Wandern im Schwarzwald

in
Foto:

Beim Wandern im Schwarzwald stehen dir fast 24.000km ausgeschilderte Wanderwege offen. Mit 11.100km² Fläche ist der Schwarzwald das größte Mittelgebirge Deutschlands. Die abwechslungsreiche Region erstreckt sich im Süden und Osten vom Rhein begrenzt bis nach Pforzheim im Norden. Nicht ohne Grund gehört der Schwarzwald zu den beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Hier findet jeder Naturliebhaber seine Tour, ob Gipfelbesteigung, Schluchtenwanderung, gemütliche Seeumrundung oder Wasserfalltour. Mit 1.493m ist der Feldberg im Südschwarzwald die höchste Erhebung, der Titisee gehört zu den beliebtesten Gewässern und das Hochmoor im Südschwarzwald beherbergt eine weltweit einzigartige Tierwelt. Deinem erlebnisreichen Wanderabenteuer mit Aussicht steht hier nichts im Wege!

Mittelschwer
04:14
12,5 km
Mittelschwer
04:03
11,8 km
Schwer
04:05
12,0 km
Mittelschwer
02:53
9,84 km
Mittelschwer
02:28
8,57 km
Mittelschwer
02:23
8,73 km
Leicht
02:00
7,35 km
Mittelschwer
03:12
11,3 km
Mittelschwer
03:48
12,7 km
Mittelschwer
02:15
8,49 km
Mittelschwer
02:40
9,29 km
Mittelschwer
02:50
9,61 km
Mittelschwer
04:30
13,6 km
Mittelschwer
03:56
11,9 km
Mittelschwer
04:05
12,7 km
Mittelschwer
03:37
12,3 km
Mittelschwer
01:50
5,60 km
Schwer
03:50
13,3 km
Schwer
02:58
9,83 km
Mittelschwer
03:02
9,69 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Schwarzwald

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Schwarzwald

Mehr Informationen

Lage und landschaftliche Reize im Schwarzwald

Der Schwarzwald liegt im Südwesten von Baden-Württemberg und erstreckt sich über eine Länge von 160km sowie eine Breite von 60km über 11.100km² entlang des Rheins nahe der französischen Grenze bis nach Pforzheim hinauf. Der Gebirgszug unterteilt sich in Südschwarzwald, Mittelschwarzwald und Nordschwarzwald, im Südosten grenzt die Schwäbische Alb an den Schwarzwald an. Während der Nordschwarzwald ein beliebtes Klettergebiet darstellt, beherbergt das Hochmoor im Südschwarzwald nicht nur zahlreiche Orchideenarten, sondern auch eine artenreiche Tierwelt. Neben weltweit einzigartigen Kleintieren wie der badischen Quellschnecke und dem badischen Riesenregenwurm führt hier der seltene Auerhahn sein einmaliges Balzverhalten auf. Rothirsch und Fuchs beleben die Wälder und der fast ausgestorbene Luchs findet langsam wieder zurück in seine ehemalige Heimat. In den Grinden wird Viehwirtschaft betrieben, worüber sich u.a. der hier ansässige Habicht freut. Eine Vielzahl Naturschutzgebiete erhält die Flora und Fauna des Schwarzwaldes, so beispielsweise das Naturschutzgebiet Nonnenmattweiher, das Naturschutzgebiet Blechen oder das Naturschutzgebiet Feldberg.

Der Schwarzwald gestaltet sich landschaftlich äußerst abwechslungsreich und ist geprägt von weitläufigen Tannen- und Mischwäldern, tief eingeschnittenen Schluchten und Klammen sowie zahlreichen Erhebungen, die im 1.493m hohen Feldberg im Südschwarzwald ihren Höhepunkt erreichen. Zu den schönsten Aussichtsbergen gehören u.a. der Belchen, der Kandel und der Schauinsland im Südschwarzwald sowie die Hornisgrinde, der Schliffkopf, der Hohloh, der Merkur und die Teufelsmühle im Nordschwarzwald.

Kulturgenuss und Wandern im Schwarzwald

Ein großflächiges Wanderwegenetz führt dich nicht nur durch beeindruckende Landschaften, sondern auch durch die reiche Kulturlandschaft des Schwarzwaldes. Westen und Süden entlang des Rheins werden von Weinbergen dominiert. Neben Wein werden in der romantischen Landschaft auch Obst und Gemüse angebaut. Anders im Osten, wo der Schwarzwald flach in die Baar abfällt und vom Ackerbau dominiert wird. Im Hochschwarzwald hingegen beherrscht die Viehwirtschaft die Wälder und Berge der Region. Auch auf eine Vielzahl von historisch wertvollen Klöstern triffst du unterwegs beim Wandern im Schwarzwald, der von nicht nur von Wanderern und Naturliebhabern, sondern auch von Kurgästen und Sportlern wie Drachen- und Gleitschirmfliegern sowie Wassersportlern als Erholungsgebiet geschätzt wird.

Anreise und beste Zeit zum Wandern im Schwarzwald

Der Schwarzwald bietet dir zu jeder Jahreszeit herrliche Wanderungen durch seine Tannen- und Mischwälder. Ob im erwachenden Frühjahr, im Hochsommer, wenn das Mittelgebirge in voller Blüte steht, oder im farbenfrohen Herbst. Aber auch im Winter stehen dir zahlreiche gut ausgebaute Winterwanderwege offen. Jeder Wanderweg im Schwarzwald ist gut ausgeschildert und für eine längere Schwarzwald Wandertour stehen dir zahlreiche bewirtschaftete Hütten offen.

