Wandern im Ruhrgebiet

in

Im Zentrum Nordrhein-Westfalens liegt eines der am dichtesten besiedelten Gebiete Deutschlands: das Ruhrgebiet. Dennoch wirst du beim Wandern in dieser Region eine erstaunlich abwechslungsreiche, idyllische und erholsame Landschaft erleben. Entlang der namensgebenden Ruhr, die über 124km durch dieses Gebiet fließt, kannst Du einmalige Naturschutzgebiete erforschen, Berge erklimmen und dabei ein engmaschiges Netz an Wanderwegen im Ruhrgebiet für Dich entdecken.

Mittelschwer
02:18
8,31 km
Mittelschwer
04:13
14,5 km
Leicht
01:52
7,29 km
Mittelschwer
02:01
7,43 km
Mittelschwer
03:20
13,1 km
Mittelschwer
02:51
9,87 km
Schwer
07:38
27,4 km
Schwer
06:55
24,9 km
Mittelschwer
02:16
8,88 km
Mittelschwer
02:17
8,88 km
Mittelschwer
02:25
8,73 km
Schwer
05:49
19,9 km
Mittelschwer
03:46
13,2 km
Leicht
01:26
5,47 km
Schwer
04:09
14,2 km
Mittelschwer
02:14
8,83 km
Mittelschwer
02:49
10,3 km
Mittelschwer
02:54
11,3 km
Leicht
01:25
5,21 km
Mittelschwer
03:26
12,7 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Ruhrgebiet

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Ruhrgebiet

Mehr Informationen

Abwechslungsreiche Natur im und um den Kohlenpott

Wandern im Ruhrgebiet bedeutet auch: viele verschiedene naturräumliche Einheiten, die in relativ kurzer Distanz zu einander liegen und zur Entdeckung einladen. Dazu zählt z.B. die Westfälische Tieflandebene, die als eine flache Landschaft voller Wiesen und Felder gekennzeichnet ist. Einen Kontrast dazu bildet das nahe gelegene Bergische Land, welches durch steile Berge und saftig-grüne Wälder geprägt ist. Hier kannst du den "Waldmythenweg" erkunden – ein Themenwanderweg, der entlang diverser Info-Stationen über die Sagen berichtet, die sich rund um den Wald ranken. Oder den "Bergischen Panoramasteig", welcher zu klaren Bergseen und durch romantische Täler führt. Weitere Landschaftsgebiete, die du beim Wandern im Ruhrgebiet entdecken kannst, sind das Rheinische Schiefergebirge sowie das Niederrheinische Tiefland.

Wandern im Ruhrgebiet zwischen Sauerland und Rhein

Für denjenigen, der eine größere Herausforderung und eine längere Route sucht, empfiehlt sich der Ruhrhöhenweg entlang der Ruhr. Er beginnt nahe der Quelle des Flusses in Winterberg und führt über 239km bis zu seiner Mündung in den Rhein. So durchquerst du beim Wandern an der Ruhr zunächst das gesamte Sauerland und lernst danach die ungemein vielfältige Natur des zentralen Ballungsraums Nordrhein-Westfalens kennen. Entlang dieser Strecke gelangst du beim Wandern an den Kemnader See, ein Stausee, der mittlerweile zu einem beliebten Naherholungsgebiet gehört. Eine Rundwanderung um das Gewässer, das viele Freizeitaktivitäten für Erwachsene wie auch für Kinder bietet, ist allein schon aufgrund der faszinierenden Artenvielfalt und der 35 seltenen Tierarten lohnenswert.

Aufstieg ins Naturschutzgebiet

Für alle Naturliebhaber lohnt sich bei einer Wanderung im Ruhrgebiet ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Ruhrsteilhänge Hohensyburg. Hier gibt es eine große Vielfalt an tollen Wanderwegen und historischen Kulturdenkmälern. Die diversen Routen führen u.a. zur Burgruine Hohensyburg sowie dem darunterliegenden Hengsteysee, vorbei an diversen Aussichtstürmen, die eine herrliche Sicht bieten. Um Flora und Fauna dieses landschaftlich wertvollen Gebietes nicht zu beeinträchtigen, solltest Du darauf achten, bei einer derartigen Tour nicht von den Wegen abzuweichen.

Karte der 20 schönsten Wanderungen im Ruhrgebiet

Beliebt rund um die Region Ruhrgebiet

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Ruhrgebiet

Wenn du Touren für andere Sportarten in Ruhrgebiet suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren im Ruhrgebiet, Mountainbike-Touren im Ruhrgebiet, Rennradtouren im Ruhrgebiet, und Laufstrecken im Ruhrgebiet an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Ruhrgebiet an und finde die perfekte Tour in deiner Region.

Entdecke mehr von Nordrhein-Westfalen: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.