Radtouren in den Alpen

in
Foto: Dokmai

Eine Radtour in den Alpen ist ein Erlebnis, das du nicht wieder vergisst. Bei den spektakulĂ€ren Ausblicken sind die MĂŒhen der Aufstiege schnell vergessen. Dank moderner E-Bikes sind die Radwege in den Alpen aber auch fĂŒr Genussradler zugĂ€nglich. Du fĂ€hrst durch malerische FlusstĂ€ler und tiefe WĂ€lder, vorbei an kristallklaren Gebirgsseen, ĂŒber PĂ€sse und zu den faszinierendsten Aussichtspunkten. Begleitet wirst du vom Duft der blĂŒhenden Wiesen, dem Zwitschern der Vögel und dem atemberaubenden Alpenpanorama. Bei köstlichen regionalen SpezialitĂ€ten tankst du neue Kraft und trittst anschließend wieder beschwingt in die Pedale. Ja, so eine Fahrradtour in den Alpen ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Mittelschwer
03:03
52,8 km
Mittelschwer
01:45
27,0 km
Mittelschwer
02:36
41,9 km
Schwer
03:46
43,4 km
Schwer
05:09
79,4 km
Mittelschwer
02:01
32,9 km
Mittelschwer
02:21
38,2 km
Mittelschwer
03:08
46,5 km
Mittelschwer
02:05
27,9 km
Mittelschwer
02:39
43,0 km
Schwer
05:55
95,6 km
Schwer
04:02
57,9 km
Schwer
05:32
63,4 km
Mittelschwer
03:06
43,6 km
Schwer
04:24
69,2 km
Mittelschwer
03:57
62,4 km
Schwer
05:20
64,4 km
Schwer
04:14
60,2 km
Mittelschwer
02:42
41,1 km
Mittelschwer
02:48
33,4 km

Unsere Tour-Empfehlungen basieren auf tausenden von AktivitĂ€ten, die andere Personen mit komoot durchgefĂŒhrt haben.

Die 20 schönsten Radtouren in den Alpen

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Alpen

Mehr Informationen

Atemberaubende Kulissen

Es gibt wohl kaum irgendwo so beeindruckende Aussichten wie in den Alpen. Ob in Deutschland, Italien, Österreich oder der Schweiz – die Radwege in den Alpen fĂŒhren dich zu unvergesslichen NaturschĂ€tzen. Die frische Bergluft weht dir durchs Haar, die wilden BĂ€che rauschen die mĂ€chtigen Felsen hinab und in den urigen kleinen Alpendörfern, scheint die Welt noch heile zu sein. Die Hektik des Alltags hast du hier sofort vergessen. Imposante Alpenpanoramen machen jede Kulisse zu einem faszinierenden Fotomotiv, das deine Freunde zuhause neidisch macht. Über Wiesen und Felder geht es auf zwei RĂ€dern, durch lauschige WĂ€lder und zum Picknick an die schönsten Bergseen. Bei einem Sprung ins klare Wasser kannst du wunderbar abkĂŒhlen und eine wohlverdiente Pause machen.


Paradies fĂŒr Radfahrer

Zugegeben, die Alpen sind nicht die erste Adresse fĂŒr Sonntagsradler. FĂŒr alle, die eine sportliche Herausforderung und unberĂŒhrte Landschaften suchen, sind sie jedoch ein Traumziel. Mittlerweile sind immer mehr Fahrradtouren in den Alpen gut markiert, die meisten fĂŒhren ĂŒber Wirtschafts- und Feldwege. In schwer zugĂ€nglichen Regionen wurde eine Spur auf den Bundesstraßen eigens fĂŒr Radfahrer angelegt. Es muss nicht immer gleich eine AlpenĂŒberquerung sein, einzelne Tagestouren haben ebenso ihren Charme. Die traumhaften Landschaften kannst du ebenso bei entspannten AusflĂŒgen in den malerischen TĂ€lern genießen. Entlang plĂ€tschernder BĂ€che und ĂŒber weite Wiesen radelst du von Alm zu Alm und genießt die köstliche regionale KĂŒche. Dabei tankst du neue Kraft fĂŒr deine Radtouren in den Alpen und kannst die spektakulĂ€ren Ausblicke auf die Bergwelt noch besser genießen.


Das Highlight: AlpenĂŒberquerung

Die Königsdisziplin des Radfahrens in den Alpen ist ohne Frage die AlpenĂŒberquerung. So eine Tour, auch Transalp oder Alpencross genannt, erfordert natĂŒrlich entsprechende Vorbereitung, sportliche Fitness und Ausdauer. Im Gegenzug erlebst du dafĂŒr ein Abenteuer, das du dein Leben lang nicht vergisst. Nicht nur das stolze GefĂŒhl des Erfolgs nach Erreichen deines Ziels ist atemberaubend, sondern auch jede einzelne Sekunde davor. Empfehlenswert ist es, das Gebirge von Nord nach SĂŒd zu ĂŒberfahren, um die Wetterbedingungen optimal auszunutzen. Die Fahrradstrecken in den Alpen, besonders im Hochgebirge bei einer AlpenĂŒberquerung, bestehen oft aus anspruchsvollen Bergpfaden und holprigen Waldwegen. Du solltest also etwas Erfahrung mitbringen. Der Vorteil ist, dass du hier kaum einem anderen Radfahrer begegnest und die unberĂŒhrte, ĂŒberwĂ€ltigende Natur quasi fĂŒr dich allein hast. Die Ausblicke zwischen den mĂ€chtigen Dreitausendern lassen dich den schweißtreibenden Aufstieg schnell vergessen. Übrigens haben jetzt auch E-Biker die Möglichkeit, auf einer Variation der Albrecht-Route die Alpen ohne Reserve-Akku zu ĂŒberqueren. Bedenke jedoch, dass Quellen in den Kalkalpen im Norden und SĂŒden rar sind und du deine Wasserflasche nicht so einfach auffĂŒllen kannst wie in den zentralen Alpen. Auch die Wetterbedingungen solltest du im Auge behalten, im Hochgebirge kann durchaus auch im Sommer Schnee fallen.

Karte der 20 schönsten Touren mit dem Rad in den Alpen

Beliebt rund um die Region Alpen

Finde die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Alpen