Der Schwarzwald ist gut an das deutsche Bahnnetz angeschlossen, du erreichst den Startpunkt deiner Wanderung also bequem mit dem Zug, beispielsweise mit dem günstigen RIT-Schwarzwaldticket. Vor Ort kann dir das Baden-Württemberg-Ticket gelegen kommen. Aus Frankreich kommend, stehen dir Verbindungen mit dem TGV zur Verfügung. Aber auch Fern- und regionale Busse bringen dich an den Ausgangspunkt deiner Schwarzwald-Wanderung.

Rund ums Wasser: an Seen wandern im Schwarzwald

Titisee, Schluchsee und Wildsee gehören zu den beliebtesten, weil auch schönsten, Gewässern, die du für eine wasserreiche Wanderung im Schwarzwald wählen kannst. Besonders lohnend gestaltet sich eine Titisee Rundwanderung. Der Seerundweg Titisee erstreckt sich über 7km und führt dich einmal um das herrliche natürliche Gewässer im Südschwarzwald – ideal um den perfekten Badeplatz zu finden. Ebenso im südlichen Hochschwarzwald liegt der größte See der Region, der lang gezogene Stausee Schluchsee, den du auf einem 18km langen Wanderweg umrunden kannst. Im Nordschwarzwald bietet sich die Wildsee Runde zum Wandern an. Der kleine, kugelrunde See liegt malerisch inmitten des Naturschutzgebietes Wilder See-Hornisgrinde von Wald und Moor umgeben. Aber der Schwarzwald hat weit mehr zu bieten, als seine wunderschönen Seen. Die Gewässer und Bäche der ehemaligen Gletscherregion haben die Landschaft über Jahrtausende hinweg geprägt und tiefe Schluchten in das Gebiet gegraben. Auf dem Drei-Schluchten-Weg im Naturschutzgebiet Wutachschlucht im südlichen Schwarzwald triffst du gleich auf drei davon. Der Schluchtenweg führt dich vorbei an der namensgebenden Wutachschlucht, der pittoresken Gauachschlucht und schließlich durch die Engeschlucht im Schwarzwald, der zudem eine Vielzahl an Wasserfällen aufweist, beispielsweise die Triberger Wasserfälle, oder die Menzenschwander Wasserfälle.

Aussichtsreich: Wandern im Naturschutzgebiet Feldberg

Rund um den höchsten Berg des Schwarzwaldes wanderst du durch das gut erschlossene Naturschutzgebiet Feldberg, das bereits seit 1937 besteht. Es ist nicht nur das älteste, sondern auch das größte geschützte Gebiet im Schwarzwald und dient bedrohten Tierarten wie Auerhahn, Mohrenfalter oder Wasserpieper als Lebensraum. Auch seltene Flechtarten und andere Pflanzen wie der Alpendost und der gelbe Enzian gedeihen hier. Eine Besteigung des 1.493m hohen Feldbergs zählt zu den Highlights beim Wandern im Schwarzwald. Wer auf den Anstieg verzichten möchte, kann sich mit der Feldbergbahn zur Bergstation auf 1.450m bringen lassen, um dort eine Höhenwanderung zu unternehmen. Am Gipfel thront der 45m hohe Feldbergturm. Vom elften Stockwerk erwartet dich ein einzigartiges 360° Bergpanorama und Weitblicke auf die Vogesen und bis zum Mont Blanc Massiv. Auch Zugspitze, Eiger, Jungfrau und Mönch siehst du von hier.

Zurück am Fuße des Feldbergs kannst du dich im kristallklaren Feldbergsee (Feldsee) erfrischen. Der größte Karsee im Schwarzwald ist natürlichen, glazialen Ursprungs und liegt auf 1.109m idyllisch an den 300m hohen Felswänden des Berges am südlichen Ende des Schwarzwaldes.

Fern-, Rund- und Themenwanderwege

Ein gut ausgebautes Fernwanderwegenetz zieht sich längs wie quer durch den gesamten Schwarzwald. West-, Mittel- und Ostweg gehören dabei zu den ältesten und auch bekanntesten. Während dich der Westweg auf 285km von Pforzheim nach Basel führt, erstreckt sich der Mittelweg auf 233km ebenso von Pforzheim bis nach Waldshut am Hochrhein. Der Ostweg reicht über 245km von Pforzheim nach Schaffhausen am Hochrhein. Wer mit dem eigenen Pkw anreist, freut sich über eine große Auswahl an Rundwanderwegen, beispielsweise um einen der vielen Seen. Und auch Themenwanderwege erfreuen sich im Schwarzwald immer größerer Beliebtheit, so beispielsweise der Barfußweg in Dornstetten oder der Park mit allen Sinnen in Gutach.

Karte der 20 schönsten Wanderungen im Schwarzwald

Beliebt rund um die Region Schwarzwald

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Schwarzwald

Wenn du Touren für andere Sportarten in Schwarzwald suchst, schau dir unsere Guides für Mountainbike-Touren im Schwarzwald, Radtouren im Schwarzwald, Rennradtouren im Schwarzwald, und Laufstrecken im Schwarzwald an.