Wandern in Oberbayern

in

Als Wanderbegeisterter ist Oberbayern für dich eines der lohnenswertesten Ausflugsziele überhaupt. Hier, in der hügeligen Voralpenlandschaft und in den bayerischen Alpen findet sich für jeden die richtige Herausforderung mit großartigen Ausblicken auf die Seen der Region. Beim Wandern in Oberbayern kannst du inmitten intakter Natur und mit dem Ziel unterschiedlichster Hütten und Einkehrmöglichkeiten abwechslungsreiche Tage verbringen. Langeweile findet keinen Platz, wenn du bei deinen Wanderungen in Oberbayern unterwegs bist und zwischen München, Rosenheim und Bad Tölz die passende Tour für dich findest.

Mittelschwer
02:09
7,96 km
Mittelschwer
04:03
8,97 km
Mittelschwer
01:57
6,56 km
Mittelschwer
01:33
4,89 km
Schwer
06:48
14,4 km
Mittelschwer
03:12
10,6 km
Mittelschwer
03:40
10,3 km
Mittelschwer
03:36
11,2 km
Mittelschwer
02:02
7,83 km
Mittelschwer
03:54
11,2 km
Mittelschwer
03:11
10,2 km
Schwer
05:19
12,2 km
Leicht
01:15
4,68 km
Mittelschwer
02:49
7,76 km
Mittelschwer
03:22
12,9 km
Schwer
04:40
9,94 km
Schwer
06:18
16,8 km
Mittelschwer
03:03
8,41 km
Mittelschwer
03:28
8,08 km

Die 19 schönsten Wanderungen in Oberbayern

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Oberbayern

Mehr Informationen

Was du zum Wandern in Oberbayern wissen solltest

Bis zum Fuß der Zugspitze im Süden, die Chiemgauer Alpen im Südosten einschließend, erstreckt sich Oberbayern als Südzipfel Bayerns entlang der österreichischen Grenze. Mancherorts kannst du hier bereits im Frühjahr zu größeren Bergtouren aufbrechen, musst jedoch, besonders in den Höhenlagen immer noch mit Schneefeldern rechnen. Dafür ist es immer notwendig, sich über die aktuelle Lawinenwarnstufe zu informieren, um kein Risiko einzugehen. Dies solltest du auch bei Schneetouren beherzigen. Im Sommer laden die Berge Oberbayerns und die vielen Seen des Landes dazu ein, entdeckt und erkundet zu werden. Viele Wanderwege in Oberbayern sind familienfreundlich angelegt und problemlos auch mit dem Kinderwagen zu begehen. Falls du einen vierbeinigen Freund dabei hast, kannst du aus unterschiedlichen Angeboten wählen, die speziell auf tierische Begleiter ausgelegt sind.

Flora und Fauna

Die Tierwelt Oberbayerns reicht von verschiedenen Fischarten, die die Seen bereichern bis hin zu den sehr seltenen Eisvögeln, die du unter anderem im Priental finden kannst. In den Naturschutzgebieten am Chiemsee sind diverse Orchideenarten und auch die Sumpfdotterblume beheimatet und wenn du einen Spaziergang am Schliersee unternimmst, kannst du die Fischer auf dem See beobachten, die neben den bekannten Hechten und Renken auch Seesaiblinge und Zander aus dem Wasser holen. Beim Wandern in Oberbayern solltest du jedoch auch die Region rund um den Herzogstand nicht außen vor lassen, denn hier befindest du dich in der Nähe des Kochelsees, der ebenfalls fischreich ist und im Sommer zudem zu einem Sprung ins kühle Nass einlädt. Zudem kannst du in den Wintermonaten an unterschiedlichen Orten beispielsweise am Spitzingsee eine Wildfütterung beobachten.

Wandern in Oberbayern: Lass dich beeindrucken

Von einfachen Touren über anstrengende Tageswanderungen bis hin zu mehrtägigen Hüttenerlebnissen kann dir Oberbayern alles bieten, was du dir wünschst. So findest du auch am Schliersee die unterschiedlichsten Herausforderungen. Allerdings darfst du nicht vergessen, dass du dich hier bereits im alpinen Gelände befindest und somit schnelle Wetterwechsel passieren können. Zudem brauchst du für Tageswanderungen und Hüttentouren eine gewisse Grundkondition, damit du deine Wanderung in Oberbayern auch wirklich genießen kannst. Für eine Übernachtung auf dem Berg ist es sinnvoll, die Unterkunft vorab zu reservieren. Gerade in den Sommermonaten sind die Hütten am Schliersee, wie etwa die Obere Maxlraineralm oder das Taubensteinhaus oftmals voll belegt.

Eine Wanderung am Königssee

An der Grenze zum Salzburger Land liegt, eingebettet in eine einmalige Naturlandschaft, der Königssee. Die umliegenden Gipfel spiegeln sich im Wasser und lassen dich schon bei der Ankunft erahnen, wie schön deine Wanderung hier werden kann. Um mehr über die vergangene Eiszeit zu erfahren, findest du auf dem Eiszeiten- und Klimaweg viele spannende Infos und kannst bei deiner Wanderung am Königssee zudem das tiefst gelegene Schneefeld Deutschlands besuchen. An der Watzmann Ostwand wird dieses ganzjährige Schneefeld, das zurecht den Namen Eiskapelle trägt, vom Schnee des Watzmannes gespeist. Seine Menge reicht jedoch nicht für einen fließenden Gletscher. Auf jeden Fall wirst du die Schneemassen staunend betrachten, während deiner Wanderung in Oberbayern. Übrigens gelangst du von der Wallfahrtskapelle St. Bartholomä auf einem schönen Wanderweg zur Eiskapelle. Vergiss deinen Fotoapparat nicht, denn unterwegs warten tolle Motive darauf, festgehalten zu werden. Am Fuß des höchsten deutschen Berges, der Zugspitze, liegt der Eibsee. Auf 1.000m Seehöhe hast du die Möglichkeit, um den Eibsee zu wandern. Und wenn es dir zu weit wird, kannst du auf halber Strecke ein Boot mieten und zurückfahren.

Auf den Herzogstand

Nicht nur die Eibenwälder sind besonders, wenn du dich auf den Herzogstand, einen bekannten Berg bei Kochel am See, begibst. Auch der Panorama Naturlehrpfad hat einiges zu bieten. Auf elf Schautafeln erhältst du Einblick in die Geologie und die Tierwelt der Gebirgsregion. Für Gipfelstürmer bietet sich eine Wanderung zum Gipfel des Herzogstandes an. Vom Berggasthaus Herzogstand erreichst du dein Ziel in etwa 45min. Im Winter kannst du diese Route auch auf Tourenski begehen. Ganz gleich, wann du dich zum Gipfelsieg aufmachst: Genieße den Ausblick auf die Region und die Zentralalpen, lass dich einfangen von dem dir zu Füßen liegenden Kochelsee und Walchensee und entscheide dich vielleicht sogar für eine Übernachtung auf der Berghütte. Bereuen wirst du es nicht.

Wenn du Touren für andere Sportarten in Oberbayern suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren in Oberbayern, Mountainbike-Touren in Oberbayern, Rennradtouren in Oberbayern, Bergtouren in Oberbayern, und Laufstrecken in Oberbayern an.

Entdecke mehr von Bayern: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.