Wandern im Saarland

in
Foto: Torsten

Wandern im Saarland ist eines der malerischsten Wandererlebnisse in ganz Deutschland. Hier findest Du ein engmaschiges Netz aus Rund- und Fernwanderwegen, von denen nicht wenige Auszeichnungen gewonnen haben. Hier kannst Du im grünen Mischwald Berge besteigen, Flüsse erforschen und kommst natürlich auch kulturell und gastronomisch nicht zu kurz. Naturdenkmäler wie die Saarschleife bieten im Saarland Wanderwege für Groß und Klein, für erfahrene Wanderer wie auch für einfache Spaziergänger. Kurz gesagt: Bei einer Wanderung im Saarland ist für jeden was dabei!

Mittelschwer
02:29
7,86 km
Leicht
01:47
6,83 km
Schwer
05:36
18,8 km
Leicht
01:48
6,90 km
Schwer
03:39
12,7 km
Mittelschwer
04:48
16,3 km
Mittelschwer
04:15
15,0 km
Mittelschwer
03:04
10,9 km
Mittelschwer
02:17
8,19 km
Mittelschwer
02:43
9,89 km
Schwer
02:34
8,82 km
Schwer
03:29
12,3 km
Mittelschwer
03:46
13,2 km
Mittelschwer
02:22
8,57 km
Mittelschwer
03:10
11,6 km
Mittelschwer
03:15
11,9 km
Mittelschwer
04:06
14,5 km
Leicht
01:02
3,89 km
Mittelschwer
02:45
9,93 km
Mittelschwer
03:32
11,8 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Saarland

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Saarland

Mehr Informationen

Reise durch eine abwechslungsreiche Landschaft

Im Saarland liegen gleich mehrere faszinierende Wandergebiete. Zum einen gibt es hier den Schwarzwälder Hochwald, der sich über ein Mittelgebirge, den Hunsrück, erstreckt. Hier befinden sich z.B. entlang des Hochwald-Pfads bei Weiskirchen viele kleine Täler und klare Bergseen, die jeden Naturliebhaber zum Staunen bringen. Wem es hier zu steil zugeht, der kann sich ins Lothringer Stufenland zurückziehen. In dieser welligen Naturlandschaft führen diverse Strecken durch Felder und Wiesen. Ein guter Startpunkt, um hier zu wandern, ist Beckingen.

Magische Orte zum Wandern

Der Naturpark Saar-Hunsrück ist nicht nur ein Rückzugsort für viele seltene Tierarten, sondern auch für Wanderer und Spaziergänger. Hier kannst Du urige Wälder auf Dich wirken lassen, während Du einen der diversen Wanderwege nimmst, um das Naturreservat zu erkunden. Hier gibt es sogar noch uralte Relikte aus längst vergangen Zeiten wie den keltischen Ringwall bei Otzenhausen: ein wahrlich mystischer und gleichzeitig faszinierender Ort; genau wie die sagenumwobene Teufelsburg in Felsberg, die nicht nur eine 650 Jahre alte Burg, sondern auch einen Wanderweg mit herrlichem Panorama bietet. Von ungefähr 320m Höhe kannst Du das gesamte Saartal überblicken, bevor Du Dir z.B. die Burgruine genauer anschaust. Am besten erreicht man die Burg über einen Weg aus Oberfelsberg, doch man braucht auf jeden Fall festes Trittwerk für diesen Aufstieg.

Wandern am Wahrzeichen des Saarlands

Beim Wandern im Saarland gibt es einen Ort, den sich niemand entgehen lassen darf: die Saarschleife. Das ist ein Durchbruchstal der Saar (sie mach also einen fast 10km langen Umweg) und bildet somit ein interessantes geologisches Phänomen. Das Ufer ist von steilen Felswänden und kleinen Schluchten geprägt, an denen auf beiden Seiten der Saar Wanderwege entlangführen. Wenn Du dieses Naturspektakel von oben erleben willst, dann kannst Du den Aufstieg zum Aussichtspunkt Cloef machen. Der ganze Weg ist auch gastronomisch gut erschlossen und eignet sich daher hervorragend für entspannte Wanderungen etwa am Sonntagnachmittag.


Wenn du Touren für andere Sportarten in Saarland suchst, schau dir unsere Guides für Mountainbike-Touren im Saarland, Radtouren im Saarland, Laufstrecken im Saarland, und Rennradtouren im Saarland an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Saarland an und finde die perfekte Tour in deiner Region.