Entdecken

Temnitztal

Ausflugsziele rund um Temnitztal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Bei so vielen schönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten rund um rund um Temnitztal wird dir bestimmt nicht langweilig. Ob du lieber wanderst oder Rad fährst, die 20 besten Attraktionen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden – oder von der ganzen Familie. Lass dich von den besten Freizeittipps der Region für dein nächstes Abenteuer inspirieren.

Die 20 schönsten Ausflugsziele rund um Temnitztal

    © OSM
    1

    Die stille Pauline

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Radwanderweg auf dem ehemaligen Bahndamm der Bahnline Fehrbellin - Paulinenaue. (Noch) intakter Belag lädt zum gemütlichen Cruisen genauso ein wie zum zügigen Rennradeln.
    de.wikipedia.org/wiki/Paulinenaue-Neuruppiner_Eisenbahn

    Tipp von
    Marc
    © OSM
    2

    Bahnhof Fehrbellin

    Fahrrad-Highlight

    Toller Radweg und sehr schönes Restaurant im stillgelegten Bahnhof Fehrbellin. Der Radweg wurde 2011 erbaut, da kam ich noch am unsanierten Bahnhofsgebäude vorbei.Ist schon Klasse geworden. Mehr Infos: alter-fehrbelliner-bahnhof.de.

    Tipp von
    RadlerJan
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM
    3

    Alter Bahndamm Paulinenaue

    Rennrad-Highlight (Abschnitt)

    Wirklich sehr genialer Rad- und Wanderweg. Schnurgerade und ganz plötzlich zu Ende😀

    Tipp von
    Marcel
    © OSM
    4

    Beeindruckende gotische Kirche aus rotem Backstein aus dem Jahr 1246; 1905-06 wurden zwei neugotische Türme hinzugefügt. Ungewöhnlich verlaufen das Kirchenschiff und die Gänge von Südwesten nach Nordosten, nicht von West …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Tipp von
    Max
    © OSM
    5

    Parzival-Skulptur

    Wander-Highlight

    Matthias Zágon Hohl-Stein (* 1952 in Koblenz) ist ein deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker.1968 machte er eine Schlosserlehre und begann 1972 eine Lehre als Werbe- und Schriftmaler, 1976 ein …

    © OSM
    6

    Tempelgarten Neuruppin

    Wander-Highlight

    Amalthea- oder Tempelgarten
    1732 im Auftrag von Kronprinz Friedrich (König Friedrich II) angelegt, 1853 von der Kaufmannsfamilie Gentz im maurischen Stil umgestaltet; Apollotempel Erstlingswerk von Knobelsdorff

    © OSM
    7

    Paulinenauer Bahnhof

    Wander-Highlight

    Altes Bahnhofsgebäude aus Backstein, 1970 stillgelegt. Beeindruckend; einen Besuch wert, wenn Sie in Neuruppin sind.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Tipp von
    Max
    © OSM
    8

    Die Sankt-Georg-Kapelle ist das zweitälteste Gebäude der Stadt Neuruppin. Im Jahr 1362 wird das nur etwa 70 Quadratmeter große Gotteshaus aus Fachwerk erstmals erwähnt. Wann es genau entstanden ist, das …

    © OSM
    9

    Pfarrkirche

    Wander-Highlight

    Durch den Stadtbrand von 1787 zerstört, 1801-1806 neu erbaut, Hauptportal und Seiteneingänge mit Giebelreliefs; heute als Kultur- und Kongresszentrum genutzt kulturkirche-Neuruppin.de

    © OSM
    10

    Die 1250 erwähnte, als flachgedeckte, kreuzförmige Basilika erbaute Kirche erhielt nach weiteren Ausbaustufen das heutige Aussehen als dreischiffige gotische Hallenkirche aus Backstein mit Feldsteinteilen; Reste spätgotischer Wandmalerei, Barockorgel des Orgelbauers Joachim Wagner von 1742

    © OSM
    11

    Theodor-Fontane-Denkmal

    Wander-Highlight

    geschaffen von Bildhauer Max Wiese aus dem Jahr 1907, steht direkt am Fontaneplatz unmittelbar am Rathaus Neuruppin

    © OSM
    12

    Schinkel-Denkmal

    Wander-Highlight

    Max Wiese (* 1. August 1846 in Danzig; † 24. Juni 1925 in Neuruppin; vollständiger Name Eduard Friedrich Max Wiese) war ein deutscher Bildhauer, Medailleur[1] und Hochschullehrer an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau.

    © OSM
    13

    einsame Eiche

    Fahrrad-Highlight

    schöner Rastplatz
    "Das derzeit im Grenzgebiet der Altkreise Kyritz, Neuruppin und Nauen — genau am Schnittpunkt der Gemarkungen der Orte Nackel, Garz, Manker, Zootzen und Wutzetz — wachsende Exemplar ist …

    Tipp von
    tr
    © OSM
    14

    Bollwerk

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Ein schöner Treffpunkt für Anwohner, Gäste, Radfahrer, Jogger oder Angler. Hier an der Uferpromenade von Neuruppin kannst du dich entspannen, unterhalten, ein Erinnerungsfoto schießen oder dir ein Café suchen, um dich zu stärken. Einfach ein schöner Ort.

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM
    15

    Sankt Georg Kapelle

    Wander-Highlight

    Die zu dem gleichnamigen Hospital gehörige Sankt Georg-Kapelle wird auf die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts datiert. Der einschiffige Backsteinbau ist das zweitälteste Gebäude Neuruppins. Er besteht im Kern teilweise …

    © OSM
    16

    Seebadeanstalt Neuruppin

    Wander-Highlight

    Die Seebadeanstalt Neuruppin ist eine der ältesten Seebadeanstalten Deutschlands. Hier gibt’s einen Sandstrand, Steganlagen, einen Sprungturm und Gastronomie. Außerdem bist du hier auf der sicheren Seite, denn das Wasser wird …

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM
    17

    Tempelgarten

    Fahrrad-Highlight

    Der Tempelgarten geht auf den „Alten Fritz“ zurück, der hier in Neuruppin 1732 als noch junger, 20-Jähriger Fritz von seinem Vater zum Regimentskommandeur ernannt wurde. Er ließ hier einen Garten …

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM
    18

    Altes Gymnasium

    Wander-Highlight

    1790 errichtet; Schinkel, Fontane und Gentz gingen hier zur Schule; heutige Nutzungen: Jugendkunstschule, Stadtbibliothek, Kreismusikschule OPR, Stadtmarketing, Fontane Gesellschaft, Campus Neuruppin
    altes-gymnasium-neuruppin.de

    © OSM
    19

    Besteht aus zwei Gebäuden: Haus A wurde 1879/80 errichtet und diente als Lazarett, ab 1929 Nutzung als städtisches Krankenhaus; Haus B ist ein Ergänzungsbau aus dem Jahr 1936; nach 1945 …

    © OSM
    20

    Radallee an der Dosse

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Beschaulicher, flacher Radweg über Felder, kleine Alleen und natürlich immer an der Dosse entlang – Brandenburg von seiner schönsten Seite!

    Tipp von
    Jonas

Karte der 20 schönsten Ausflugsziele rund um Temnitztal

Beliebt rund um die Region Temnitztal

Wettervorhersage rund um die Region Temnitztal

Entdecken

Temnitztal