Entdecken

Cunewalde

Ausflugsziele rund um Cunewalde

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
Bei so vielen schönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten rund um rund um Cunewalde wird dir bestimmt nicht langweilig. Ob du lieber wanderst oder Rad fährst, die 20 besten Attraktionen warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden – oder von der ganzen Familie. Lass dich von den besten Freizeittipps der Region für dein nächstes Abenteuer inspirieren.

Die 20 schönsten Ausflugsziele rund um Cunewalde

    © OSM
    1

    Kälbersteine

    Wander-Highlight

    Fast 200 Meter ragt das Kälbersteinemassiv über Sohland und der Spree auf. Oben auf dem bewaldeten Berg kannst du viele spannende Felsformationen entdecken. Der größte Felsen direkt am Gipfel kann …

    © OSM
    2

    Stausee Sohland

    Fahrrad-Highlight

    Der Stausee entstand in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts und entwickelte sich bald zu einem beliebten Ausflugsgebiet. Nach zahlreichen Entschlammungen wurden Spree und See ab 2001 getrennt, um erneute Verlandungen zu unterbinden.

    Tipp von
    JR56
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM
    3

    Bautzen

    Fahrrad-Highlight

    Bautzen ist eine wunderschöne und sehr interessante Stadt in der Oberlausitz. Hier findest du viele interessante, historische Gebäude und Museen, wie das Senfmuseum.

    Den schönsten Blick auf die Altstadt hast …

    Tipp von
    Kristof
    © OSM
    4

    Himmelsbrücke Sohland

    Fahrrad-Highlight

    Die Himmelsbrücke ist eine gemauerte Bogenbrücke über den Sohlander Dorfbach in Sohland an der Spree im Landkreis Bautzen. Sie gilt als Wahrzeichen der Gemeinde Sohland. Bis 1947 führte sie über die Spree.

    Tipp von
    JR56
    © OSM
    5

    ein schöner Turm , den man sich anschauen sollte

    Tipp von
    Blumie🌻
    © OSM
    6

    Reichenturm Bautzen

    Wander-Highlight

    Die 360-Grad Aussicht ist super. Zu beachten wären die Öffnungszeiten 9-17 Uhr, letzter Einlass 16:30 Uhr. Die Treppe ist übrigens gratis 😉 Der Eintritt ist oben, im Türmerstübchen zu bezahlen.

    Tipp von
    randsachse
    © OSM
    7

    Teufelskanzel

    Wander-Highlight

    das ist ein mystischer Ort

    Tipp von
    ztulB
    © OSM
    8

    Teufelsfenster

    Wander-Highlight

    Das Teufelsfenster ist eine interessante Gesteinsformation. Die Hinweistafel erklärt kurz deren Entstehung. Besonders ist das in dem darunter angebrachten Holzkasten befindliche Besucherbuch.

    Tipp von
    Hentschel
    © OSM
    9

    Nicolaiturm Bautzen

    Wander-Highlight

    Das Datum des Baus ist nicht belegt, nur das das das Hölzerne Oberteil des Daches aus dem Jahre 1522 durch ein steinernes Oberteil ersetzt wurde. Im Jahre
    1614 brannte der …

    © OSM
    10

    Reichenturm

    Fahrrad-Highlight

    Bautzen wird auch als „Stadt der Türme“ bezeichnet. Einer der bekanntesten Türme ist der Reichenturm, der auch als „Schiefer Turm von Bautzen“ bezeichnet wird. (Wikipedia)

    Tipp von
    Oliver🌍
    © OSM
    11

    Beeindruckende Felsformation, hat etwas von Sächsischer Schweiz, zumindest von der Form des Felsens.

    © OSM
    12

    Bieleboh

    Wander-Highlight

    Oben auf dem 500 Meter hohen Bieleboh steht eine urige Bergbaude mit Übernachtungszimmer und einer gemütlichen Gaststube. Direkt daneben steht der 21 Meter hohe Aussichtsturm, der dir einen unendlichen Fernblick …

    © OSM
    13

    Ortenburg

    Wander-Highlight

    Die Spätgotische Ortenburg wurde in den Jahre von 1483-1486 neu aufgebaut, da sie durch zwei Stadtbrände schwer zerstört war. Im Dreißigjährigen Krieg entstanden weitere Schäden, welche kurz danach behoben wurden, und dabei die markanten Renaissance Giebel errichtet wurden.

    © OSM
    14

    Michaeliskirche

    Wander-Highlight

    Neben der alten Wasserkunst ist die Michaeliskirche das Postkartenmotiv der Stadt Bautzen schlechthin. Erstmals erwähnt wurde sie 1473.

    Tipp von
    Blumie🌻
    © OSM
    15

    Bahnstrecke Großpostwitz–Löbau, vier in Sandstein gemauerte Pfeiler mit Stahlfachwerkbrücke, eisenbahngeschichtlich, baugeschichtlich und technikgeschichtlich von Bedeutung. Nachdem sich bereits im Jahr 1865 die Webergemeinde Cunewalde an die sächsische Regierung wandte, um …

    Tipp von
    JR56
    © OSM
    16

    Die aus dem 15. Jahrhundert stammende Kirche wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört, und nicht wieder errichtet. Sie diente seit jeher dann als Begräbnisstätte. Eine kleiner Teil ist noch erhalten, und dient als kleine Kapelle.

    © OSM
    17

    In der Domschatzkammer werden liturgische Gefäße und Geräte, feingestickte Gewänder und Textilien, Bücher, Gemälde und Skulpturen, Devotionalien sowie kostbare Gläser gezeigt. Die Präsentation beginnt mit barocken Ausstellungsgegenständen aus dem Umfeld …

    Tipp von
    Blumie🌻
    © OSM
    18

    Mühltor

    Wander-Highlight

    Das Mühltor ist ein Stadttor in Bautzen.

    Dieses ist das kleinste der mittelalterlichen Stadttore und der einzige Zugang zur Stadt von der Westseite her. Es entstand erst nach den Belagerungen …

    Tipp von
    Blumie🌻
    © OSM
    19

    König Albert Bad

    Wander-Highlight

    Vorläufer des Gebäudes war eine einfache kleine Badeanstalt mit sechs Badestuben aus dem Jahr 1824, die verschiedene eisen-, salz- und schwefelhaltige Quellen nutzte, die bereits im 18. Jahrhundert entdeckt worden waren.

    © OSM
    20

    Opferstein

    Wander-Highlight

    Eine der zahlreichen Kultstätten am Czorneboh. Im Volksmund Teufelswaschbecken genannt.
    Wenn man dort so steht im dunklen Wald und auch Wasser in der Felsvertiefung ist, ja da kann man der Namensgebung sogar folgen.

    Tipp von
    Hentschel

Karte der 20 schönsten Ausflugsziele rund um Cunewalde

loading

Beliebt rund um die Region Cunewalde

Entdecken

Cunewalde