Beim Wandern rund um den Wörthsee wirst du von den abwechslungsreichen Landschaften begeistert sein. Umrahmt von den Bergketten der Voralpen liegt der malerische See friedlich im Tal. Die Wanderwege rund um den Wörthsee führen dich entlang des Ufers aber auch durch tiefe Wälder und Moore. Der kleine See gehört zum sogenannten oberbayerischen Fünfseenland und hat eine ausgezeichnete Wasserqualität, so dass dich hier ein abwechslungsreiches Freizeitangebot erwartet, das besonders bei einem Ausflug mit der ganzen Familie für Begeisterung sorgt. Von idyllischen Rundwanderungen bis zu herausfordernden Bergtouren hast du hier eine riesige Auswahl an Wanderrouten.


Die 13 schönsten Wanderungen rund um den Wörthsee

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Wörthsee

Mehr Informationen

Beste Wasserqualität

Ebenso wie die anderen Seen des Fünfseenlandes entstand auch der Wörthsee durch das Abschmelzen der Eiszeitgletscher. Sein Umfang beträgt nur etwa zehn Kilometer, er ist also entspannt an einem Tag zu umrunden. Zwar befindet sich der größte Teil des Ufers in Privatbesitz und ist nicht zugänglich, doch es gibt fünf große Badestellen mit traumhaft schönen Liegewiesen, die sich für eine Wanderpause und ein Picknick anbieten. Dadurch, dass fast keine Bäche in den See fließen, landen keine Überbleibsel von landwirtschaftlichem Dünger in ihm, was der Grund für die ausgezeichnete Wasserqualität ist. Da er einer der schönsten und saubersten Badeseen Bayerns ist, ist das Wandern rund um den Wörthsee besonders idyllisch. Die Aussichten auf das friedliche Gewässer, umrahmt von den Bergketten der Voralpen, sind fantastisch. Mitten im Wörthsee liegt die zwölf Hektar große Insel Wörth, die dem See seinen Namen verliehen hat. Die Einheimischen nennen sie übrigens die Mausinsel und auf ihr steht ein herrschaftliches Haus aus dem 18. Jahrhundert.


Abwechslung für die ganze Familie

Gehst du mit Kindern rund um den Wörthsee wandern, kannst du dich auf viele abwechslungsreiche Aktivitäten freuen, die dafür sorgen, dass keine Langeweile aufkommt. Es gibt nicht nur spannende Themenwege, sondern auch zahlreiche Spielplätze, auf denen sich deine Kids austoben können. Bereits früh im Jahr ist das Wasser des Bergsees relativ warm und sorgt so für ein breites Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten im und am Wasser. Auch eine Wanderung rund um den Wörthsee herum kannst du wunderbar mit der ganzen Familie unternehmen, die Runde verläuft weitgehend eben am Ufer entlang.


Bayerisches Wanderparadies

Trotz der Entfernung von nur 20 Kilometern zu München führen dich die Wanderwege rund um den Wörthsee durch ursprüngliche und naturbelassene Landschaften. Moränen- und Moorlandschaften wechseln sich mit Nadel- und Laubwäldern ab. Du wanderst aber auch über weite Wiesen und Hügel und entdeckst kleine Bachläufe und Weiher. Bei klarem Wetter hast du spektakuläre Aussichten bis hinein in das Karwendelgebirge und zur Zugspitze. Die kontrastreiche Hügel- und Seenlandschaft ist eine ausgezeichnete Kulisse für Wanderungen an der frischen Luft. Im Frühsommer ist ein Ausflug ins Moor ein tolles Erlebnis, denn dann ist es von endlos vielen gelben Schlüsselblumen übersät. Deine Wandertouren rund um den Wörthsee sind leicht zu organisieren. Wanderfreundliche Gastgeber helfen dir, wo sie können, und die zahlreichen gemütlichen Einkehrmöglichkeiten sorgen dafür, dass du zwischendurch neue Energie tanken kannst. Die leckeren bayerischen Spezialitäten schmecken in dieser Umgebung besonders gut und mit einem frisch gezapften Bier kannst du auf deine Wandererlebnisse und einen gelungenen Tag an der frischen Luft anstoßen. Also, Wanderschuhe eingepackt und auf zum Wandern an den wunderschönen Wörthsee!

Karte der 13 schönsten Wanderungen rund um den Wörthsee

Beliebt rund um die Region Wörthsee

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Wörthsee