Wandern rund ums Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

in

Beim Wandern in der LüneburgerHeide darfst du dich auf malerische Landschaften und unberührte Natur freuen. Du gehst über heidebedeckte Hänge, durch schattige Wälder und über duftende Wiesen. Begleitet von grasenden Heidschnucken und dem Zwitschern der Vögel erlebst du hier kostbare Momente in der Natur, an die du noch lange zurückdenken wirst. Die Wanderwege in der Lüneburger Heide sind wunderbar ausgebaut und variieren in Länge, so dass für alle eine tolle Route dabei ist. Unterwegs kehrst du in gemütlichen Gaststuben ein oder genießt bei wärmendem Sonnenschein ein Picknick im Freien und die schönen Aussichten.

Mittelschwer
03:08
11,9 km
Leicht
01:22
5,36 km
Schwer
06:29
24,7 km
Mittelschwer
01:46
6,78 km
Schwer
05:16
20,6 km
Mittelschwer
01:12
4,51 km
Leicht
01:47
7,07 km
Mittelschwer
03:12
12,4 km
Mittelschwer
04:03
15,5 km
Mittelschwer
03:32
13,6 km
Mittelschwer
03:40
14,1 km
Mittelschwer
05:00
19,2 km
Mittelschwer
02:59
11,4 km
Leicht
01:45
6,84 km
Schwer
05:37
21,3 km
Mittelschwer
02:56
11,3 km
Leicht
01:17
4,94 km
Mittelschwer
02:13
8,34 km
Mittelschwer
03:12
12,1 km
Schwer
07:04
27,5 km

Die 20 schönsten Wanderungen rund ums Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Mehr Informationen

Frühlingserwachen und Sommerfreuden

Besonders schön sind die Wanderungen in der Lüneburger Heide, wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht und alles um dich herum anfängt zu blühen und zu duften. Die Vögel zwitschern, die Bienen summen und du befindest dich mitten in einem Naturspektakel, das idyllischer nicht sein könnte. Zur Paarungszeit entdeckst du beim Wandern in der Lüneburger Heide zum Beispiel Moorfrösche, die mit ihrer Blaufärbung ihre Weibchen beeindrucken – das große Spektakel im Pietzmoor lockt viele Besucher an. In der Südheide hingegen veranstalten Laubfrösche ein lautes Froschkonzert, während Kraniche ihren Paarungstanz in der Luft perfektionieren. Besonders beim Wandern mit Kindern in der Lüneburger Heide sorgt das bunte Treiben für viel Freude und Unterhaltung. Im April und Mai verwandelt das Wollgras die Moorlandschaften in ein Meer aus weißer Watte und die Schachblumen beeindrucken mit ihren Blättern, die schachbrettartig gemustert sind. Die Hauptzeit für die Heideblüte ist im August und September, zu der Zeit erwartet dich eine violette Bilderbuchlandschaft, die einen wunderschönen Kontrast zum schimmernden Weiß der Birken und zum kräftigen Grün des Wacholders bildet. Mit etwas Glück siehst du sogar die seltene Heidelibelle, ein Birkhuhn oder den hübschen Eisvogel. An heißen Sommertagen kannst du dich an einem der vielen Heideflüsse und Naturschwimmbäder abkühlen oder eine spannende Kanutour unternehmen.


Herbstglanz und Winterparadies

Auch nachdem die Heideblüte vorbei ist erwarten dich faszinierende Naturerlebnisse entlang der Wanderwege in der Lüneburger Heide. Im Herbst leuchten die erntereifen Äpfel auf den Feldern, im Wald schauen Pilze aus dem bunten Laub hervor und die Sonnenuntergänge sind fast schon magisch. Frisch vom Feld kannst du die nun reife Heidekartoffel genießen, die in gemütlichen Restaurants zum Beispiel zu heimischem Wild zubereitet wird. Vogelliebhaber freuen sich auf den Besuch der Zugvögel im September und Oktober, die sich besonders gut im Naturpark Südheide von speziellen Beobachtungsstationen beobachten lassen. Bei einer Winterwanderung in der Lüneburger Heide hast du die romantischen Landschaften fast für dich allein. Einige Wege werden in den schneereichen Monaten für Wanderer geräumt und gepflegt, bei ausreichend Schnee kannst du hier sogar Skilanglaufen machen. In den pittoresken Städten der Lüneburger Heide leuchten die geschmückten Fachwerkhäuser auf und der Duft von Bratapfel und Glühwein liegt in der Luft.


Traumhafte Wanderwege in der Lüneburger Heide

Die große Auswahl an Wanderrouten hält für alle deine Wünsche eine tolle Strecke bereit. Der malerische Rundwanderweg Meißendorfer Teiche führt dich auf knapp neun Kilometern durch das Naturschutz- und Vogelschutzgebiet Bannetzer Moor, welches einer herrlichen Seenlandschaft gleicht, während du vom Heidepanoramaweg atemberaubende Aussichten auf die weiten Heideflächen des Naturparks Südheide hast. Bei einer Wanderung mit Kindern ist die Undeloher Heide ein tolles Ziel. Hier könnt ihr besonders viele Tiere entdecken – von großen Schnuckenherden über Wildpferde bis hin zu roten Rindern. Der Wanderweg der Historischen Stätten Wipperau hingegen würzt die malerischen Landschaften mit einer Prise Geschichte.


Karte der 20 schönsten Wanderungen rund ums Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Beliebt rund um die Region Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

Wenn du Touren für andere Sportarten in Naturschutzgebiet Lüneburger Heide suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren rund ums Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, und Mountainbike-Touren rund ums Naturschutzgebiet Lüneburger Heide an.