Entdecken

Vulkaneifel

Ausflugsziele in der Vulkaneifel

Foto: Johnny

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
Bei so vielen schönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten rund um in der Vulkaneifel wird dir bestimmt nicht langweilig. Ob du lieber wanderst oder Rad fährst, die 20 besten Attraktionen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden – oder von der ganzen Familie. Lass dich von den besten Freizeittipps der Region für dein nächstes Abenteuer inspirieren.

Die 20 schönsten Ausflugsziele in der Vulkaneifel

    © OSM
    1

    Wasserfall Dreimühlen

    Wander-Highlight

    Es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Highlight anzusehen. Es sind auch Tische und Bänke vorhanden, um eine Pause einzulegen.

    Tipp von
    Olaf
    © OSM
    2

    Vom Parkplatz zwischen dem Weinfelder Maar und dem Schalkenmehrener Maar steigt ein Weg bergauf zum Dronketurm am Mäuseberg. Dort hat man einen Panoramablick, der bei gutem Wetter bis zum Hunsrück …

    Tipp von
    Thorsten
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM
    3

    Gemündener Maar

    Wander-Highlight

    Im Sommer gibt's ein super Seebad.

    Tipp von
    Richie
    © OSM
    4

    Das Weinfelder Maar oder auch Totenmaar liegt in einem Naturschutzgebiet. Obwohl das Baden im See verboten ist, gibt es einiges zu entdecken. Es ist der mittlere der drei Dauner Maarseen …

    © OSM
    5

    Schalkenmehrener Maar

    Wander-Highlight

    Das Schalkenmehrerener Maar ist das südlichste und das größte der drei Dauner Maare. Östlich des Maarsees liegt noch ein Trockenmaar. Es ist also eins der seltenen Doppelmaare und erst circa …

    © OSM
    6

    Tunnel "Großes Schlitzohr" mit Rastplatz

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Cool - hier fährst du mit deinem Bike durch einen fast 600 Meter langen Tunnel. Und das beste daran ist: Der Tunnel ist nur für Radfahrer und Fußgänger - und …

    Tipp von
    Thorsten
    © OSM
    7

    Buchenlochhöhle

    Wander-Highlight

    Die Buchenlochhöhle ist eine etwa 30 Meter lange, öffentlich zugängliche Höhle. Bei Grabungen im 19. Jahrhundert fand man Werkzeuge und Tierknochen aus der Eiszeit. Um die Höhle zu entdecken, solltest …

    © OSM
    8

    Gemündener Maar

    Wander-Highlight

    Am Gemündener Maar findest du ein gemütliches Naturfreibad – damit ist es das einzige der Dauner Maare, in dem gebadet werden darf. Es gibt große Liegewiesen, einen Nichtschwimmerberich und einen …

    © OSM
    9

    Die Dauner Maare

    Wander-Highlight

    Der Eifelstieg führt hinter Daun im Slalom um die drei Maare: Gemündener Maar, Weinfelder Maar und Schalkenmehrener Maar. Ein Maar ist so etwas ähnliches wie ein Vulkankrater, nur dass die …

    Tipp von
    ZEIT WISSEN
    © OSM
    10

    Nohner Mühle

    Wander-Highlight

    Die Mühle ist idyllisch und hübsch eingerichtet und lädt zum Rasten und Schlemmern ein.

    Tipp von
    Willigipfel
    © OSM
    11

    Maarsattel

    Wander-Highlight

    Hierbei handelt es sich um die Anhöhe zwischen dem Schalkenmehrener und dem Weinfelder Maar, auch Totenmaar genannt. Vom Sattel kann man die beiden Maare, die auch als Augen der Eifel …

    Tipp von
    Thorsten
    © OSM
    12

    Burg Kerpen

    Wander-Highlight

    Eine sehr schöne Burg, sehr imposant und sicherlich das Wahrzeichen von Kerpen. Die Burg ist nicht zu besichtigen, da sie sich in Privatbesitz befindet, aber das ist völlig in Ordnung, …

    Tipp von
    Jean-Pierre
    © OSM
    13

    Maarkreuz

    Wander-Highlight

    Wenn der heutige Standort des Maarkreuzes auch nicht mehr der ursprüngliche ist, er bietet dem Wanderer einen erholsamen Ruheplatz und einen phantastischen Ausblick auf das Schalkenmehrener Maar und die weite …

    © OSM
    14

    Ruine Dreimühlen

    Wander-Highlight

    Getarnt, ein bisschen versteckt und nur noch spärlich zeigt sich die Ruine der Mühle.

    Tipp von
    Willigipfel
    © OSM
    15

    Dreimühlen Wasserfall

    Fahrrad-Highlight

    Der Wasserfall Dreimühlen, auch Nohner Wasserfall gemeint, ist ein künstlicher Wasserfall nahe Ahütte, der durch den Bau einer Eisenbahnstrecke entstanden ist, indem man Bäche zusammenführte. Der Wasserfall „wächst“ durch Kalkablagerungen. Heute ist die Eisenbahnstrecke ein Rad- und Wanderweg.

    Tipp von
    Noah Wand
    © OSM
    16

    Schmaler Pfad

    Wander-Highlight

    Ein schmaler Pfad vom Wasserfall in Richtung Nohner Mühle. Man sollte trittsicher sein wenn man hier lang wandert. Es geht über Felsen und Wurzeln am Ahbach entlang.

    Tipp von
    Olaf
    © OSM
    17

    Durch das Lampertstal

    Wander-Highlight (Abschnitt)

    Das Lampertstal ist ein Nebental des Ahrtales und ein Naturschutzgebiet südlich von Blankenheim. Der Eifelsteig führt auf der Strecke Alendorf - Mirbach mitten hindurch.

    Je nach Jahreszeit gibt es wunderschöne …

    Tipp von
    Jo
    © OSM
    18

    Dauner Viadukt mit Aussichtsplatz

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Neben dem Tunnel "Großes Schlitzohr" gibt es noch ein weiteres "Fahrradhighlight" in der Region - das Dauner Viadukt. Du fährst hier über eine alte Eisenbahnbrücke mit einer Höhe von 28 Metern. Dementsprechend großartig fällt die Aussicht aus.

    Tipp von
    Thorsten
    © OSM
    19

    Das Schalkenmehrer Maar ist das größte der Dauner Maare. Ursprünglich waren es vielleicht sogar zwei. Daneben sieht man auch ein Trockenmaar. Eine Informationstafel erklärt die Entstehung der verschiedenenen Maararten. Der …

    © OSM
    20

    Bahnhof Schalkenmehren

    Fahrrad-Highlight

    Am 1. Dezember 1909 wurde Schalkenmehren mit der Eröffnung der Maare-Mosel-Bahn an das Schienennetz angeschlossen. Erbaut wurde das heutige bahnhofsgebäude in den jahren 1910/11. Seit dem 29. Mai 1988 ist …

Karte der 20 schönsten Ausflugsziele in der Vulkaneifel

loading

Beliebt rund um die Region Vulkaneifel

Entdecken

Vulkaneifel