Wandern in Sachsen-Anhalt

in
Foto: Johnny

Raus in die Natur: zwischen Harz und Elbe, Havelland und Fläming in Sachsen-Anhalt wandern. Im “Land der Frühaufsteher” wanderst du auf abwechslungsreichen 20.000km² und durch die unterschiedlichsten Landschaften. So lockt im Westen der Harz zu richtigen Bergtouren. Im Norden liegen Altmark und Börde, geprägt von Havel und Elbe. Im Osten geht es durch die uralte Kulturlandschaft des Flämings mit seinen sanften Hügeln, Heidelandschaften und Wäldern. Ganz im Süden Sachsen-Anhalts findest du die Weinberge von Saale und Unstrut. Hier wanderst du zwischen jahrhundertealten Trockenmauern und Weinberghäuschen oder mit Blick auf die Schlösser, Burgen und Kirchen der Region.

Mittelschwer
01:46
6,30 km
Schwer
06:27
21,4 km
Schwer
04:44
14,5 km
Mittelschwer
03:54
13,5 km
Schwer
06:15
20,0 km
Schwer
01:58
7,11 km
Mittelschwer
03:41
12,1 km
Mittelschwer
04:22
13,0 km
Mittelschwer
02:12
7,25 km
Schwer
02:43
9,46 km
Mittelschwer
03:55
13,1 km
Mittelschwer
02:03
6,64 km
Schwer
07:33
26,1 km
Mittelschwer
02:53
10,5 km
Mittelschwer
04:52
16,6 km
Schwer
07:24
24,1 km
Schwer
03:05
10,1 km
Mittelschwer
02:24
9,06 km
Mittelschwer
03:23
11,7 km
Mittelschwer
04:51
17,2 km

Die 20 schönsten Wanderungen in Sachsen-Anhalt

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Sachsen-Anhalt

Mehr Informationen

Hoch hinauf im Harz

Der Harz mit dem 1.141m hohen Brocken, dem höchsten Berg Norddeutschlands, ist der Klassiker beim Wandern in Sachsen-Anhalt. Hier findest du dichte Wälder und tief eingeschnittene Täler, hohe Berge und schroffe Felsklippen sowie wilde Flussläufe und spektakuläre Wasserfälle. Zu den Highlights im Harz zählen zum Beispiel Brocken und Bodetal, Hexenstieg und Selketal-Stieg. Abseits dieser wohl bekanntesten Wanderrouten Sachsen-Anhalts aber ist es auch beim Wandern im Harz oft menschenleer: Allein im Nationalpark Harz erwartet dich ein Wegenetz von mehr als 600km.

Auf den Spuren Luthers in Sachsen-Anhalt wandern

Auf Wallfahrt in Sachsen-Anhalt pilgern: Der Luther-Pilgerweg führt auf den Spuren des Reformators durch das Bundesland. Von der Lutherstadt Wittenberg aus wanderst du auf geschichtsträchtigem Boden bis nach Eisleben. Auch eine etwa 380km lange Teilstrecke des Jakobswegs führt quer durch Sachsen-Anhalt – wer möchte, kann von hier aus bis nach Santiago de Compostela pilgern! Die 22 Etappen der Wanderroute durch Sachsen-Anhalt sind aber auch gut für eine Tages- oder Wochenendtour geeignet.

Der Naturpark Fläming

Einst Grenzwall zwischen Slawen und Deutschen, ist der eiszeitliche Höhenzug des Flämings noch heute geprägt von uraltem kulturellem Erbe. Hier wanderst du vorbei an mittelalterlichen Feldsteinkirchen, Burgen und Klöstern durch die typischen leicht hügeligen Wälder, Wiesen und Felder.

Norddeutsche Weine an Saale und Unstrut

Ganz im Süden Sachsen-Anhalts liegt das nördlichste Qualitätsweinbaugebiet Deutschlands. Nicht nur im Herbst, wenn Weinfeste und Straußwirtschaften öffnen, fühlt man sich hier oft wie an der Mosel. Steile Hänge hoch über dem Fluss, alte Trockensteinmauern und malerische Burgen versprechen hier ganz neues Wandern in Sachsen-Anhalt.

Wenn du Touren für andere Sportarten in Sachsen-Anhalt suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren in Sachsen-Anhalt, Mountainbike-Touren in Sachsen-Anhalt, Rennradtouren in Sachsen-Anhalt, und Laufstrecken in Sachsen-Anhalt an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Sachsen-Anhalt an und finde die perfekte Tour in deiner Region.