Wandern rund um Heidelberg

in
Foto:

Rund um Heidelberg wandern ist ein Traum: Im Südwesten Baden-Württembergs erwarten dich zahlreiche Wanderwege, die sowohl in Sachen Natur als auch Kultur einiges zu bieten haben. Dafür sorgen nicht nur grandiose Aussichten über Heidelberg, die Flussschleifen des Neckars und den Odenwald. Du findest ebenfalls Burgen, Schlösser und historische Bauten auf den Wanderwegen rund um Heidelberg genauso wie Schluchten, Felsen, Berge, Wälder, Wiesen und Weinberge. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener du kommst in der Region auf jeden Fall auf deine Kosten und kannst das ganze Jahr über wandern gehen. Entweder wagst du dich für eine Mehrtagestour oder eine Tagestour auf den Neckarsteig oder wählst eine der vielen kleinen Wanderungen aus.

Mittelschwer
01:32
4,65 km
Mittelschwer
04:52
15,5 km
Mittelschwer
01:59
5,97 km
Mittelschwer
01:27
4,27 km
Mittelschwer
02:13
7,88 km
Mittelschwer
02:38
9,17 km
Mittelschwer
03:41
12,9 km
Schwer
05:25
16,8 km
Mittelschwer
02:26
7,57 km
Mittelschwer
02:02
5,96 km
Mittelschwer
02:42
8,62 km
Mittelschwer
04:11
13,3 km
Mittelschwer
01:14
4,39 km
Schwer
03:02
8,99 km
Mittelschwer
03:12
11,6 km
Leicht
01:15
4,11 km
Mittelschwer
03:44
11,8 km
Mittelschwer
03:12
9,82 km
Mittelschwer
02:38
8,80 km
Mittelschwer
03:10
10,8 km

Die 20 schönsten Wanderungen rund um Heidelberg

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Heidelberg

Mehr Informationen

Schöner Wanderweg rund um Heidelberg

Felswände, Schluchten, Flussschleifen, Burgen und Schlösser – das kennzeichnet den Neckarsteig. Er gehört zu den bekanntesten Wanderwegen rund um Heidelberg und ist vom Deutschen Wanderverband zertifiziert. Auf 126,4 Kilometern gelangst du von Heidelberg in die Stauferstadt Bad Wimpfen. Die insgesamt neun Etappen sind sehr abwechslungsreich: So geht es für dich mal über schmale Pfade, auf und ab auf Forstwegen, teilweise asphaltiert durch die Orte oder über steile Felstreppen und an Steilhängen entlang. Wenn du dich an die gesamte Strecke wagst, tauchst du bei jeder Etappe in vergangene Zeiten ein. Zahlreiche Burgen und Schlösser wie das Heidelberger Schloss, die vier Neckarsteinacher Burgen oder die Burgruine Stolzeneck versprühen noch heute mittelalterlichen Charme. Es ist aber auch möglich, nur einzelne Abschnitte für eine Tagestour auszuwählen. Schließlich ist jede Etappe an die S-Bahn angebunden.

Grandiose Aussichten über die Region

Wenn du in Heidelberg bist, besteige auf jeden Fall den Königstuhl. Er liegt in der Nähe der Altstadt und bietet dir nicht nur Ruhe und Entspannung, sondern auch eine umwerfende Aussicht auf Heidelberg. Außerdem siehst du, wie der Neckar sich seinen Weg durch das Tal bahnt. Vom Heidelberger Schloss führt eine Treppe mit über 1.200 Stufen aus Sandstein hinauf, die sogenannte Himmelsleiter. Es gibt aber auch eine bequemere Variante, und zwar die Bergbahn, die das ganze Jahr über auf den Königstuhl fährt. Hast du die 567,8 Meter erklommen, stehen dir neben einer Falknerei und einem Freizeitpark, verschiedene Wanderwege zur Verfügung, die du nach deinem Fitnesslevel auswählen kannst. Vom Heidelberger Schloss gelangst du beispielsweise zu den Klosterruinen Sankt Michael und Sankt Stephan sowie zu der riesigen Freilichtbühne „Thingstätte“, die aus der Zeit der Nationalsozialisten stammt. Alle Wanderungen von Heidelbergs Königstuhl sind gekennzeichnet. Wenn es keine Rundwege sind, enden sie an einer Haltestelle, sodass du auch problemlos zu deiner Unterkunft zurückkommst.

Der Odenwald hält für jeden eine Wanderung parat

Ein vielfältiges Wanderparadies rund um Heidelberg ist der Odenwald. Das ganze Jahr über lockt das Mittelgebirge mit Streuobstwiesen zu einmaligen Erlebnissen ein. Im Frühjahr blühen die Obstbäume und im Sommer sind die Temperaturen dank der Laub- sowie Nadelbäume angenehm. Im Herbst lassen die goldgelben und roten Blätter den Odenwald in einer bunten Farbenpracht erstrahlen und in der kalten Jahreszeit verwandelt er sich bei Schneefall in eine Wintermärchenlandschaft. Du findest hier sowohl anspruchsvolle Wanderwege, wie zum Beispiel Etappen des Burgensteigs, als auch leichte, wie zum Beispiel den Philosophenweg. Wandern mit Kindern ist rund um Heidelberg  also ebenfalls kein Problem.

Während du im Odenwald das ganze Jahr über passende Wanderungen rund um Heidelberg findest, sind manche Wanderwege oder Abschnitte des Neckarsteigs oder Burgensteigs nicht für den Winter geeignet. Schließlich geht es hier teilweise auf schmalen Pfaden an Steilhängen entlang oder auch über unebene Felstreppen, die bei Nässe oder Eis rutschig sein können, wie zum Beispiel die in der Margarethenschlucht. Trotzdem lohnt sich ein Besuch jederzeit, denn es gibt mehr als genug Wanderwege rund um Heidelberg, die du auch in der kalten Jahreszeit begehen kannst.


Karte der 20 schönsten Wanderungen rund um Heidelberg

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Heidelberg

Wenn du Touren für andere Sportarten in Heidelberg suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren rund um Heidelberg, Mountainbike-Touren rund um Heidelberg, Rennradtouren rund um Heidelberg, und Laufstrecken rund um Heidelberg an.

Entdecke mehr von Kurpfalz: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.