: Wenn du besonders viel Sonne tanken möchtest, solltest du den Morgen oder frühen Nachmittag nutzen ☀️

    Alle Infos zur Loipe findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/tour/h-henloipe-grie-en-l8-_4360216

    © OSM

    Einstieg Ramseider Loipe

    Langlauf-Highlight

    Die Ramseider Loipe mit ihrer herrlichen Umgebung und überschaubaren Anstiegen ist ideal für Anfänger und Genießer. Nicht umsonst nutzt auch die Langlaufschule dieses Gebiet regelmäßig.

    Vom Startpunkt am Langlaufzentrum in Ramseiden aus bahnst du dir deinen Weg in Richtung Maria Alm nach Schinking. Dabei wirst du ständig von einem tollen Panorama begleitet. Du kannst es genießen solange du willst: Eine Runde ist knappe sechs Kilometer lang und kann beliebig oft gedreht werden.

    Skater sind genauso willkommen wie Classic-Langläufer. Vergiss nur nicht, dir die Nase einzucremen – hier wird's an klaren Tagen so richtig schön sonnig!

    Alle Infos zur Loipe findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/tour/ramseider-loipe_1388865

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM

    Du willst auch bei Nacht nicht auf dein Langlaufvergnügen verzichten? Dann bist du in Saalfelden genau richtig.

    Diese Runde am Ritzensee lässt Skating und Classic zu und führt dich auf relativ flachem Weg durch die abendliche Landschaft. Los geht's am Langlaufstadion am Ritzensee in Saalfelden. Und von da an immer schön am Seeufer entlang.

    Du kannst die knapp zwei Kilometer dieser Loipe täglich bis 21 Uhr befahren. Die regelmäßige Beschneiung der Runde garantiert dir außerdem zu jeder Zeit beste Schneeverhältnisse!

    Alle Infos zu dieser Loipe findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/tour/flutlichtloipe-ritzensee-s1a-_1364653

    © OSM

    Einstieg Nachtloipe Leogang

    Langlauf-Highlight

    Auch in Leogang ist das Langlaufvergnügen nicht aufs Sonnenlicht beschränkt. Flutlicht macht's möglich und lässt dich abends noch deine Runden drehen.

    Die knapp zwei Kilometer lange Runde beginnt zentrumsnah in Leogang-Rosental. Von hier läufst du immer entlang der Leoganger Ache und zwar ganz egal, ob du mit Skating- oder Classic-Skiern unterwegs bist. Über eine Schleife geht's dann wieder an den Ausgangspunkt. Und das ruhig sooft du willst.

    Die Loipe ist täglich bis 21 Uhr beleuchtet. Und dir dein geliebtes Langlaufen somit sicher – auch lange nachdem die Sonne untergegangen ist.

    Alle Infos zur Loipe findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/tour/nachtloipe-leogang_4359749

    © OSM

    Einstieg Lenzing Loipen

    Langlauf-Highlight

    Mehrere Kilometer pure Winterfreuden erwarten dich auf den Lenzing Loipen. Auf malerischem, offenem Gelände kannst du voll und ganz deiner Leidenschaft nachgehen. Insgesamt stehen dir hierfür stolze zehn Kilometer zur Verfügung.

    Ohne größere Anstiege und dadurch relativ leicht zu meistern, bahnst du dir deinen Weg durch Lenzing. Dabei schweift der Blick auf die verschneiten Bergriesen, die dich umgeben.

    Am Ende hast du übrigens noch die Möglichkeit, in Richtung Leogang weiter zu laufen. Eine tolle Runde für Fortgeschrittene aber auch konditionsstärkere Anfänger.

    Alle Infos zu den Loipen findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/tour/loipen-lenzing_1364646

    © OSM

    Sich einmal fühlen, wie die ganz Großen der Szene – das kannst du auf dieser Loipe. Saalfelden ist bekannt für die international erfolgreichen Profisportler, die es immer wieder besuchen. Diese Loipe ist ein Grund dafür.

    Hier haben bereits die Junioren WM 88 und 99, die Militär WM 2000 und mehrere Weltcups stattgefunden. Nun tobst du dich auf ihr aus.

    Los geht's direkt am Langlaufstadion Ritzensee. Knapp fünf Kilometer auf schwerem Level und ständig wechselndes, stark kupiertes Gelände, das teilweise durch den Wald führt, erwarten dich. Der perfekte Ort, um an deinen langläuferischen Fähigkeiten zu feilen. Nicht zuletzt, weil eine Beschneiungsanlage dafür sorgt, dass zu jeder Zeit beste Schneeverhältnisse herrschen.

