Shop
Entdecken

Japan

Wandern in Japan

in
Foto: hans-johnson (CC BY-ND 2.0)

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren

Beim Wandern in Japan wirst du schnell feststellen, dass die Japaner ebenso von der Wanderlust überkommen sind wie du. Und das zu Recht, denn abseits der großen Städte hat das Land faszinierende und abwechslungsreiche Landschaften zu bieten, die richtig Lust auf einen Tag in der erholsamen Natur machen. Die Wanderwege in Japan führen dich auf hohe Berge ebenso wie durch tiefe Wälder und weite Täler. Du entdeckst rauschende Wasserfälle und weiße Sandstrände und bist umgeben von einer exotischen Flora und Fauna. Dabei wirst du Zeuge einer ganz besonderen Kultur und von Traditionen, die mit nichts anderem zu vergleichen sind. Ein wahrlich einzigartiges Erlebnis, das du nicht wieder vergessen wirst.

Leicht
01:21
4,26 km
Mittelschwer
03:08
8,71 km
Mittelschwer
02:24
7,22 km
Schwer
06:53
11,3 km
Mittelschwer
02:50
8,16 km
Schwer
06:30
20,8 km
Mittelschwer
03:08
11,9 km
Mittelschwer
02:51
7,52 km
Mittelschwer
02:06
5,08 km
Mittelschwer
02:08
8,12 km
Mittelschwer
02:03
7,77 km
Mittelschwer
03:02
10,3 km
Mittelschwer
02:41
10,2 km
Schwer
05:37
16,4 km
Mittelschwer
03:52
8,19 km
Mittelschwer
02:47
10,4 km
Mittelschwer
02:18
6,53 km
Schwer
05:08
14,6 km
Mittelschwer
03:59
15,4 km
Mittelschwer
03:39
11,8 km

Die 20 schönsten Wanderungen in Japan

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Japan

Mehr Informationen

Der mächtige Fuji

Beim Planen deiner Wanderungen in Japan wirst du sicherlich das Erklimmen des Berg Fuji in Erwägung ziehen. Das Wahrzeichen Japans reicht ganze 3.776 Meter in die Höhe und stellt dich vor eine drei- bis fünftägige sportliche Herausforderung, die mit atemberaubenden Aussichten belohnt wird. Offiziell darfst du den Fuji übrigens nur zwischen Anfang Juni und Ende Juli besteigen, da außerhalb dieser Zeit die Wanderhütten geschlossen sind. Soll es ein wenig gemütlicher sein, kannst du auch in den umliegenden Bergen der Fuji-Hakone-Gegend wandern, von denen aus du einen faszinierenden Blick auf den Vulkankegel des Fuji hast. Diese sind leichter von Tokio zu erreichen und du begegnest weniger Menschen unterwegs, so kannst du die friedliche Stille ganz für dich genießen.


Die beste Zeit zum Wandern in Japan

In der Hauptwandersaison zwischen März und Mai erwarten dich angenehme Temperaturen von rund 15 bis 25 Grad Celsius. Besonders schön ist es, das Erwachen der Pflanzenwelt im Frühling zu beobachten. Im Sommer kann es bis zu 38 Grad heiß werden, zusätzlich erschwert die Regenzeit von Juni bis Juli deine Wandertouren in Japan. Im Anschluss bleibt es bis zum Oktober heiß, so dass du zu dieser Zeit am besten in den höheren Regionen wandern gehst. Der Herbst erwartet dich mit milden, angenehmen Temperaturen und selbst im Winter sind Wanderungen mit entsprechender Kleidung kein Problem – die Landschaften sehen dann wie verzaubert aus. Übrigens nimmst du am besten all deine Outdoor-Ausrüstung von zuhause mit. In Japan ist es unüblich, diese auszuleihen. Zwar gibt es qualitativ hochwertige und preiswerte Outdoor-Geschäfte, doch ist die Auswahl in größeren Kleidergrößen sehr gering. Ein besonderes Highlight erwartet dich im März und April, wenn die magische Kirschblütenzeit die Natur mit einem zarten Rosa überzieht.


Ein Land der Gegensätze

Denkt man an Japan, kommen einem zunächst bunte, laute Megastädte in den Sinn. Das faszinierende Land ist jedoch wahrlich ein Land der Gegensätze und so darfst du dich auf traumhafte Wanderwege in Japan freuen. Dadurch, dass die Japaner das Wandern ebenso sehr lieben wie wir, erwartet dich ein gepflegtes und wunderbar markiertes Wanderwegenetz. Das Land besteht aus unzähligen kleinen Inseln weshalb Fernwanderwege hier eher eine Ausnahme sind. Zehn Stück gibt es, der bekannteste ist der Tokai Nature Trail mit 1.700 Kilometer Länge, der von Tokyo bis nach Osaka führt. Es gibt jedoch auch eine Vielzahl an kurzen Wanderrouten und idyllischen Rundwegen, die sich auch zum Wandern mit Kindern in Japan eignen. Du entdeckst nicht nur unberührte Landschaften, sondern auch eine Vielzahl natürlicher und kultureller Highlights. Von mächtigen Wasserfällen über kunstvoll angelegte Gärten bis hin zu spektakulären Tempeln wird dich hier einiges ins Staunen versetzen. Reizt dich eine anspruchsvolle Bergtour, bist du in den japanischen Alpen wunderbar aufgehoben. Das Wandergebiet Oku-Nikko, nicht weit von Tokio, bietet Abwechslung pur. Hier kannst du von gemütlichen Spaziergängen am See über Bergtouren bis hin zu Moorwanderungen die unterschiedlichsten Landschaften erleben.

Karte der 20 schönsten Wanderungen in Japan

loading
Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Japan

Beliebt rund um die Region Japan

Finde die perfekte Tour

in

Entdecken die beliebtesten Touren in Japan

Entdecken die beliebtesten Attraktionen in Japan

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Japan an und finde die perfekte Tour in deiner Region.

Entdecken

Japan