Bei so vielen schönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten rund um rund um Freirachdorf wird dir bestimmt nicht langweilig. Ob du lieber wanderst oder Rad fährst, die 20 besten Attraktionen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden – oder von der ganzen Familie. Lass dich von den besten Freizeittipps der Region für dein nächstes Abenteuer inspirieren.

Die 20 schönsten Ausflugsziele rund um Freirachdorf

    © OSM
    1

    Dreifelder-Weiher Haus am See

    Mountainbike-Highlight

    Wenn das Wetter stimmt dann gibts hier Eis und Bier :D

    Tipp von
    Maik Müller
    © OSM
    2

    Wurzelchallenge

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Unterm strich nichts anderes als ein Teil des normale Wanderwegs um den Dreifelder Weiher. An Wochenenden unfahrbar durch die Spaziergänger.

    Tipp von
    Maik Müller
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM
    3

    Postweiher

    Wander-Highlight

    Der Postweiher, der um 1655 durch den Anstau des Holzbaches aufgestaut wurde, bildet mit dem Brinkenweiher und Hausweiher eine sogenannte Teichkette. Seinerzeit suchten Tagesausflügler hier als Wanderer oder im Winter …

    © OSM
    4

    Ich sag nur Jöckel :-)

    Tipp von
    Carsten
    © OSM
    5

    Haidenweiher

    Wander-Highlight

    Der Haidenweiher ist erstmals im Jahr 1691 urkundlich belegt. Mit etwa 30 Hektar Wasserfläche ist er der zweitgrößte Weiher der Westerwälder Seenplatte und dient heute zur Satzfischaufzucht. Über seinen Ablaufgraben …

    © OSM
    6

    Hier befindet man sich auf dem Damm des Dreifelder Weihers.
    Zur Errichtung des Dreifelder Weihers war zunächst ein großflächiger Grunderwerb von Wiesen in der Talsenke des Wiedbaches erforderlich.
    Im Jahre …

    © OSM
    7

    Hofmanns-Weiher

    Wander-Highlight

    An der Stelle eines wesentlich kleineren Vorläufers entstand der Hofmannsweiher in seiner jetzigen Ausdehnung (16 ha) durch Bauarbeiten um das Jahr 1668. Da der ehemals wesentlich höher angestaute Dreifelder Weiher …

    © OSM
    8

    Viehweide Dreifelden

    Wander-Highlight

    Die Verlandungszonen der Weiher an der Westerwälder Seenplatte hatten nämlich bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts weder Schilfröhricht noch Weidengebüsch, waren allein von Seggenzonen gesäumt, an der Wiedmündung im Dreifelder …

    © OSM
    9

    Bunkerpark Wölferlinger Kopf

    Mountainbike-Highlight

    Diese ehemalige Munitionsdepot der Bundeswehr, ist seit Juni 2003 in privater Hand. Nachdem die Bundeswehr diese Lagerstätte aus Gründen der Umstrukturierung und Truppenreduzierungsmaßnahme aufgegeben hat, ging das Objekt an die …

    Tipp von
    Carsten
    © OSM
    10

    Spielplatz Steinen

    Wander-Highlight

    Idylisch im Wald gelegen – am Kreuzungsbereich K 138, K 1 und Seeburger Straße – liegt der Wald- und Abenteuerspielplatz mit mehreren Grillstellen. Die Benutzung ist frei.

    © OSM
    11

    Veltens Weiher

    Wander-Highlight

    "Der Wasserreichtum im Kirchspiel Anhausen zeigt sich nicht nur an den Quellgebieten von „Siebenborn und Waldquelle" mit verschiedenen Pumpwerken in der Gemarkung Rüscheid, auch den zahlreichen Fischteichen kommt eine besondere …

    Tipp von
    Maja
    © OSM
    12

    Dreifelder Weiher

    Fahrrad-Highlight

    Am Campingplatz kann man schwimmen und essen.

    Tipp von
    Jan
    © OSM
    13

    Ein idealer Beobachtungsplatz für Wasservögel ist die Brücke über dem Wiedeinlauf bei Dreifelden. Enten, Taucher und Rallen können von dort beobachtet werden.

    © OSM
    14

    Ein Biber hat sich am Saynbach in Freilingen angesiedelt. Es ist der erste im Westerwald seit vielen Jahren. Mittlerweile ist dort ein richtiges Biotop entstanden.

    © OSM
    15

    Am see.

    Wander-Highlight

    Der 7-Weiher-Weg bietet hier am Ostufer des Dreifelder Weihers immer wieder schöne Ausblicke und Rastmöglichkeiten.

    © OSM
    16

    Burgruine Steinebach

    Wander-Highlight

    Geschichtsträchtig ist sie, die Hachenburger Straße in Steinebach: Durch sie zogen die amerikanischen Truppen am Ende des Zweiten Weltkriegs, hundertfünfzig Jahre zuvor, in den Revolutionskriegen, auch die französische Armee. Und …

    © OSM
    17

    Dreifaltigkeitskirche

    Wander-Highlight

    Im Mittelpunkt der Ortsgemeinde Dreifelden steht die evangelische Kirche, die älteste Steinkirche des Westerwaldes. Die Anfänge reichen bis in die frühromanische Zeit um das Jahr 1000 zurück. Bis hin zur …

    © OSM
    18

    Brinkenweiher

    Wander-Highlight

    Mit 21 Hektar Fläche ist der Brinkenweiher der drittgrößte Weiher der Westerwälder Seenplatte. Angelegt wurde er um das Jahr 1670 durch den Anstau der Quellbäche des Holzbaches. Seit 1977 steht er unter Naturschutz.

    © OSM
    19

    Vogelbeobachtungsturm

    Wander-Highlight

    Im Uferbereich, inmitten von artenreichem Grünland mit rundstieligen Binsen, wohlriechendem Ruchgras, Sauerampfer und Frauenmantel befindet sich ein Vogelbeobachtungsturm - ein idealer Beobachtungsplatz für Wasservögel bei Dreifelden. Enten, Taucher und Rallen können von dort beobachtet werden.

    © OSM
    20

    Alte Bahn

    Mountainbike-Highlight

    Dieser kleine Platz lädt zum verweilen ein. Dank der Sitzgruppe mit Tisch und 2 Bänken kann man hier gut rasten. Zugleich bekommt man noch ein paar neue Infos und einen schönen Anblick an die Alte Bahn.

    Tipp von
    Black_ Caty

Karte der 20 schönsten Ausflugsziele rund um Freirachdorf

Beliebt rund um die Region Freirachdorf

Wettervorhersage rund um die Region Freirachdorf