    Alle Infos zur Loipe findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/tour/rennloipen-der-weltklasse---ritzensee_1388892

    © OSM

    Seit mehr als zehn Jahren bietet die Alpin- und Skischule Markus Hirnböck nun schon ihre Kurse an. Lernen kannst du dort neben dem Freeriden und Eisklettern natürlich auch das Langlaufen.

    Unter der Führung von bestens ausgebildeten Berg- und Skiführern, Skilehrern und Bergwanderführern lernst du alles, was für den Sport wichtig ist: die nötigen Grundtechniken, Aufstieg, Abfahrt, Bremsen und Diagonaltechnik. Natürlich kannst du auch als erfahrener Langläufer hier deine Fähigkeiten erweitern.

    Alle Infos findest du hier: alpinskischule.at beziehungsweise hier: saalfelden-leogang.com/de/Vorgefilterte-AZ/vorgefilterte-a-z/alpinskischule-markus-hirnboeck_az_196735

    © OSM

    Sport Grossegger

    Langlauf-Highlight

    Im Hause Grossegger dreht sich alles rund ums Thema Wintersport. Heißt für dich: Du bekommst hier nicht nur die neueste Ausrüstung, sondern kannst sie unter Begleitung eines professionellen Trainers auch gleich ausführen.

    Je nach Lust und Laune lernst du im Zuge von Einzel- oder Paarstunden, wie der Langlaufsport funktioniert. Dazu die herrliche Berglandschaft der Region – was will Langläufer mehr!?

    Alle Infos findest du unter: sport-grossegger.at. Außerdem hier: saalfelden-leogang.com/de/Vorgefilterte-AZ/vorgefilterte-a-z/sport-grossegger-langlauffachgeschaeft_az_33615

    © OSM

    Nordic Park

    Langlauf-Highlight

    Wo Spitzensportler auf genüssliche Wintergäste treffen? Wo Kinder wie Erwachsene sich austoben und den Winter (abseits der Piste) auf besonders sportliche aber auch gesellige Art und Weise erleben können? Na, im Nordic Park Saalfelden.

    Hier warten seit 2017 Winterfreuden pur. Soll heißen: kilometerlange Loipen für Langläufer und Biathleten, wunderschöne Winterwanderwege, der beliebte Fun & Snow Park für die Kleinen und so einige kulinarische Höhepunkte und Events.

    Alle Infos dazu findest du unter: saalfelden-leogang.com/nordic-park

    © OSM

    Fun & Snow Park

    Langlauf-Highlight

    Langlaufen, ja. Aber bitte mit der richtigen Portion Action!

    So sehen das die meisten Kinder. Statt endlos langen Strecken, wollen sie vielfältige Hindernisse wie Hügel, leichte Abfahrten, kleine Schanzen oder Kurven und Tiefschnee.

    Im Fun & Snow Park Saalfelden, direkt neben dem Nordic Park am Ritzensee in Saalfelden, erlernt der Nachwuchs das Langlaufen auf spielerische Art und Weise. Es geht hoch und runter, drüber, drunter und drumherum. Ein Platz, an dem die Kids gut aufgehoben sind, während Mama und Papa ihre Runde drehen.

    Alle Infos gibt's hier: saalfelden-leogang.com/de/region-erleben/abseits-der-piste/langlaufen/fun-und-snow-park

    © OSM

    Rodelbahn am Asitz

    Rodel-Highlight

    Bequem auf den Berg per Kabinenbahn und auf zwei Kuven wieder rasant ins Tal. Die Rodelbahn am Asitz ist eine von zwei abenteuerlichen Winterrodelbahnen in Saalfelden Leogang.

    Wer sich für sie entscheidet, kann am Gipfel auch noch schön entspannt einkehren, bevor die Abfahrt beginnt. Stolze vier Kilometer warten auf dich. Dabei sind dem Rodelspaß keine Grenzen gesetzt: Dank Beleuchtung kannst du dort bis spät abends unterwegs sein.

    Alle Infos findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/region-erleben/abseits-der-piste/rodeln/rodeln-am-asitz

    © OSM

    Rodelbahn Biberg

    Rodel-Highlight

    Tolle Aussichten über ganz Saalfelden, leckeres Essen in urigen Gasthöfen und eine kurvenreiche Abfahrt erwarten dich am Biberg. Die dortige Naturrodelbahn ist mit ihren sechs Kilometern übrigens die längste in ganz Saalfelden Leogang.

