Mountainbike-Touren im Allgäu

in

Das Allgäu bietet auf den ersten Blick eine malerische Landschaft mit wilden Flüssen, grünen Wiesen, klaren Bergseen und romantischen Tälern. Doch wer genauer hinschaut, wird feststellen, dass es in diesem Naturwunder viele Möglichkeiten gibt, sich auf sein Fahrrad zu schwingen. Eine Mountainbike-Tour im Allgäu bedeutet Spaß für Alt und Jung auf den vielen Rund-, Panorama- und Fernradwegen, welche dieses Gebiet zwischen Südbayern, Baden-Württemberg und Österreich durchziehen. Auf einer Tour mit dem MTB durch das Allgäu scheinen die Möglichkeiten für Abenteuer schier unendlich.

Schwer
05:03
52,5 km
Mittelschwer
01:53
22,5 km
Mittelschwer
02:32
27,8 km
Schwer
04:50
60,8 km
Mittelschwer
02:48
44,9 km
Mittelschwer
02:06
32,3 km
Mittelschwer
02:13
22,1 km
Schwer
04:08
47,4 km
Mittelschwer
02:10
21,7 km
Mittelschwer
02:33
22,7 km
Mittelschwer
02:34
22,5 km
Mittelschwer
02:55
39,9 km
Mittelschwer
02:57
41,7 km
Mittelschwer
02:30
28,3 km
Schwer
04:17
46,9 km
Schwer
03:24
39,2 km
Schwer
05:18
57,2 km
Mittelschwer
02:26
29,8 km
Mittelschwer
03:09
48,3 km
Mittelschwer
02:07
28,8 km

Die 20 Top-Mountainbike-Touren im Allgäu

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Allgäu

Mehr Informationen

Für Naturliebhaber

Bevor Du auf eine Mountainbike-Tour im Allgäu gehst, ist es wichtig, über die einzigartige Landschaft und die große Vielfalt der Flora und Fauna besser Bescheid zu wissen. Das Allgäu mit seinen mehr als 200 Gipfeln, von welchen die Hochfrottspitze mit 2. 649m der höchste ist, zählt geografisch zu den Voralpen. Dieses geschützte Berggebiet ist eines der schmetterlingsreichsten Gebiete Europas und gewährt neben Wild, Gämsen und Murmeltieren auch seltenen Vögeln wie Adlern, Fischreihern und Eisvögeln eine Heimat. Bedrohte Pflanzen wie das Edelweiß und die Alpenrose finden im Allgäu langsam wieder ein Rückzugsgebiet. Deswegen schau beim Mountainbike fahren ein bisschen in die Natur und lass Dich faszinieren!

Seen wie auf Postkarten

Der Alpsee ist mit fast 4km Länge nicht nur einer der größten Naturseen der Umgebung, sondern auch ein Paradies für Mountainbiker. Gelegen in Immenstadt findest du hier 15 verschiedene MTB-Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, bei denen sowohl Anfänger als auch Profis auf ihre Kosten kommen. Zum Beispiel kannst Du um den See umrunden und die diversen Freizeitmöglichkeiten nutzen oder auf die Berge rund um das Gewässer fahren und einen fantastischen Ausblick auf die umgebende Landschaft erleben. Besonders hervorzuheben ist hier der Panoramaweg Trail über die Salmaser Höhe, der an mehreren tollen Aussichtspunkten vorbeiführt und Dich Immenstadt von oben betrachten lässt. Eine Mountainbike-Tour am Alpsee ist also jedem wärmstens zu empfehlen!

Radfahren bei der Skisprungschanze

Im Winter ist Oberstdorf im Oberallgäu bekannt als Wintersportgebiet, doch im Sommer warten hier andere sportliche Challenges auf Dich. Hoch hinauf auf 1.275m geht es auf der Strecke Bergfahrt Seealpe, diese führt vom Tal vorbei an Wasserfällen und durch dichte Fichtenwälder bis zur Mittelstation der Bergbahn Nebelhorn. Auf dem Mountainbike in Oberstdorf stellt die größte Herausforderung aber wohl die sogenannte Himmelsleiter dar, eine Tour, an deren Ende Du einen Höhenunterschied von fast 900m überwunden hast. Dafür kannst Du Dich danach in der Schlappold-Alpe mit einem deftigen Essen belohnen, bevor es wieder runter ins Tal geht.

Der Schwarzenberg

Nur wenige Kilometer Luftlinie von Oberstdorf entfernt befindet sich Bad Hindelang, wo der Start einer weiteren tollen Route liegt. Schon von unten kannst Du die schroffe Berglandschaft bewundern, bevor Du mit dem Mountainbike Deine Fahrt zur Schwarzenberghütte beginnst. Es ist im Allgemeinen eine leichte Strecke für die ganze Familie, allerdings werden die letzten 3km ein wenig steiler, sind aber auch machbar. Oben auf 1.380m angekommen findest Du eine moderne Schutzhütte, die ganzjährig bewirtschaftet ist. Und wer sich am Weg ein bisschen genauer umschaut, findet vielleicht eine der seltenen Vogel- oder Pflanzenarten, welche am Schwarzenberg, einem ausgewiesenen Naturschutzgebiet, beheimatet sind.

Eine neue Herausforderung

Wenn Du beim Mountainbiken neben traumhaften Landschaften auch nach dem gewissen Kick suchst, kannst Du weiter in Bad Hindelang bleiben. Denn bei einer Mountainbike-Tour im Allgäu darf ein Besuch im Bikepark Hindelang nicht fehlen. Hier gibt es eine Bikepark-Schule, um alle Grundlagen zu lernen, bevor man mit der Hornbahn auf 1.314m fährt. Hier gibt es den etwas leichteren Yellow Course, welcher über Schotterwege ins Tal verläuft, und den sehr schwierigen Black Course, der auf einer Freeride-Strecke durch den Wald geht und für jede Menge Nervenkitzel sorgt – ein tolles Abenteuer für alle Extremsportler.

Die Welt von oben

Wer bei einer Mountainbike-Tour im Allgäu nach dem schönsten Panorama sucht, der wird vielleicht auf der Hörnertour mit Startpunkt in Bihlerdorf fündig. Der Rundweg, der sich über die drei Gipfel der Hörnergruppe sowie weiträumig durchs Naturschutzgebiet Allgäuer Nagelfluhkette erstreckt, lässt eine Auffahrt bis zum Ofterschwanger Horn zu. Dieser Panoramaweg eröffnet eine so spektakuläre Aussicht, wie man sie selten findet. Danach geht es über eine Singletrail-Abfahrt durch Wälder und Wiesen wieder hinunter ins Tal. Diese reizvolle Strecke ist aber nur für versierte Mountainbiker zu empfehlen, da es abschnittsweise sehr steil wird und nach einem Regen der Boden unglaublich rutschig werden kann.

Wenn du Touren für andere Sportarten in Allgäu suchst, schau dir unsere Guides für Wandern im Allgäu, Radtouren im Allgäu, Rennradtouren im Allgäu, Bergtouren im Allgäu, und Laufstrecken im Allgäu an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere MTB-Touren in Allgäu an und finde die perfekte Tour in deiner Region.

Entdecke mehr von Schwaben: Finde die besten MTB-Touren in allen Regionen.