Der große Vorteil daran, im Hunsrück zu wandern, ist die schiere Vielfalt der Region. Du kannst hier u.a. durch urige Talsohlen und saftige Wälder streifen oder eine der für die Region typischen Höhenburgen erklimmen. Neben den meist flach abschließenden Bergkuppen wie dem 816m hohen Erbeskopf oder dem etwas kleineren Rösterkopf sind die Flusslandschaften ebenso beeindruckend. Viele Naturfans wandern entlang der Mosel und lernen die berühmten Weinhänge kennen. Am Saar-Hunsrück-Steig, einem 410km langen Fernwanderweg, kannst du über die längste Hängeseilbrücke Deutschlands schreiten und an der Ehrbachklamm die markante Schieferformation im Hunsrück begutachten.

Mittelschwer
02:03
7,47 km
Schwer
04:01
14,0 km
Schwer
02:37
8,86 km
Schwer
03:16
11,2 km
Mittelschwer
02:05
8,03 km
Schwer
05:38
20,0 km
Schwer
05:00
17,7 km
Schwer
03:38
12,7 km
Schwer
03:10
11,4 km
Mittelschwer
04:48
16,3 km
Mittelschwer
02:48
10,1 km
Mittelschwer
03:59
14,3 km
Mittelschwer
02:48
9,71 km
Schwer
04:55
16,9 km
Mittelschwer
02:28
8,38 km
Mittelschwer
02:02
7,38 km
Schwer
03:24
11,7 km
Mittelschwer
03:10
11,1 km
Schwer
03:00
10,7 km
Mittelschwer
03:20
11,2 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Hunsrück

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Hunsrück

Mehr Informationen

Wandern im Hunsrück: Highlights und Regionen

Zu den bekanntesten Wandergebieten im Hunsrück gehört der Naturpark Soonwald-Nahe. Bei einer Wanderung durch den Hunsrück kannst du in dieser Gegend die markanten Quarzitkämme bewundern, die den Soonwald so einzigartig machen. Dazwischen gesellen sich immer wieder tiefe Fluss- und Bachtäler, in denen du in aller Ruhe Spaziergänge und längere Ausflüge unternehmen kannst. Mit etwas Beobachtungsgabe siehst du Wasservögel nisten. An der Nahe sind die Weinberge faszinierend. Durch die Laubwälder des Hunsrück führt dich deine Wanderkarte bis hin zu berühmten Kurorten wie Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und Bingen am Rhein. Hier kannst du in eines der Weinchateaus einkehren, um einige der edlen Tropfen aus dem Weinanbaugebiet zu probieren.

Bad Kreuznach fasziniert darüber hinaus mit seiner sauberen Luft und den Radon-Sole-Bädern, die müde Füße nach einem langen Tag auf dem Wanderweg im Hunsrück entspannen. Zu den bekanntesten Strecken im Naturpark Soonwald-Nahe gehört der sogenannte Soonwaldsteig, der quer durch das Gebiet bis nach Bingen am Rhein führt. Die Tour ist insgesamt 83km lang und bringt Sie u.a. zum Binger Wald, durch das Hahnenbachtal und zu mittelalterlichen Festungsanlagen wie dem Schloss Wartenstein und den Kallenfelser Burgen.

Vom Hunsrück zur Saar wandern: 410km auf dem Prädikatswanderweg

Die wohl beliebteste Strecke für Wanderungen im Hunsrück ist der Saar-Hunsrück-Steig. Mit 410km gehört er zu den längsten Strecken in der Region – je nachdem, wie viel Zeit du mitbringst, solltest du daher spezielle Strecken auswählen, die dich besonders interessieren. Auf der Tour folgst du einem grün-blauen Rechteck, das sich an der Saarschleife mit einem großen S abwechselt. Vorteilhaft ist die Wanderstrecke vor allem, weil sie alle bedeutenden Natursehenswürdigkeiten des Hunsrück auf sich vereint. So führt Sie am 816m hohen Erbeskopf vorbei, der die höchste Erhebung der Gegend bildet. In Idar-Oberstein kannst du dich bei einer Pause über die traditionelle Schmuckherstellung in der Region informieren und bei Geierlay über die längste Hängeseilbrücke Deutschlands schreiten. Die Anlage ist etwa 360m lang und führt über den Mörsdorfer Bach. Sie gilt bei Wanderern als das absolute Highlight einer Reise und wird bei gutem Wetter stark frequentiert. Wenn du wenig Zeit mitbringst, kannst du die Hängebrücke auch über einen 5,5km langen Wanderweg vom Besucherzentrum in Mörsdorf aus erreichen.

Weitere Höhepunkte im Hunsrück: Ehrbachklamm und Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Als Traumschleife Ehrbachklamm wird eine der schönsten Wanderstrecken im Hunsrück bezeichnet: Sie führt an bis zu 93 Erlebnispunkten vorbei und bringt dich in ein kleines, abgeschiedenes Seitental der Mosel. Beim Wandern wird die Ruhe lediglich vom gemächlichen Plätschern der Bachläufe und Wasserfälle durchbrochen. Imposant sind die markanten Schieferschichtungen, die sich inmitten der Talsohle und eingerahmt von urigen Laubwäldern meterhoch auftürmen. Wenn du die Herausforderung suchst, kannst du zum Hunsrück Trail in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald reisen. Hier geht es vor allem um Wandern und Laufen auf Zeit. Die Walking- und Nordic-Walking-Wettkämpfe führen über eine etwa 6km lange Strecke, die traditionell im Sportlerheim Mörschied beginnt. Höhepunkt der Tour ist die bis zu 611m hohe Mörschieder Burr, die du über einen Steinpfad erreichst.

Mobilität vor Ort: So kommst du zu den Wanderwegen im Hunsrück

Um zum Wandern in den Hunsrück zu gelangen, kannst du zunächst verschiedene Verkehrswege nutzen. Mit dem Flugzeug sind z.B. die Strecken nach Frankfurt-Hahn empfehlenswert. Der Airport bei Lautzenhausen befindet sich bereits mitten in dem Wald- und Gebirgsgebiet. Du kannst von hier aus schnell Idar-Oberstein, Morbach, die Mosel bei Traben-Trarbach und die Ehrbachklamm erreichen, die nur knapp 60km von Hahn entfernt liegt. Für die Weiterfahrt vom Terminal kannst du die praktischen Busverbindungen nutzen. Alternativ bieten dir die Hunsrückbahn zwischen Boppard und Emmelshausen und die Nahetalbahn von Mainz nach Saarbrücken reichlich Flexibilität. Die Moselstädte zwischen Koblenz und Trier werden von den Regionalbahnen RE1 und RE11 bedient.

Wanderbusse nutzen: bequem zu den Wanderstrecken

Von Koblenz und Bingen aus verkehren Busse in Richtung Simmern und Emmelshausen. Darüber hinaus werden im Sommer spezielle Wanderbusse im Soonwald-Nahe-Gebiet eingesetzt. In den Schulferien gibt es verschiedene Shuttles entlang des Saar-Hunsrück-Steigs. Mehrmals täglich werden Fahrten zwischen Orscholz Cloef und Wadrill Hochwaldalm und wieder zurück angeboten. Der Soonwaldbus bringt dich von Gemünden nach Sobernheim, zum Kreershäuschen und zur Gräfenbacher Hütte, allesamt etwas abgelegene bis versteckte Orte, die sich zu Fuß oder mit dem Auto sonst nur umständlich erreichen lassen.

Karte der 20 schönsten Wanderungen im Hunsrück

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Hunsrück