Wandern in Belgien

in

Beim Wandern in Belgien begleitet dich vor allem eines: die Abwechslung. Denn Belgien grenzt im Nordwesten an die Nordsee und bietet somit unzählige Möglichkeiten für einfache Wanderungen entlang der flachen Küstenlinie. Im Süden und Osten hingegen geht es abwechselnd bergauf und wieder bergab. Im Süden befinden sich nämlich die Ardennen. Hier führen dich die Wanderwege einmal über die stolzen Bergkämme Belgiens, dann wieder durch seine wilden Schluchten. Der Osten Belgiens wird außerdem vom Hochmoor des Hohen Venn dominiert. In dieser Region treffen Ardennen und Eifel aufeinander. Das führt zu einer wunderbaren Kombination aus herrlichen Landschaften. Berge und Täler, Wälder, Flüsse und Seen beeindrucken durch ihre natürliche Schönheit. Burgen und Festungen, vor allem aber die malerischen Dörfer bezaubern durch ihre reiche Historie. Wandern in Belgien bedeutet also vor allem eines: die Qual der Wahl.

Mittelschwer
03:48
13,6 km
Mittelschwer
02:13
8,36 km
Mittelschwer
03:19
12,5 km
Mittelschwer
02:21
8,32 km
Mittelschwer
03:51
14,2 km
Mittelschwer
02:20
8,39 km
Mittelschwer
04:28
17,0 km
Mittelschwer
02:43
10,1 km
Leicht
00:59
3,85 km
Mittelschwer
03:30
12,5 km
Mittelschwer
01:54
7,14 km
Mittelschwer
04:25
15,5 km
Mittelschwer
03:01
11,5 km
Leicht
01:26
5,06 km
Mittelschwer
02:24
8,54 km
Mittelschwer
03:42
13,8 km
Mittelschwer
01:58
7,61 km
Schwer
03:58
13,5 km
Schwer
06:15
23,3 km
Mittelschwer
02:42
10,0 km

Die 20 schönsten Wanderungen in Belgien

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Belgien

Mehr Informationen

Drei Sprachen – drei beeindruckende Wandergebiete


Belgien besteht aus zwei Regionen: Flandern im Norden und Wallonien im Süden. Während die Flamen niederländisch sprechen, ist die Amtssprache der Wallonen Französisch. Daneben wird im Osten Belgiens deutsch gesprochen.


Ebenso vielfältig wie die gesprochenen Sprachen ist auch die Landschaft Belgiens. Flandern liegt an der Nordsee und hat eine schöne, nordische Küste zu bieten. Außerdem befinden sich hier die äußerst interessanten Kunststädte Brügge, Gent und Antwerpen. Auch die Hauptstadt Belgiens, Brüssel, liegt auf flämischem Gebiet. Wallonien hingegen ist vor allem durch die Ardennen geprägt, die diese Region zu einem Paradies für Wanderer machen. Im Osten Belgiens treffen die Ardennen auf die Eifelregion. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass sich die Landschaft dort besonders abwechslungsreich gestaltet.


Immer an der Küste entlang


Belgien verfügt über eine Küstenlinie von circa 65 Kilometern. An dieser entlang befinden sich 15 Badeorte. Dank der flachen Topographie an der Küste, lassen sich die belgischen Wanderwege hier relativ einfach meistern. Was eine Küstenwanderung in Belgien ausmacht, ist die ursprüngliche Dünenlandschaft, die dich hier auf Schritt und Tritt begleitet. Du wanderst durch Dünen und Polder, über Dämme und durch Herden schottischer Hochlandrinder hindurch.


Die vielen Sandstrände, die sich hier aneinanderreihen, bieten sich zum Schwimmen und Relaxen, zum Ballspielen und Sandburgen bauen geradezu an. So eignet sich eine Wanderung entlang der Küste Belgiens außer für Strandliebhaber insbesondere auch zum Wandern mit Kindern.


Bergauf und talabwärts durch die Ardennen


Die hügelige Landschaft der Ardennen sorgt auf deiner Wanderung durch Belgien für ein stetiges Auf und Ab. Durch Tannenwälder und an Flüssen entlang gelangst du in romantische Dörfer, die dich zu einer Rast und einer Reise in die Vergangenheit einladen. Denn in so manch einer dieser kleinen, romantischen Ortschaften fühlt man sich sofort wie auf einer Zeitreise.


Weiter geht es durch beeindruckende Schluchten und entlang steil aufragender Felsen. Unterwegs wirst du mit herrlichen Ausblicken auf diese prachtvolle Landschaft belohnt. Außerdem führen dich die Wanderwege in Belgien an diversen Burgen und Schlössern vorbei, was den Eindruck, sich auf einer Zeitreise zu befinden, noch komplettiert.


Abwechslung zwischen Ardennen und Eifel


Ardennen und Eifel bieten eine abwechslungsreiche Kombination an Landschaften. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf. Dominiert wird der Osten Belgiens vom Naturschutzgebiet rund um das Hohe Venn. Dieses fantastische Hochmoor wartet mit beeindruckenden Panoramaaussichten auf. Also lass deinen Blick ungehindert über die umliegenden Landschaften schweifen.


Andererseits kannst du aber auch direkt in diese fabelhaften Landschaften eintauchen. Denn wenn du nicht so hoch hinaus möchtest, kannst du durch die dichten, grünen Wälder streifen, anstatt sie von oben zu bewundern. Oder du lässt dich von Flüssen leiten und springst zur Abkühlung in einen der vielen Seen.


Karte der 20 schönsten Wanderungen in Belgien

Beliebt rund um die Region Belgien

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Belgien