Wandern rund um Steibis bedeutet wandern durch eine Alpenidylle wie aus dem Bilderbuch: saftige Wiesen mit darauf grasenden Milchkühen, das Alpenpanorama im Hintergrund. Fantastische Ausblicke sind hier garantiert: auf die Alpen, die Nagelfluhkette und bei schönem Wetter sogar bis zum Bodensee. Und die frische Alpenluft lässt dich endlich wieder einmal so richtig tief durchatmen. Vom gemütlichen Spaziergang über eine atemberaubende Wanderung bis hin zu alpinen Touren ist rund um Steibis alles drin. Und das, das ganze Jahr über. Denn nicht nur im Sommer, nein, auch im Winter laden dich zahlreiche Wanderwege rund um Steibis ein, sie zu entdecken.

Steibis ist ein beschaulicher Ortsteil von Oberstaufen. Er liegt auf 861 Meter Höhe im Naturpark Nagelfluhkette. Dieser Naturpark, mit ungefähr 1.000 Kilometern an Wanderwegen, reicht von Deutschland bis nach Österreich hinein. Aufgrund ihrer Höhenlage sind in der Region rund um Steibis Wanderungen durch Hochtäler, auf Hochebenen sowie alpine Wanderungen möglich. Auf Freunde alpiner Touren warten befestigte Kammwege sowie Steigwege. So kannst du beispielsweise in der Nagelfluhkette beschwingt von Gipfel zu Gipfel „stürmen“.

Schwer
04:00
13,1 km
Mittelschwer
02:52
8,89 km
Schwer
04:28
13,7 km
Mittelschwer
04:04
10,2 km
Schwer
01:38
5,87 km
Schwer
06:12
15,6 km
Mittelschwer
02:01
7,00 km
Schwer
04:20
14,3 km
Schwer
01:44
4,52 km
Schwer
05:09
12,0 km
Schwer
05:14
15,8 km
Mittelschwer
04:20
14,1 km
Leicht
01:27
4,91 km
Schwer
07:01
18,2 km
Schwer
03:30
9,90 km
Mittelschwer
03:46
11,8 km
Mittelschwer
03:02
9,63 km
Mittelschwer
04:00
12,3 km
Mittelschwer
04:08
13,2 km
Mittelschwer
04:26
13,8 km

Die 20 schönsten Wanderungen rund um Steibis

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Steibis

Mehr Informationen

Traumhafte Ausblicke und ein besonderes Erlebnis


Den höchsten Punkt des Naturparks Nagelfluhkette bildet, mit 1.833 Metern, der Hochgrat. Wenn dir der gesamte Auf- und Abstieg zu anstrengend ist, bietet es sich an, einen Teil der Wegstrecke mit der Hochgratbahn zurückzulegen. Den traumhaften Blick vom Hochgrat auf die umliegende Bergkulisse solltest du dir aber auf keinen Fall entgehen lassen.


Aber nicht nur vom Hochgrat aus kannst du die fantastische Fernsicht und den Blick auf das Alpenpanorama genießen. Dank der offenen Hochtäler und der Hochebenen ist das beim Wandern rund um Steibis vielerorts möglich.


So beispielsweise auch vom Imberg. Die Hochebene des Imbergs bietet sich für das Wandern mit Kindern rund um Steibis im Besonderen an. Dort wartet der Alperlebnispfad auf wanderwillige Familien. Auf diesem Wanderweg werdet ihr nicht nur informiert, sondern auch aktiv involviert. So erfahren du und deine Familie auf unterhaltsame Weise mehr über die Region. Einkehr- und Spielmöglichkeiten auf dem Weg runden diese familienfreundliche Tour ab.


Alpenidylle im Allgäu


Worauf du beim Wandern um Steibis fast zwangsläufig treffen wirst, sind idyllische Bergweiden mit grasenden Kühen. Die meisten Menschen kennen diese Weiden unter dem Namen Almen. Dieser Begriff stammt allerdings aus dem Oberbayerischen. Im Allgäu werden die Bergweiden Alpen genannt. Der Alpabtrieb ist jährlich ein besonderes Spektakel.


Wandern durch ein Winterwunderland


Besonders bekannt ist Steibis für seine guten Wintersportmöglichkeiten. Winterwanderer kommen in dieser Region voll auf ihre Kosten. Mit insgesamt rund 90 Kilometer geräumten und gewalzten Wanderwegen warten Steibis und Umgebung auf. Auch Schneeschuhwanderungen durch unberührte, märchenhafte Schneelandschaften sind hier möglich. Das winterliche Wunderland, die absolute Ruhe und das leise Knistern des Schnees unter deinen Schuhen lassen sich dabei besonders gut genießen. Urige Berghütten laden müde Wanderer während einer Pause zum Sonnenbaden ein. Und am Abend locken sie zur Hüttengaudi mit Kaminfeuer und Glühwein oder Jägertee.


Das Lebenselixier aus den Alpen


Auf der Nordseite der Nagelfluhkette, genauer gesagt auf der Alpe Hörmoos, erwartet dich die Kräuter-Alp. Hier wärmen dich edle Tropfen der höchstgelegenen Destillerie im Allgäu, wie der EnzianBrand, der AllgäuGin oder das Lebenselixier, von innen wieder auf. Im hauseigenen Kräuterschaugarten kannst du dich über die verwendeten Kräuter informieren. Wenn du nicht gerne liest, aber trotzdem mehr über die Pflanzen erfahren möchtest, kannst du auch an einer geführten Kräuterwanderung teilnehmen.


Karte der 20 schönsten Wanderungen rund um Steibis

Beliebt rund um die Region Steibis

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Steibis