Wandern auf Korfu

in
Foto: Niklas

Eines ist sicher: Das Wandern auf Korfu wird dich mit abwechslungsreichen Landschaften und atemberaubenden Ausblicken in seinen Bann ziehen. Von steilen Bergpfaden durch immer grüne Olivenhaine bis hin zu türkisblauen Buchten – es warten zauberhafte Momente auf der grünen Insel Griechenlands auf dich. Überraschenderweise gibt es auf den alten römischen Pfaden und Wanderwegen auf Korfu zwischen schroffen Felslandschaften nur wenige Wanderer, so dass dir ein Anblick vergönnt wird, der den meisten Urlaubern verborgen bleibt. In authentischen Tavernen kannst du anschließend deine Energiereserven mit frischen Meeresfrüchten, Oliven und einem Glas Wein mit den herzlichen Korfioten auftanken.

Leicht
01:50
6,28 km
Mittelschwer
02:53
9,06 km
Leicht
01:47
5,05 km
Mittelschwer
03:19
10,9 km
Mittelschwer
03:08
11,1 km
Mittelschwer
02:42
9,67 km
Schwer
05:01
16,8 km
Schwer
01:34
3,58 km
Mittelschwer
02:07
6,19 km
Schwer
03:37
10,6 km
Mittelschwer
02:05
7,21 km
Schwer
06:54
26,6 km
Mittelschwer
01:04
4,13 km
Mittelschwer
03:59
13,0 km
Schwer
02:10
6,39 km
Mittelschwer
04:09
13,1 km
Leicht
01:45
6,73 km
Leicht
01:52
6,80 km
Schwer
06:31
22,0 km
Mittelschwer
03:07
11,0 km

Die 20 schönsten Wanderungen auf Korfu

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Korfu

Mehr Informationen

Vielfältige Landschaften

Korfu besteht, wie die meisten Mittelmeerinseln, vorwiegend aus Kalkstein und präsentiert sich daher zumeist mit schroffen Fels- und Karstlandschaften. Im Vergleich zur sonst kargen Vegetation in Griechenland wurde Korfu jedoch reich gesegnet – daher rührt auch der Spitzname der „grünen Insel“. Geschätzte vier Millionen Olivenbäume aus venezianischen Zeiten warten auf Naturliebhaber wie dich, dazu unzählige Zypressen und duftende Wildkräuter. Die Wanderwege auf Korfu führen von weißen Klippen im Süden durch hohe Berge im Landesinneren bis hin zu rauen Steilküsten im Norden. Als wenn das noch nicht genug wäre, versprechen zudem weiße Sandstrände und türkisblaue Badebuchten erfrischende Erholung, fast wie in der Karibik. Die Hauptstadt Kerkyra (Corfu City) ist eine quirlige Mittelmeer-Hafenstadt, ausgezeichnet mit dem UNESCO-Weltkulturerbe. Das Flair der Venezianer spürt man in den kleinen mythischen Gässchen und beeindruckenden Festungen noch immer.

Die beste Zeit für Wanderungen auf Korfu 

Die Saison startet üblicherweise im Mai und geht bis Anfang Oktober. Im Hochsommer kann es zwar heiß und voll werden, doch kommen die meisten Urlauber nicht zum Wandern auf die Insel. Du brauchst also nicht mit viel Gegenverkehr zu rechnen. Außerdem spenden die grünen Wälder auf vielen Wanderwegen Schatten. Kommst du lieber im Frühling oder Herbst, darfst du dich über kühlere, angenehme Temperaturen und Ruhe freuen. Die Korfioten sind entspannt und du wirst sowohl in den Bergdörfern als auch am Strand ausgezeichnet (und preisgünstig) in gemütlichen Tavernen mit leckeren Speisen versorgt. Das Wandern auf Korfu ist grundsätzlich sehr sicher, doch solltest du ein Auge auf die Sandviper haben (heller Bauch, zwei bis fünf Millimeter breiter Streifen auf dem Rücken, kleines Horn auf der Nase) und Erdkröten nicht anfassen, denn deren warzige Haut ist giftig. Solltest du Nattern begegnen, keine Sorge – sie sind harmlos.

Ein Mittelmeer-Highlight: Der Corfu-Trail 

Auf den griechischen Inseln einzigartig in dieser Form ist der Corfu-Trail, der in rund 200 Kilometern rund um die Insel verläuft und nicht zu viel verspricht. Besonders das Landesinnere ist touristisch wenig erschlossen und lässt sich auf keine andere Art so toll entdecken wie zu Fuß. Für die wenigen anstrengenden Aufstiege wirst du mit atemberaubenden Ausblicken auf das türkis glitzernde Ionische Meer und die gesamte Insel belohnt. Auch das Wandern mit Kindern stellt keine größere Herausforderung dar – der Rundwanderweg auf Korfu ist gut erschlossen, viele Pfade spenden zudem wohltuenden Schatten. Es gibt sogar die Möglichkeit, die meisten Etappen mit den öffentlichen Bussen anzufahren, so dass du kein Gepäck tragen musst. Was könnte man sich mehr von einem Wanderurlaub erhoffen? Korfu ist ein absolutes Paradies für Naturliebhaber und lässt wirklich kaum Wünsche offen.


Karte der 20 schönsten Wanderungen auf Korfu

Beliebt rund um die Region Korfu

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Korfu

Entdecken die beliebtesten Touren auf Korfu

Entdecken die beliebtesten Attraktionen auf Korfu