Die Radtouren rund um die Müritz sind ein unvergessliches Erlebnis in idyllischer Natur. Hier im Müritz-Nationalpark ist die Welt noch intakt – traditionelle kleine Städte, eine üppige Flora und Fauna und eine entspannende Stille warten auf dich. Der größte Binnensee Deutschlands lockt an warmen Tagen mit einem Sprung ins erfrischende Nass und gemütlichen Picknickplätzen. Die Radwege rund um die Müritz begeistern durch das satte Grün der Pflanzen und das glasklare Blau des Wassers. Wenn du einmal so richtig vom Stress des Alltags erholen möchtest, ist eine Radtour hier an der Mecklenburgischen Seenplatte genau das Richtige für dich.

Mittelschwer
03:22
51,8 km
Schwer
05:37
77,0 km
Mittelschwer
03:57
54,3 km
Schwer
05:43
82,2 km
Mittelschwer
04:19
56,1 km
Mittelschwer
03:47
56,5 km
Mittelschwer
03:44
47,2 km
Leicht
01:57
25,0 km
Leicht
01:03
11,0 km
Leicht
01:40
17,6 km
Mittelschwer
01:49
24,7 km
Mittelschwer
02:59
43,5 km
Mittelschwer
03:55
49,2 km
Mittelschwer
04:02
50,4 km
Schwer
02:44
41,0 km
Leicht
00:54
15,2 km
Leicht
01:43
25,3 km
Mittelschwer
02:15
36,5 km
Mittelschwer
02:17
35,4 km
Leicht
01:50
30,6 km

Die 20 schönsten Radtouren rund um die Müritz

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Müritz

Mehr Informationen

Paradies für Radfahrer

Eine Fahrradtour rund um die Müritz ist ein besonders schönes Naturerlebnis. Doch auch das Drumherum stimmt. Dank zahlreicher Fahrradverleihe kannst du dir vom Mountainbike bis zum E-Bike alles ausleihen, was dein Herz begehrt. Reparaturservices und E-Bike Ladestationen gibt es ausreichend, so dass bei deinen Radtouren rund um die Müritz nichts schiefgehen kann. Auch kulinarisch wirst du an der Mecklenburgischen Seenplatte ausgezeichnet versorgt. Überall entdeckst du gemütliche kleine Gaststuben, sonnige Biergärten und romantische Picknickplätze, die zum Verweilen einladen. Bei frischem Fisch und einem kühlen Bier kannst du deine Kraftreserven auffüllen und die malerischen Aussichten genießen.


Highlights rund um die Müritz

Die 80 Kilometer lange Fahrradstrecke rund um die Müritz lässt sich prima an zwei Tagen erkunden. Wenn du etwas mehr Zeit mitbringst, kannst du die Region aber noch viel besser kennenlernen. Es gibt viele kleine versteckte Highlights, die das Gebiet rund um die Müritz so charmant machen. Der malerische Ort Waren (Müritz) lockt mit einer historischen Altstadt, von der du auf den romantischen Hafen hinunterblickst. Im Müritzeum kannst du einen Einblick in die reiche Flora und Fauna der Region bekommen und dich so wunderbar auf die bevorstehenden Naturerlebnisse vorbereiten. Vielleicht erkennst du ja den ein oder anderen tierischen Bewohner wieder. In Röbel/Müritz bewunderst du die traditionelle Windmühle, die Stadtmauer und einen Wasserturm und in Klink wartet ein hübsches Schloss auf deinen Besuch. Du radelst durch unzählige pittoreske kleine Dörfer mit traditionellen Fachwerkhäusern und urigen Kirchen. In Fürstenberg, das auch als Brandenburger Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte bezeichnet wird, kannst du zur Abwechslung eine Bootstour unternehmen. Auf der Schlossinsel in Mirow findest du ein beeindruckendes Barockschloss. In der Fürstengruft der gotischen Kirche befinden sich die ehemaligen Eiskeller, in denen du mittlerweile ritterlich speisen kannst – so ein Erlebnis bietet sich nicht alle Tage. Langweilig werden deine Radtouren rund um die Müritz also ganz bestimmt nicht.


Natur pur

Auf den Radwegen rund um die Müritz erkundest du nicht nur die kulturellen, historischen und kulinarischen Highlights der Mecklenburgischen Seenplatte. Du tauchst auch ein in die herrlichen Naturlandschaften des Müritz-Nationalparks. Die unzähligen blauen Seen und das satte Grün der Landschaften bestimmen das Bild. Du kommst entlang idyllischer Wasserstraßen und mysteriöser Moore, folgst den malerischen Uferstrecken und bewunderst die Deutsche Alleenstraße. Mit etwas Aufmerksamkeit kannst du in dieser intakten Natur auch einige seltene tierische Bewohner entdecken. Hier, in einer der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands, haben unter anderem Biber, Fisch- und Seeadler eine sichere Heimat gefunden. Mehr als 250 Vogelarten haben sich angesiedelt und begeistern Vogelliebhaber und Kinder zugleich. Ganze 107 Seen gibt es im Nationalpark, an denen es summt und blubbert und raschelt – Natur pur.

Karte der 20 schönsten Touren mit dem Rad rund um die Müritz

Beliebt rund um die Region Müritz

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Müritz