Wandern rund um Oberaudorf

in

Wandern rund um Oberaudorf ist ein Erlebnis – im Sommer wie im Winter. Im Sommer locken dich grüne Wiesen und kühle Seen. Im Winter kannst du dich dem Reiz der weiß glitzernden Landschaft nicht entziehen, die so unberührt vor dir liegt. Mit großen Schritten und Schneeschuhen an den Füßen geht es abseits der geräumten Wanderwege in der Umgebung von Oberaudorf auf Erkundungstour. Für Einsteiger bieten sich geführte Schneeschuhwanderungen an. Auch im Sommer ermöglichen geführte Wanderungen oder der Besuch der ansässigen Bergwanderschule eine gute Einführung in die Welt des Wanderns. Nicht nur große, auch kleine Wandersleute erhalten hier wertvolle Tipps und Tricks, um immer sicher ans Ziel zu gelangen.


Die 20 schönsten Wanderungen rund um Oberaudorf

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Oberaudorf

Mehr Informationen

Vielfältige Wandermöglichkeiten

In Oberbayern, genauer gesagt im Landkreis Rosenheim, liegt das beschauliche Örtchen Oberaudorf mit seinen etwas mehr als 5.000 Einwohnern. Rundherum finden sich tolle Wandermöglichkeiten: Durch das Tal der Inn oder auf einen der vielen Berge hinauf. Leicht oder anspruchsvoll. Spaziergang, Bergwanderung oder Klettersteig. In Oberaudorf findest du bestimmt eine Wanderroute, die deinem Fitnesslevel und deinen Anforderungen entspricht.

Für zahme und wilde Wanderer

Magst du es lieber zahm oder eher wild? Das Kaisergebirge bei Oberaudorf unterteilt sich in zwei Gebirgszüge: den Zahmen und den Wilden Kaiser. Während der Zahme Kaiser, zumindest auf seiner Südseite, mit Bergkiefern bewachsen ist, findest du auf dem Wilden Kaiser nur nackten Fels. 

Wandern und Klettern kannst du rund um Oberaudorf auf unzähligen Wegen. Deine Bergtour oder den Klettersteig suchst du dir einfach passend zu deinem Fitnesslevel aus. Von leicht bis anspruchsvoll ist hier alles vorhanden. Einen Teil der Strecke kannst du sogar mit dem Lift zurücklegen. Deshalb eignet sich das Kaisergebirge auch gut als Einstieg ins Bergwandern und Klettern.

Ein geschmeidiger Einstieg in die Welt des Wanderns

Oberaudorf ist nicht nur ein Paradies für Wanderer, sondern auch für solche, die es werden wollen. Denn: In Oberaudorf-Kiefersfelden befindet sich eine Bergwanderschule. Genauer gesagt, die erste Bergwanderschule, die in Deutschland eröffnet wurde. Denn auch bei dieser scheinbar einfachen Freizeitaktivität, gibt es viel zu beachten. Das Wetter richtig einschätzen, einen Kompass lesen können – all das sind Kenntnisse, die vor allem bei alpinen Touren von größter Bedeutung sein können. Aber auch die richtige Wandertechnik und das Kartenlesen wollen gelernt sein, damit du sicher ans Ziel gelangst.

Sogar die ganz kleinen Wanderer werden in dieser Bergwanderschule mit einbezogen. Denn das Wandern mit Kindern wird in der Region um Oberaudorf großgeschrieben. Hier lernt ihr beispielsweise, wie man Staudämme baut, um einen Bach zu überqueren. Und das macht erfahrungsgemäß nicht nur den kleinen, sondern auch den großen Wanderern eine Menge Spaß. Als Eltern lernt ihr außerdem, euer Kind richtig abzusichern.

Ausklang im Waldseilgarten

Wenn du und deine Familie nach eurer Wandertour in der Umgebung von Oberaudorf noch über ausreichend Power verfügt, solltet ihr einen Abstecher in den Ortsteil Hocheck machen. Dort erwartet euch ein Waldseilgarten, der zum Klettern, Springen und einfach zum Austoben einlädt. Unter den verschiedenen Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden findet ihr sicherlich für jedes Familienmitglied einen passenden Parcours.

Entdecke versteckte Plätze

Besonders für Wanderneulinge bieten sich geführte Wanderungen rund um Oberaudorf an. Zwischen Juni und Oktober kannst du dich einer solchen Bergwanderung anschließen. Dienstags finden leichte Touren statt. Donnerstags werden mittelschwere Touren angeboten. Voraussetzung ist schönes Wetter. Und auch wenn du bereits ein alter Hase bist, was das Bergwandern angeht: Auf einer geführten Wanderung erfährst du das Eine oder Andere über die Region und entdeckst Plätze, die dir ansonsten verborgen geblieben wären.

Auf Schneeschuhen durch ein Winterwunderland

Das Wandern rund um Oberaudorf wird dich verzaubern. Und das nicht nur im Sommer. Selbst im Winter, wenn die weiße Schneelandschaft verlockend in der Sonne glitzert, zieht es dich hinaus. Viele Wanderwege rund um Oberaudorf sind geräumt und ermöglichen dir ein gutes Vorwärtskommen. Einen besonderen Reiz üben jedoch Schneeschuhwanderungen aus. Denn mit deinen Schneeschuhen bist du nicht auf den Räumdienst angewiesen, sondern wanderst jenseits geräumter Pfade zu einem Ziel deiner Wahl.

Schneeschuhwanderungen sind allerdings relativ anstrengend. Du solltest also zumindest über eine gewisse Kondition verfügen, um dich in ein solches Abenteuer zu stürzen. Auch für Schneeschuhwanderer gibt es geführte Wandertouren. Wenn du noch keine Erfahrung mit dem Schneeschuhwandern hast, bietet sich eine Tour mit einem erfahrenen Bergwanderführer an. Denn wie beim „normalen“ Wandern will auch hier die richtige Technik gelernt sein.


Karte der 20 schönsten Wanderungen rund um Oberaudorf

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Oberaudorf