    Hinauf geht's per Shuttletaxi, Bahn oder zu Fuß. Als erstes – nach etwa einer Stunde, sofern du zu Fuß unterwegs bist – erreichst du den Berggasthof Huggenberg. Hier kannst du bereits einkehren, Rodeln für dein Abenteuer stehen außerdem bereit. Wenn du noch weitere 45 Minuten Aufstieg in Kauf nehmen möchtest, kannst du noch weiter bis zum Berggasthof Biberg marschieren. Auch hier leiht man dir gern eine Rodel mit der du dann, wenn du soweit bist, hinunter ins Tal saust.

    Alle Infos zur Rodelbahn findest du hier: saalfelden-leogang.com/de/region-erleben/abseits-der-piste/rodeln/rodeln-am-biberg

    Leicht
    01:11
    3,50 km
    3,0 km/h
    300 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Herrliche Wege, eine tief verschneite Winterlandschaft, gekrönt mit einer atemberaubenden Aussicht – das erwartet dich auf deiner winterlichen Wanderung zur Riedlalm. Die urige Hütte ist zur kalten Jahreszeit zwar nicht bewirtschaftet, du kannst dich aber auf ihre Terrasse setzen, dich von der lauschigen Wintersonne kitzeln und dir ein Getränk schmecken lassen. Aber eins nach dem anderen.

    Am Badhaus Leogang beginnt die Tour. Von hier spazierst du durch Riedl und lässt bald darauf die Zivilisation hinter dir. Über idyllische und bestens begehbare Wege wanderst du hinauf zur Riedlalm. Es geht stetig leicht bergauf – das resultiert dafür in einem einmaligen Blick auf die Leoganger Steinberge.

    Nach dreieinhalb Kilometern und mehreren Kurven stehst du dann auch schon vor deinem Ziel. Genieße die Ruhe und das Panorama hier oben, bevor du dich über denselben Weg zurück ins Tal begibst.

    Mittelschwer
    02:17
    5,00 km
    2,2 km/h
    640 m
    0 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Biberg ist eine besonders aussichtsreiche Erhebung in Saalfelden. Und das Zuhause von so einigen urigen Einkehrmöglichkeiten. Außerdem windet sich hier die längste Naturrodelbahn der Region ins Tal. Gründe genug, um sich auf diese winterliche Wanderung zu begeben.

    Deine Tour startet am Parkplatz der Bockareit Stub’n an der Talstation der Biberg Rodelbahn. Von hier folgst du dem Weg in Richtung Hinterburghof. Damit stehst du schon bald auf einer idyllischen Forststraße, die dich in mehreren Kurven bis vor die Tür des Berggasthofs Huggenberg führt.

    Solltest du hier noch nicht genug von der wunderbaren Winterlandschaft haben, kannst du dem Weg noch für eine weitere Stunde hinauf zum Bergasthof Biberg folgen. In beiden Gasthöfen besteht die Möglichkeit, sich eine Rodel auszuleihen und nach der verdienten Einkehr damit ins Tal zu sausen.

    Leicht
    01:05
    6,78 km
    6,3 km/h
    70 m
    70 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Golfplatz Urslautal zieht nicht nur im Sommer seine aktiven Gäste an. Auch im Winter wird er von so einigen Naturliebhabern aufgesucht. Nur dann eben bewandert, statt bespielt. Denn hier wird’s auch zur kalten Jahreszeit besonders schön sonnig.

    Die relativ flache, gut sechseinhalb Kilometer lange Runde startet am Wirtschaftshof Saalfelden. Du durchquerst die Ortsteile Ramseiden und Oedt und genießt dabei jetzt schon eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Berge. Kurz vorm Gasthof Theurerhof biegst du rechts ab und befindest dich auch schon direkt am Golfplatz Urslautal.

    Doch keine Sorge, den Gasthof erreichst du nach deinem Abstecher in Richtung Greens und Fairways noch ein zweites Mal. Somit kannst du dir zum Abschluss deiner Tour noch eine schöne Stärkung gönnen, bevor es auf gleichem Wege wieder an den Ausgangspunkt zurück geht.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    3
  • Highlights
    12
  • Distanz
    15,3 km
  • Zeit
    04:33 Std
  • Höhenmeter
    1 010 m

Dir gefällt vielleicht auch

Urlaub in Österreich

100% Loipenpower in den Alpen – Langlaufen in Saalfelden Leogang