Radtouren in Nordrhein-Westfalen

Lust auf eine Radtour? Dann bist du in Nordrhein-Westfalen genau richtig. Die schönsten Touren haben wir für dich auf dieser Seite zusammengestellt. Sie führen dich auf tollen Radwegen mitten in die Natur. Orte, die unsere User besonders empfehlen, findest du unter den 10 beliebtesten Highlights. Das beste daran: Alle Fahrradtouren und Highlights hast du mit der komoot App auch unterwegs immer griffbereit. Ab nach draußen mit dir!

Die 10 schönsten Touren

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Nordrhein-Westfalen

Die 10 schönsten Highlights

    109
    © OSM
    1

    Zeche Ewald

    Fahrrad-Highlight

    Das einer umfassenden Sanierung unterzogene und von Altlasten befreite Gelände ist seit 2002 bereits zu mehr als 60 Prozent vermarktet. Im Jahre 2007 wurden die 18 Hektar Logistikflächen an internationale Unternehmen veräußert. Auch die denkmalgeschützten Bestandsgebäude konnten bereits zu 70 Prozent vermarktet werden. Auf dem nördlichen Teil des Ewald-Geländes entsteht das Wasserstoff-Kompetenzzentrum H2Herten. Erste Ansiedlungen sind die Unternehmen IdaTech Fuel Cells GmbH und Masterflex GmbH. Anfang 2009 wurde mit dem Bau des „Blauen Turms“ begonnen, der als Demonstrationsanlage nach dem Verfahren der gestuften Reformierung das wasserstoffreiche Synthetic Natural Gas aus Biomasse gewinnt und im Endausbau 13 Megawatt Energie liefern soll. Im Oktober 2009 wurde ein Anwenderzentrum eröffnet, in dem neue Nutzungen von Wasserstoff als Energieträger sowie der Brennstoffzellen-Technologie erkundet werden. Als weiteres Modul wird mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen eine Windstrom-Elektrolyse gebaut, die das Anwenderzentrum mit "grünem" Wasserstoff aus Windstrom versorgen soll. Zusätzlich wurde im Jahr 2010 in der ehemaligen Lohn- und Lichthalle das Tourismusbüro Herten eröffnet. Durch die Ansiedlung von mehr als 20 neuen Betrieben sind innerhalb von einem Jahrzehnt nach Schließung der Schachtanlage Ewald 1.000 neue Arbeitsplätze entstanden.

    Tipp von
    ROBERT
    133
    © OSM
    2

    Grimberger Sichel

    Fahrrad-Highlight

    An der Jahrhunderthalle in Bochum aufs Rad steigen, auf der Erzbahntrasse bis zur Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen radeln und anschließend die Tour durch den Emscherbruch bis zur Halde Hoheward im Kreis Recklinghausen fortsetzen: Die neue Fuß- und Radfahrerbrücke über den Rhein-Herne-Kanal am Hafen Grimberg macht das möglich. Sie verbindet die Erholungsgebiete nördlich und südlich des Kanals direkt und ohne lange Umwege.Die asymmetrische Stahlkonstruktion, dessen Namen Grimberger Sichel bei einem Bürgerwettbewerb gefunden wurde, überquert am Westrand des Hafens den Kanal in einem halbkreisförmigen Bogen. Nur an einem 48 Meter hohen Stahlpylon auf der Nordseite des Kanals hängend, hat die geschwungene Brücke eine Spannweite von rund 150 Metern. Die nördliche, 37 Meter lange Rampe wird durch Betonstützmauern gebildet, die südliche, 34 Meter lange Rampe als Erddamm hergestellt. Verbaut wurden über 600 Kubikmeter Beton und 235 Meter Großbohrpfähle für die Widerlager sowie 400 Tonnen Stahl und 465 Meter Seil für die Hängekonstruktion.Die Brücke wurde von der Europäischen Konvention für Stahlbau mit dem European Steel Bridges Award 2010 ausgezeichnet. Dieser würdigt herausragende Stahl-Brückenkonstruktionen in Europa.

    Tipp von
    Oliver
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    oder
    Mit E-Mail registrieren
  • 77
    © OSM
    3

    Rhein-Herne Kanal

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Architektur am Kanal und der Beweis nicht immer ist eine Gerade der direkte Weg zu den Menschen.

    Tipp von
    Radler07
    80
    © OSM
    4

    Erzbahntrasse

    Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

    Mich würde gerne interessieren ob die Strecke inlineskate tauglich ist?!

    Tipp von
    Süper
    72
    © OSM
    5

    Fähre Urdenbach - Zons

    Fahrrad-Highlight

    ein Muss ... denn von hier nach Zons - dort lecker futtern und dann bei Sonnenuntergang mit der Fähre zurück ... das hat was.

    Tipp von
    Silvia M.
    68
    © OSM
    6

    Sehr schön. Von dort kann man schön am Kanal entlang fahren, den Emscherweg bis zum Stadthafen Recklinghausen :-))

    Tipp von
    Connyadam
    67
    © OSM
    7

    Ruhrtalfähre

    Fahrrad-Highlight

    Fahrzeiten:
    Der Fährbetrieb 2016 beginnt am 18. März und endet am 31. Oktober.

    März, April, Oktober: täglich 10.00 - 18.00 Uhr
    Juni, Juli, August: täglich 9.00 - 21.00 Uhr
    Mai, September: täglich 09.00 - 19.00 Uhr

    Kosten:
    Der Betrieb der Fähre ist auf Ihr freiwillig entrichtetes Fährentgelt angewiesen.

    ruhrtalfaehre.de

    Tipp von
    Markus
    68
    © OSM
    8

    Erzbahnbrücke

    Fahrrad-Highlight

    Tolle ehemalige Bahntrasse, mit vielen Sehenswürdigkeiten.

    Tipp von
    Rentforter
    126
    © OSM
    9

    Kettwiger Altstadt

    Fahrrad-Highlight

    Da gibt es in der Altstadt eine kleine sehr gute Eisdiele, empfehlenswert und bekannt unter "Radlern" 👍🏻

    61
    © OSM
    10

    Brehminsel

    Fahrrad-Highlight

    Nette kleine Runde für zwischendurch.

    Tipp von
    Lutz