Ausflugsziele in Ungarn

Foto: Melanie

Die 20 schönsten Ausflugsziele in Ungarn

    © OSM
    1

    Fischerbastei

    Wander-Highlight

    Das große Reiterdenkmal stellt König Stephan I. dar.
    Der Schöpfer dieses Denkmals, der ungarische Bildhauer Alajos Stróbl (1856-1926).

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    2

    An einem heissen Sommertag immer ein Ausflug wert. Schönes Freibad, lauschige Schattenplätze unter mächtigen Bäumen oder einfach die Seele baumeln lassen an der Donau.

    Tipp von
    Mark
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM
    3

    Szent istván Bazilika

    Wander-Highlight

    Die erst 1905 eingeweihte Kathedrale des Heiligen István ist von wunderschöner Architektur und mit fast 100 m Höhe zugleich die größte Kirche von Budapest. Ein Turmaufstieg lohnt sich wegen der tollen Aussicht.

    Tipp von
    Gerd
    © OSM
    4

    Der Beschluß zum Bau dieses "Denkmals der Helden Ungarns" wurde im Jahre 1896, zum 1000sten Jubiläum der ungarischen Landnahme, getroffen. Drei Jahre Später begannen die Bauarbeiten, welche erst 30 Jahr danach, nämlich 1929 abgeschlossen worden sind.

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    5

    Das Budavári-Palais (deutsch Burgal , türkisch Budin Kalesi ) ist eines der wichtigsten kulturellen und touristischen Zentren von Budapest , der ehemalige Königspalast. Als Teil des Budaer Burgviertels gehört es seit 1987 zum Weltkulturerbe von Budapest .

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    6

    Burg Vajdahunyad / Budapest

    Wander-Highlight (Abschnitt)

    Die Burg Vajdahunyad (Vajdahunyad vára) befindet sich vom Heldenplatz aus gesehen auf der rechten Seite. Wie viele Denkmäler und Bauwerke entstand auch die Burg 1896 anlässlich der Feiern zum Millennium …

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    7

    Gellért-hegy Citadella

    Wander-Highlight

    Das Gipfelplateau des Gellértberges wird geprägt durch die Zitadelle, eine Festungsanlage die 1854 errichtet wurde. Anlass für den Bau war der ungarische Freiheitskampf 1848/49, der die Habsburger Herrscher verunsicherte. So …

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    8

    Es ist eine Geschichte, die außerhalb Ungarns so gut wie unbekannt ist. Sie beginnt mit Gábor Sztehlo. Der lutherische Geistliche hatte während der Herrschaft der Nationalsozialisten in Ungarn mehr als …

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    9

    1914 - 1918 - Dauerausstellung / Budapest

    Wander-Highlight (Abschnitt)

    Die Ausstellung bringt dem modernen Menschen einzigartige Horizonte des Krieges mit einer einzigartigen visuellen Lösung: die totale Zerstörung von allem spiegelt sich im Bild eines dampfenden schwarzen Sumpfes wider, während …

    Tipp von
    MW aus LE
    10
    © OSM
    11

    Das Gebäude war die Budaer Stadtresidenz der adeligen Familie Sándor. Es wurde 1806 errichtet. Ministerpräsident Graf Gyula Andrássy machte es 1867 zum Sitz seiner Regierungskanzlei. 1941 erschoss sich hier Ministerpräsident …

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    12

    Das Schloss Esterhazy in Fertöd ist ein außergewöhnliches architektonisches und kunstvolles Denkmal-Ensembles (Barock-Rokoko). Das Hauptgebäude und die Parkanlage des Schlosses, der Rosengarten, das Marionettentheater und das Kleinschloss sind kürzlich renoviert worden. Ein Besuch ist auf jeden Fall empfehlenswert.

    Tipp von
    CEYOND
    © OSM
    13

    Klassisches Touristenziel in Budapest. Im Untergeschoss liegt der Fischmarkt. Parterre Früchte, Gemüse, Fleisch und Wurstwaren. Im Obergeschoss kleine Imbissbuden mit frischer ungarischen Küche.

    Tipp von
    Mark
    © OSM
    15

    Die große Synagoge ist ein wunderschönes Gebäude. Die Gräber im Innenhof sind ein bedrückendes Mahnmal an den Holocaust. Ein Besuch sollte zum Pflichtprogramm gehören.

    Tipp von
    Felix
    © OSM
    16

    Camping for free in Harta

    Fahrrad-Highlight

    In Harta befindet sich ein öffentlicher, mit EU Geldern finanzierten Campingplatz direkt an der Donau. Von der Lage her bisher der schönste Platz. Die Sanitäranlage und die Duschen sind allerdings …

    Tipp von
    Esschneider
    © OSM
    17

    Das Bauwerk wurde anlässlich der Feierlichkeiten zum 1000. Jahrestag der Landnahme am 4. Oktober 1896 fertiggestellt. Sie erhielt zu Ehren von Kaiser Franz Joseph den Namen Franz-Joseph-Brücke. Der Namenspatron ließ …

    Tipp von
    MW aus LE
    © OSM
    18

    Das Donauknie

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Die Fahrt zwischen GÖD (eine kleine Stadt nördlich von Budapest), VÁC, NAGYMAROS und SZOB (slowakische Grenze) ist eine der schönsten Radwege in Ungarn. Sie fahren meist auf Radwegen ohne Verkehr …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Tipp von
    Bike&Relax
    © OSM
    19

    Sehenswert für alle die in der Nähe sind, kein sehr großer aber doch sehr imposanter Steinbruch. Mit einer Ausstellung über die Erdgeschichtliche Entstehung. Anschauen, spazieren gehen und die Ausstellung bewundern auch den in Stein gehauenen Konzertsaal.

    © OSM
    20

    Basilika von Esztergom

    Fahrrad-Highlight

    Ab dem Jahr 1001 unter König Stephan I. erbaut, wurde sie im 12. Jh. durch ein Großfeuer zerstört. Nach Wiederaufbau unter König Wenzel III. zu Anfang des 14. Jahrhunderts zur …

    Tipp von
    Gerd

Karte der 20 schönsten Ausflugsziele in Ungarn

Beliebt rund um die Region Ungarn

Wettervorhersage rund um die Region Ungarn